Am Freitag findet in der Villa Nachttanz das mittlerweile 4. radioaktiv LOUD Konzert statt. Unter dem Titel Skamäleon werden hier Punkrock und Ska vermischt, denn irgendwie gehört das halt einfach zusammen.

Diesmal zu Gast sind die Skapunker von RAFIKI, irgendwo aus dem Bayerischen. Die Jungs machen schon ne ganze Weile zusammen Musik und das hört man auch. Ende April wird ihr neues Album „Wir bremsen nicht für Bosse“ rauskommen, aber ihr könnt euch die Jungs schon mal am Freitag in der Villa Nachttanz live anhören.

Die zweite Band des Abends kommt aus Aalen, im schönen Schwabenland und heißt THE HIGGINS. Die Band gibt’s mittlerweile seit mehr als 10 Jahren und sie haben auch schon größere Touren gespielt, z.B. durch Frankreich. Musikalisch gibt’s energetischen Streetpunk.

Nach den Bands wird bis in die frühen Morgenstunden aufgelegt. Es wird einen SKA Floor und einen Punkrock Floor mit Martin von radioaktiv LOUD und Ralf von Kink Records geben. Da ist also für jeden was dabei.

Der Eintritt kostet nur 3 Euro. Einlass ist ab 22 Uhr

punk radio
[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100224_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 449: Zu Gast war Mieschka Mayonaise,
Schlagzeuger von Die Bockwurschtbude

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Sunflower Girl — Chil Chil Michil — Sarcastic games
Ich hab 21 neue Freunde bei MySpace — Die Bockwurschtbude — Ein Ende am Licht des Tunnels
Pacman Frog — Pacman Frog — Demo
Bernau Punkrockleague — Oxo 86 — Kommen Sehen Und Singen
Na Na Na — Deadline — Bring The House Down
Nie gedacht — Die Bockwurschtbude — Ein Ende am Licht des Tunnels
Hackfleisch — Praxis Dr. Shipke — Hackfleisch + Personenschäden
Mein Liebster Feind — Popperklopper — Was Lange Gärt, Wird Endlich Wut!
Unschreibbar — Die Bockwurschtbude — Demo
Break here to stand — Royal Rabbit — Demo
Isch liebe disch so fürschterlisch — Geld et Nelt — Liebe
Immer wieder sonntags — Die Bockwurschtbude — Demo

MP3-Download (56 MB)

Hingehtipp für Samstag den 27. Februar: radioaktiv LOUD & Villa Nachttanz präsentieren Sidewalk in der Villa Nachttanz Heidelberg. Ab 22 Uhr, 3,50 Euro



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen