680
Folge 680: Zu Gast war Pia Zahl von der P.I.A. Konzertgruppe[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Autistic Youth — Graves — Graves EP
Youth Avoiders — Affliction — Youth Avoiders
Schwule Nuttenbullen — Mittelmaß — Demo
Mofabande — Kleine Stadt — Mofabande
Neighborhood Brats — Total Dementia — Total Dementia
The Estranged — Love And A Molotov Cocktail — Subliminal Man
Krank — Taten — Krank
Koeter — Klima der Angst — Caribbean Nights


Folge 510: Zu Gast war Thorsten von Glück Umsonst

Songliste: Interpret, Titel, Album
Mysterioius Tretfux & Danstahl — Pogoradio Jingle mit Vera
Modern Pets — Affected People — Same
Glück Umsonst — Wasserspritzgewehr — Irgendwas ist immer
Glück Umsonst — Ratte — Kellermodelleisenbahn
Karmacopter — xdiscoknechtx — California
Ausgang Ost — God bless Mike Ness — Mach mir die Schere!
Brat Pack — Much Like Gravity — Stupidity Returns
Raptus — Komplize — Generation Drogen
Riot Reiser — Stop it or God will destroy the USA — Tape
Glück Umsonst — Auf Wiedersehen — Irgendwas ist immer
Ludger — Fieber — Monsignore Krusenotto
Glück Umsonst — Match und Knochen — Irgendwas ist immer
Club Déjà-Vu — Mit Captain Brass auf Du und Du — Mondphasenfriseur
Autobot — Danke, danke, Internet — Total Mutiert!
Thilo mit h — Flamingo — Üben fürs Debüt

Tipp fürs Wochenende

AUTOBOT – Total mutiert!

| Dezember 28th, 2010

(CD, That Lux Good Records, Subwix, Nebula Fünf, Elfenart)
Autobot kannte ich bisher nur aus irgendwelchen Reviews. Und was ich da immer lesen musste, hat mich nicht gerade sehr neugierig gemacht. Eher abgeschreckt. Und jetzt so was: Bocky schickt mir seine – also Autobots – neue CD zum Besprechen. Fragezeichen in meinem Kopf. Was soll ich damit? Digipack okay, aber das Comic-Cover grausam. Grusel, Grusel. Trotzdem: CD rein in den Player! Geht nicht. Eh schon geärgert, weil Original-Cover, aber dann gebrannte CD. Mehr Fragezeichen. Waschzettel gelesen. Ah, das ist so gewollt und das Rosane ist die Unterseite. Also CD umgedreht. Noch mehr Fragezeichen. CD läuft aber, was kommt denn da aus den Boxen? Etwas das mir nicht gefällt? Zumindest musikalisch. Gesang und elektrische Wandergitarre. Find ich nicht so spannend. Trotzdem packt mich der journalistische Ehrgeiz. Ah, die Texte: Ziemlich persönliche, drittklassige Alltagsproblematiken, die aber sehr humoristisch angegangen werden. Doch, das gefällt mir fast schon wieder. Da kann ich sogar mal lachen und mich amüsieren. Aber zu mehr reicht’s dann doch irgendwie nicht. Das ist Indie-Liedermaching. Wer Punkrock-Liedermaching will, dem empfehle ich uneingeschränkt die 7“ von Jonny Freedom. Die ist kurz, knackig und mindestens genauso witzig. „Total mutiert!“ spiel ich in ein paar Jahren mal meinen Kindern vor, wenn ich sie in die richtige Richtung bringen will. So als Einstiegsdroge … Obnoxious

Reviews

| Dezember 4th, 2009

CAR DRIVE ANTHEM – Time To Steal Away
(CD, Sums Records)
Ohje, ’ne amtliche Autofahr-Hymne klingt in meinem fahrenden Müllcontainer aber anders. Ein dahingehauchter Schmachtfetzen von Miss Stevie Hicks zum Beispiel, oder meinetwegen auch „Ein schöner Satz Reifen“ von Eisenpimmel. Aber bestimmt nicht diese schmalzgewichste Prinzessin-Lillifee-Version von Boysetsfire auf Valium. Tut mir leid, Jungs, da seid ihr beim Falschen gelandet (obwohl- eigentlich tut’s mir gar nicht leid, wenn ich ehrlich bin…). Und Tschüss. Snitch weiterlesen →

342. Sendung: Zu Gast waren Jessy, Conny und Viola 

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Jingle — Geld et Nelt 
Something ‚Bout Reality — The Movement — Revolutionary Sympathies
My Heart Bleeps Noisy Beeps — Räuberhöhle — Frauenbonus
Was Geht, Muschikatz — Erdmöbel — No. 1 Hits
Bring Dich Um — Knochenfabrik — Ameisenstaat
Living in the ice age — Joy Division — Warsaw
Dropping the Pot — The Spikewaves — 5 Songs 2007
Ich bin nackt — Stereo Total — Do The Bambi
Frozen Ones — Ultravox — Ha! Ha! Ha!
Need it — Johnny Boy — EP
I Hate Tourists — The Freeze — Land of the lost 

File Download (60:00 min / 28 MB)

[podcast]http://mp3.pogoradio.de/20071205_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]

[podcast]http://mp3.pogoradio.de/20071010_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]

Folge 334: Zu Gast war Kay , Gitarrist von Mari And The Krauts.

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
I Like Me—Rektal Mukus—Demo
We are the rude crew—Stage Bottles—Mr. Punch
I Do Nothing—Brutal Knights—Feast Of Shame
Leave my life—Press Gang
Total Annahilation—Depressive State
The Weltordnung Is The Fuck—Pascow—Nächster Halt Gefliester Boden
Züri brännt!—TNT—S/T 7”EP
Human Fascist Empire—Sensa Yuma—Safe Sound & Insane
10.000 Volt—CoR—Tsunami
Smash The Face—Police Bastard—Traumatized
Neurodermitis—Unbenannt2—Webseite
A.C.A.B.—Slime—Slime, die erste Platte
Cannibale—Negazione—Network Of Friends
Power Corrupts—GrimSkunk—Fires Under The Road
Hollywood Hero—Sham 69—Bite the Bullet
Getaway from Guantanamo Bay—SpringtOifel—Engelstrompeten & Teufelsposaunen

File Download (60:00 min / 28 MB)


Tipp fürs Wochenende: 
Freitag 12. Oktober ab 21 Uhr: Mari And The Krauts, bei Firma Metz Holzbau, Mannheimer Str. 80, Edingen-Neckarhausen 
Samstag 13. Oktober 2007: Konzert mit Brutal KnightsPress Gang, The Weight,Depressive State im JUZ Mannheim



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen