Tarek Ehlail
Folge 744: Zu Gast war Tarek Ehlail
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Supernichts — Deine Freunde mag ich nich — Personennahverkehr
Shutcombo — Omega iQ — Omega iQ
Auf Bewährung — Kein Grau — Nachtschatten
Hans-Dieter X. — Mittelstand — 2016
Blinker Links — Mein Bruder Ist Ein Hurensohn — Der Liebe Gott Sieht Alles
Koeter — Köln bleibt Deutz — Rational befreite Zone

720
Folge 720: Zu Gast ist Tarek Ehlail.
Er berichtet über sein neues Filmprojekt Volt.
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Genetikk — Achter Tag — Achter Tag
Dierot — Pruaba — Demo
Egotronic — Hamburg soll brennen — Gegengerade
Genetikk — Wünsch dir was — Achter Tag

Tarek Ehlail
Bei Punkrockers-Radio hört ihr am nächsten Sonntag zwei Stunden lang ab 20:15 Uhr Pogoradio.
Zu Gast ist der lange verschollen geglaubte Tarek Ehlail. Er ist wieder aufgetaucht und wird uns von seinen Abenteuern berichten.

Tarek Ehlail ist Filmemacher, Regisseur, Buchautor, Piercer und eine saarländische Boxlegende.

Hier ein kleiner Vorgeschmack (Die Aufnahme ist ca. 12 Jahre alt):


Folge 571: Zu Gast war Ralf von Button Up. Eigentlich wäre
Tarek Ehlail der Gast gewesen. Aber er hatte nicht mal die Eier abzusagen. Mit solchen Leuten gewinnt man keinen Krieg.

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Blumen am Arsch der Hölle — 1967 — Blumen am Arsch der Hölle
Produktionsfehler — Rette Dich — Anthropoidea EP
Rasta Knast — Psychodrama — Trallblut
Fee — America —
Ende ohne Aus — Talkshow — Demo
Replica — Last judgement — Demo
Hans-A-Plast — Amerikaner — Hans-A-Plast
Donald Dark — Meine kleine Welt — APPD
Vicky Vomit — Arbeitslos und Spass dabei — Ein Schritt nach vorn
Die Kassierer — Ich Bin Jesus Und Kann Alles — Habe Brille

[singlepic id=746 w=100 h=240 float=right]Einige von euch sitzen bereits gespannt am PC und warten, wenn endlich der Film „Chaostage – We are Punks!“ in den Peer to Peer Kanälen auftaucht. Es wird bestimmt nicht mehr lange dauern. Schließlich ist der Film schon in den Kinos und wird fleißig mit Handy-Kameras abgefilmt.
Ich brauch wohl nicht zu erwähnen, dass die Macher Tarek Ehlail (25 Jahre) und Matthias Lange (24 Jahre) den Film aus eigener Tasche finanziert haben. Natürlich gab es auch von der Landesfilmförderung Unterstützung, aber trotz allem stehen sie erst mal mit ihrem privaten Vermögen in der Kreide.
Deshalb besucht die Vorstellungen und geht zu den Kinos in eurer Stadt und fragt, ob sie nicht Interesse haben den Film zu zeigen.
Das gesamte Projekt ist nur deshalb zustande gekommen, weil es von allen Ecken Unterstützerinnen gab, die mitgeholfen haben diesen Low-Budget-Film zu realisieren.

Hier ein paar Audio-Schnipsel aus dem Film:
[podcast]http://pogofront.de/online/Radio_press_Kit/Dietmar_Wunder_Sprecher.mp3[/podcast]
(Dietmar Wunder)
[podcast]http://pogofront.de/online/Radio_press_Kit/Take13.mp3[/podcast]
(Helge Schneider)



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen