Folge 834: Zu Gast waren Gordy, Jan und Atze von der Band Inwiefern
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Inwiefern — Neulich an der Bushaltestelle — Irgendwas ist immer
Ausgang Ost — God bless Mike Ness — Mach mir die Schere!
Inwiefern — IQ77 (Nonstop Stereo Cover) — Demo
Supernichts — Kapitalismus Nein Danke — Fixpunkte & Bojen
Ernte 77 — Zeit ist Holz — Gebenedeit unter den Punkbands
Not On Tour — Darling — All This Time
Inwiefern — Gefangen im Netz — Irgendwas ist immer
Chefdenker — Kugel Durch Den Kopf — Eine Von Hundert Mikrowellen
Berlin Diskret — Arbeiten und Woohnen — Arbeiten und Wohnen
Inwiefern — Kais Schwester — Irgendwas ist immer
Inwiefern — Adolf Hipster — Irgendwas ist immer

Punkmailer wird eingestellt

| September 7th, 2017

Vor knapp 10 Jahren stellte Fratz und Cris einen Webservice ins Netz, wo man kostenlos eine E-Mail-Adresse inklusive Postfach mit der URL @punk.de benutzen konnte.
Das war noch zu Zeiten, als E-Mail noch ein wichtiges Kommunikationsmittel war. Heute benutzen die meisten Menschen hauptsächlich WhatsApp und Messenger. Coole E-Mail-Adressen sind aus der Mode gekommen.
Als mich die Tage eine Mail von Fratz erreichte, in der stand, das sie leider den Punkmailer-Server zum 30.10.2017 abschalten müssen, wollte ich die Hintergründe wissen.

Fratz antwortete mir darauf:

Als ich mich vor mehr als 9 Jahren dazu entschied, die punk.de-E-Mail-Adressen für alle kostenlos zur Verfügung zu stellen, war mir klar, daß dies mich einige 1.000,- € an Entwicklung, Server und Wartung kosten würde und ich das Geld nie zurückbekommen werde.
Aber ich dachte, daß man ja vielleicht irgendwas anderes zurückbekommt. Deshalb stand von Anfang an dieser Text auf der punkmailer.de-Start-Seite:
„Dieser großartige Service wird Dir von www.punk.de gratis zur Verfügung gestellt!
Falls Dir das Angebot gefällt, würden wir uns freuen wenn du uns unterstützt, in dem du dein Wissen bei OpenPunk einbringst (Texte schreiben, Designs/Logos erstellen u.s.w.), oder durch einen Einkauf im Shop von www.punk.de!“
Allerdings war mir nicht klar, daß sehr wenig bis gar kein Dank zurückkommt, sondern die Leute eher Hassmails schrieben, weil sie mal wieder ihr Passwort verbummelt haben, ihre Mailbox übergelaufen ist oder ihre „komplizierten“ Passwörter wie 1234 gehackt wurden.
Letzteres war auch immer ein Sicherheitsrisiko für alle, da über die gehackten Mail-Accounts immer tonnenweise Spam versendet wurden und danach erstmal unsere Server-IP-Adresse für mehrere Tage gesperrt wurde und wir überhaupt keine Mails mehr verschicken konnten.
Der punkmailer entpuppte sich also immer mehr zum „Betreuungsauftrag“ und es kam aktuell dazu, daß wir mal wieder den Server hätten umziehen und updaten müssen. Das hätte wieder einige hundert Euro verschlungen.
Da ich aber keinen Bock hab, von irgendwelchen blöden Firmen Werbebanner auf dem punkmailer einzubauen oder bei den verbliebenen punk.de-Nutzer nach Geld, Spenden oder einen Gegenwert zu betteln, habe ich beschlossen den punkmailer zum 30.10.2017 abzuschalten.
Für die meisten Menschen im Internet hat die E-Mail-Adresse ja mittlerweile eh kaum mehr einen Stellenwert, weil jeder lieber seine ganzen Daten, Bilder, Vorlieben und Infos gratis Facebook und Whatsapp zur Verfügung stellt …

An dieser Stelle möchte ich mich für den kostenlosen Service bei Fratz und Cris bedanken. Die Server-Miete von der Pogoradio-Website wird weiter von Fratz bezahlt. Ich hoffe, noch ein Weilchen länger, sonst kann ich meinen Service, die Sendungen hier anzubieten, vergessen. Also, bestellt fleißig eure Buttons, Shirts und Stretchhosen bei www.punk.de. Rüdi

Pogoradio-Sendung mit Nils

| August 16th, 2017


Folge 808: Zu Gast war Nils von der Punkstelle. Jenny übernahm die Redaktion
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kenny Kenny Oh Oh — Deep Red Swollen Eyes — I Will Not Negotiate
Syndrome 81 — le condor de la rade — Split with Urban Savage
Rixe — Rapport De Force — Collection
Stalled Minds — Away — Stalled Minds
Arrested Denial — Alles bleibt gleich — Frei.Tal
Schöner sterben mit Heroin und Korn — Nestlé — Demo Tape
Bierdosen Freunde — No Border – No Nation — Bierdosen Freunde
Glitzer — Zigarettensau — Demo
Akne Kid Joe — heimatlied — haste nich gesehn!


Folge 802: Zu Gast waren Bica, Micha und Matthias von Dr. Dosenbier
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Malfunc Prism — Adelphephil — Ritalin For The Masses
Dr. Dosenbier — Alles Kaputt — Hupen und Weiterfahren
Dr. Dosenbier — Alles wird 80ies — digitales Gekotze
Mann kackt sich in die Hose — Atomzauber — Karibik
Gedrängel — Wallraff — Die Nacht, in der die Pizza kam
Lambs — Kleinscheiss — Eis bestellen / Inventar zerlegen
Kommando Vollsaufen — Frei sein politisch sein — Wir Sind Die Zukunft
Kackschlacht — Hauen — Kackschlacht
Akne Kid Joe — ein Morgen ohne Deutschland — haste nich gesehn!


Folge 795: Zu Gast war Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Mülheim Asozial — Bier gegen Bullen und Deutschland (live) — Straight Edge Kids would never do this
Pogendroblem — AFD — EP
Lucky Malice — Never — Lucky Malice – Misfit
Die Presidenten — Osterhase — Korrekte Drinks
Raptus — Fort von Krank (EA80) — Betreutes Scheitern
Abriss — Karrieretypen — Abriss
Der feine Herr Soundso — Bangbüx — Beweisstück A
Don Kanakos — Lafin Sousuz Yolu — Pre-Release (Bochan)


Folge 793: Zu Gast ist Dave van Schlouch.
Co-Moderation: Nils von der Punkstelle

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Affenmesserkampf — Affenmesserattitude — Clowns in Wut
Incoming Leergut — Generation Maybe — Dagegen mit dem Trend
Oi! Of The Tiger — Oi! Of The Tiger — Bring back the politics in Oi!
Knochenfabrik — Obdachlos Und Trotzdem Sexy — Ameisenstaat
Lucky Malice — Malice Barbie — Lucky Malice
Zputnik — Houby — Ztrata Pritele
Seeing Snakes — Lemon Party — For Who, For What


Folge 781: Zu Gast sind Nils und Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Upright Citizens — Bombs Of Peace — bombs of peace 12″
Joe La Mouk — Fuck the Money — Fuck The Money
Razzia — Kriegszustand — Tag ohne Schatten
Ihmespatzen — Das Chaos Schlägt Zurück — Haste Musi, Haste Töne
Paddelnohnekanu — 1+1=2fel — 1+1=2fel
Pascow — Mond Über Moskau — Alles muss kaputt sein
Terror Berten — Volkskredit — Rock Holiday & Terror Berten

Punkstelle
Folge 776: Zu Gast war Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Nitro Injekzia — Bez Tormozov — D. F. M. B.
Scheissediebullen — Anwohner raus! — Anwohner raus!
Scheisse Minnelli — let the pig out — Rockstar Records 2015
F*cking Angry — Born Angry — Doin’ Alright EP
Upright Citizens — Neo Nazis In Der BRD — bombs of peace 12″
Blut + Eisen — Wumm! — Schrei doch!
Torpedo Moskau — Langweilig — Slam-Brigade Haifischbar
K.G.B. — Comic Figur — Kein Grund zur Beruhigung
Die Böse Hand — Lachleute & Nettmenschen — Strike Out
Chaos Z — Krieg — Die gnadenlosen Jahre 80-83
Unt*n*rum — Motion (in Progress) — Same MLP

764
Folge 764: Zu Gast war Nils von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Südseeboy — Pogoradio-Jingle
WIZO — Lieblinge — Der
Robinson Krause — Bahn nach Eppendorf — Danke Düsseldorf
Cruor Hilla — 21 Euro — Zurück ins Bällebad
Burning Lady — Shame On Your Crew — The Human Condition
Pogendroblem — CDU — raus
Kotzen — Mission Ex Gratia — Mission Ex Gratia
Aktion Ungeziefer — Aktion Ungeziefer — Demo
Cocktailbar Stammheim — BB Allin — Es wird ja auch nicht lustiger
Arbeitstitel: Bullenblut — Party — Das viel zu poppige zweite Album
Stahlschwester — Führer befiehl — Freier Fall

Unterstaat
Folge 760: Zu Gast waren Haase und Patrick von Unterstaat [powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
T.O.D. — Mensch — Split Tape mit Auweia!
Unterstaat — 2. Welt Aus Scheisse — Baustelle
Hammerhead — Hier geht’s da lang — Opa war in Ordnung
Unterstaat — Sexist — Baustelle
Skankshot — Reclaim the streets — Boom EP
Pogendroblem — AFD Motherfucker — Pogendroblem
Chefdenker — Sodom & Gomorrha — Römisch Vier
Unterstaat — Utopia — Baustelle
Blockshot — Kick Rollin‘ Streets — After The Beep
Unterstaat — The One — Baustelle
Incoming Leergut — Unbrauchbar — Dagegen mit dem Trend
Unterstaat — Grau In Grau — Baustelle

Punkstelle
Folge 759: Zu Gast waren Nils und Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
White Lung — Two Of You — White Lung EP
Señor Karōshi — Wasted On The Young — Señor Karōshi // Außer Ich – Split
Außer Ich — Eine Frage Der Ähre — Señor Karōshi // Außer Ich – Split
Night Birds — Escape From New York — Born to Die in Suburbia
Los Bierholn — Jenny — Alles andere ist verboten!
Morning Glory — Punx Not Dead, I Am — War Psalms
Auf BewährungStadt der Sünde — Nachtschatten
Beatpoeten — Hipster bedrohen unser Leben — #Geheul
Blut + Eisen — Darf ich es wagen das zu sagen — Schrei doch!
Star Fucking Hipsters — Ana Ng — From The Dumpster to the Grave
Cult Values — A Blinding Light — Nothing Nice To Say
Kannibal Krach — Satan sammelt Paybackpunkte — Untermenschen in der Überzahl

754
Folge 754: Zu Gast war Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kick it! — fuck love — Kick it!
Todeskommando Atomsturm — Woran hälst du dich fest — Hunger der Hyänen
Rasender Stillstand — Blumen aus Beton — Alarm
Captain Planet — Kette — Ein Ende
Curlee Wurlee! — Agathe — She’s a pest
Oi!tercreme — Der schlimmste Tag seit gestern — Youtube
KloriX — Neupfarrplatz — Verwahrlost aber Frei!
Fahnenflucht — Grenzen — Angst und Empathie
Böller — Dosenpfand — Jacke Voll
Meggi — Blut auf der Straße — demo
Disco Oslo — Allesfresser — s/t
Kaptain Kaizen — Herr Reiher — Einatmen, Ausatmen
Paddelnohnekanu — Startposition — Wunschkind
Schmutzstaffel — Jugendschmutzgesetz — Fehler.

735
Folge 735: Zu Gast ist Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Loser Youth — Gefahrengebiet — Livin‘ La Vida Loca
Oiro — Das ist kein Camping — Meteoriten der großen Idee
Illegale Farben — Illegale Farben — Demos 2015
Love A — Ein Gebet — Jagd und Hund
Fickfehler — Deutschland Du Aschloch — Alarmstufe Oi!
Pisse — Antwort als Fax — Mit Schinken durch die Menopause
Loaded — Cant’t Stop Won’t Stop — New Single
Rich Kids Dress Up — Turpentine — Demo 2015
F*cking Angry — Atomstrom — Dancing in the Streets
TipTop — Wir wissen nicht was wir spielen — Trecker und Schnaps

721
Folge 721: Zu Gast ist Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Jingle –– Geld et Nelt
The Baboon Show — High Five With The Guys — Damnation
Loser Youth — Zerstören — Livin‘ La Vida Loca
Fickfehler — Deutschland Du Aschloch — Alarmstufe Oi!
Oiro — Baumarkt — Meteoriten der große Idee
Los Fastidios — Fiumi Di Parole — Siempre Contra
Die Strafe — N.O.T. — Krunk
Steakknife — One Eyed Bomb — One Eyed Bomb
Screama Ballerina — Rich Kids —
Lucky Malice — Dead — Lucky Malice
Abbruch — Resitanz — Bunt ist besser
The Ghost Wolves — Attack, Attack, Attack — Man, Woman, Beast
The Atomaren Übermenschen — Bei mir vorre Tür — Demo
Youth Avoiders — Affliction — Youth Avoiders

Punkstelle
Folge 714: Zu Gast waren Niels & Nils von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Jingle — Jingle von Oile Lachpansen
Die Dorks — Servus, Gruezi Und K.O. — Servus, Gruezi Und K.O.
Anti-Corpos — Sororidade — EP
The Schogettes — Soul Generation — Rhein-Neckar Fuck – Der Sampler
Gedrängel — Fünf — dookie
7 Seconds — Walk Together, Rock Together — Walk Together, Rock Together
Die Lokalmatadore — Geh wie ein Proll — Arme Armee
Burning Lady — Wasted Time — Wasted Time
Donald Dark — Meine kleine Welt — APPD
Bérurier Noir — L’Empereur Tomato-Ketchup — Enfoncez l’Clown

686
Folge 686: Zu Gast waren Niels (Punkstelle), Richy und Nils (Sonic Ballroom)
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Pascow — Unten am Fluss — Diene der Party
Trümmerratten — Kaufen Fressen — Auferstanden aus Urin
Loser Youth — Die Bombe — Loser Youth
Gedrängel — Ja Ja — dookie
Mülheim Asozial — Bundesgartenschau — Fresst Scheiße
Hans-Dieter X — Sauerkrautproll — Hans-Dieter X – Demo Tape
Nitro Injekzia — Kto Kuda — D. F. M. B.
The Offenders — Heil Angela — Generation Nowhere

krank

Diesen Samstag den 22. November wird die halbe Band Krank aus der Schweiz in die Pogoradio-Sendung eingeflogen.

Robin Rehmann und Nenad Naukovic stellen uns ihr neues Album vor.

Ab 20 Uhr werden wir Dir im Live-Stream von www.punkrockers-radio.de den Samstag Abend verschönern. Natürlich mit Chat, Anrufen und Webcam!

13 Jahre Pogoradio im Bermudafunk

| November 29th, 2013

alter Flyer von 2001

Oben seht ihr einen Flyer von 2001. Am 2. November 2000 fing das alles an.

Beim Aufräumen habe ich dann noch einen Text vom 14. Januar 2002 gefunden, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen