628
Folge 628: Zu Gast war Thorsten von Glück Umsonst
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kackschlacht — Geladen — 7″
Schmutzstaffel — Punx not Dad — Demo (2013)
Glück Umsonst — Ratte — Kellermodelleisenbahn
Rattenkönig — Stullenbart — Bahnhofsvorplatz im Herzen
Sickerschacht — Elses Frittenschmiede — Die Stile
Mülheim Asozial — Bier gegen Bullen und Deutschland — Familie & Beruf
Glück Umsonst — Sinnlos — Kellermodelleisenbahn
Ersatzkopf — Arbeitsamt, Dosenpfand — Geiler Wirds Nicht
Stage Bottles — Adress Unknown — Fair Enough
Glück Umsonst — KVB im Morgengrauen — Irgendwas ist immer

624
Folge 624: Zu Gast war Schimmel von den Schnurrbartkumpels
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Hassleben — Anti As Fuck — Demo
Schnurrbartkumpels — Wer will schon allein Rasen mähen — Alles Super!
Schnurrbartkumpels — Rockabilly, du krisst kein Bier! — Alles Super!
H.A.F. — Ein Leben Lang — Hans Am Felsen
Schnurrbartkumpels — Wie man ein Land gegen die Wand fährt — Alles Super!
Blinker Links — Mein Bruder Ist Ein Hurensohn — Der Liebe Gott Sieht Alles
Schnurrbartkumpels — Bullenwagen klauen — Alles Super!
Jugendrente — Da wo die Punks sind — Punk macht alt
Schnurrbartkumpels — Schnubaku — Alles Super!
Stage Bottles — Fair Enough — Fair Enough
Schnurrbartkumpels — The Bierlied — Alles Super!
Hagbard Celine — Holzklodeckel — Im Nebel Der Nacht
Schnurrbartkumpels — Der Dicke vom Tollensesee — Alles Super!

Bierschinken
Folge 506: Zu Gast war Fö Bierschinken

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld Et Nelt — Jingle
Citizen Fish — Shelf Life — Goods
Betrunken im Klappstuhl — Zwar nicht schön, aber mit Liebe — Live in Leiwen
Stage Bottles — Power for Revenge — Gegengerade: 20359 St. Pauli
All Aboard! — Broken L.P.s In The Backyard — Split 2010
Blacklist Royals — Rock And Roll — Semper Liberi
Dampfmaschine — Haben Haben Haben — Bete zur Maschine
Kotzreiz — Bauarbeiter Stürb — Du Machst Die Stadt Kaputt
Dean Dirg — Delta Delta — Verpisst
Hagbard Celine — Teufelstigerente — Am Ende die Guten
Homecoming Kings — Punkrock In Love — How To Punkrock
Frau Mansmann — Auf’m Klo — Arbeitstitel Männermusik

www.bierschinken.net

Freitag, 19.03.10
mit
Stage Bottles
„Antinazi Oi!“ Frankfurt/M.

Produzenten der Froide
„Antinazi Oi!“ Stuttgart

Sons of Explosivos
„Cowboy Punk“ Mannheim

SICK SOCIETY
Punkrock / Saarland

im JUZ Mannheim

V.A. – United Skins

| Februar 28th, 2010

va-united-skins
(CD, Mad Butcher Records)

Ein 100% purer Skinhead-Sampler, den die Welt so nicht gebraucht hätte. Schlauerweise hat man sich Bands wie Los Fastidios, Brixton Cats oder Stage Bottles ins Boot geholt, um dann zahlreiche Kapellen rund um den Globus, die mehr schlecht als recht rüberkommen, auf einem Sampler zu vereinen. Finger weg! Kay

Reviews

| Dezember 4th, 2009

CAR DRIVE ANTHEM – Time To Steal Away
(CD, Sums Records)
Ohje, ’ne amtliche Autofahr-Hymne klingt in meinem fahrenden Müllcontainer aber anders. Ein dahingehauchter Schmachtfetzen von Miss Stevie Hicks zum Beispiel, oder meinetwegen auch „Ein schöner Satz Reifen“ von Eisenpimmel. Aber bestimmt nicht diese schmalzgewichste Prinzessin-Lillifee-Version von Boysetsfire auf Valium. Tut mir leid, Jungs, da seid ihr beim Falschen gelandet (obwohl- eigentlich tut’s mir gar nicht leid, wenn ich ehrlich bin…). Und Tschüss. Snitch weiterlesen →

Punk in Hann. Münden

| April 21st, 2009

[singlepic id=739 w=100 h=240 float=right]Am 9.Mai findet seit langen Jahren wieder ein Punkkonzert in Hann. Münden (zwischen Kassel und Göttingen) statt. Dies ist nur der Anfang. Und damit es nicht gleich wieder das Ende bedeutet hoffen wir auf zahlreiches Erscheinen.

Es spielen auf zum Tanz:
STAGE BOTTLES / antifascist OI Punk aus Frankfurt a. M.
20 YEARS OF HATE / aus Göttingen. Covern die guten alten Punkklassiker
AEGAL / noch relativ unbekannte Band ebenfalls aus Göttingen
Kontakt: brainwashed77[at]gmx.de

UPDATE: Hallo,
Es gibt leider schlechte Nachrichten! Das geplante BRAINWASHED Konzert am 9. Mai 2009 in Hann Münden findet NICHT statt.
Der Grund dafür ist der stattfindende NAZI- Aufmarsch im nahegelegenen Friedland am selben Tag und der damit verbundene (angebliche) Polizeinotstand in der Region. Aus Angst vor Übergriffen stellt uns die Stadt die Lokalität (Geschwister Scholl Haus) NICHT zur Verfügung.
Wir haben ALLES versucht das Konzert stattfinden zu lassen, doch Diskussionen und Gespräche mit den Behörden brachten nix ein. Ein Ausweichungsort kommt auf Grund des kurzen zeitlichen Spielraums für uns nicht in Frage und würde auch nur „Ärger“ für uns als Veranstalter bedeuten.
Wir haben viel Zeit, Geld und Herzblut in dieses Projekt gesteckt und glaubt es, uns tut es am meisten weh. Das der Grund für dafür auch noch ein NAZI Aufmarsch ist schmerzt doppelt!!!
Bitte verbreitet diese Nachricht weiter, es wurden hunderte Flugblätter verteilt und Plakate verschickt und diese Mail erreicht nur einen kleinen Teil der Leute die nach Münden kommen wollten…
Die Stadt hat uns angeboten einen neuen Termin zu vereinbaren, was daraus wird wissen wir noch nicht. Diese Scheiße müssen wir erstmal verdauen!!!
Alles Gute,
Jenz und Sven

… die konzertabsage sorgt weiterhin für wirbel…
hier einige stimmen aus der presse:

http://www.hna.de/muendenstart/00_20090424180025_quotKein_Risiko_eingehenquot.html

http://www.dielinke-goettingen.de/presse/presse.htm



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen