Pogoradio-Sendung mit Hoschi

| März 14th, 2018


Folge 835: Zu Gast war Hoschi
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Alien Fight Club — Warlove — No. 1 / EP
Zustände — Schwarzes Loch — Zustände EP
Inner Conflict — Der Rücken ist im Arsch — Nachhause
Warum Joe — Idi Amin — Le Train Sifflera, Crois-moi
Wonk Unit — Je M’Appelle Alex — Mr Splashy
Jizzlobbers — Feeling I Got For You — You Better Do What You Mama Says!

Pogoradio-Sendung mit Dave

| Februar 7th, 2018


Folge 830: Zu Gast ist Dave von der Band Detlef
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Supernichts — Gestern auseinandergelebt — Immer wenn ich musst du
Incoming Leergut — Generation Maybe — Dagegen mit dem Trend
Helmut Cool — Bachelor of Hartz — Schlachtrufe BRD GmbH
Ernte 77 — Klempner oder Christ — Gebenedeit unter den Punkbands
Inwiefern — Vielleicht schon übermorgen — Irgendwas ist immer
Terrorfett — Flaggenfeuer — Die Boys vom Barbershop
Umluft 180 — Schwarzarbeit — Stromausfall

Pogoradio-Sendung mit Jenni

| Juli 19th, 2017


Folge 804: Zu Gast war Jenni
Wir reden über Transgender, Computerspiele und Ruhrpott Rodeo
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
J.M.K.E. — Nägu Kakane — Gringode Kultuur
Malfunc Prism — Adelphephil — Ritalin For The Masses
Ein Gutes Pferd — Der Reißverschluss — Demo
Ichsucht — Szene verklärt — Tristesse
Blinker Links — Die Regierung verbietet Ohren — Achterträger Kronkorken mit Schraube

734
Folge 734: Zu Gast war Chris Scholz
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Christmas — Barfly — Lose your illusion
Barricada — Okupación — No Hay Tregua
Knochenfabrik — Zu Fuss Nach Nashville — Grüne Haare 2.0
Kurt Urban Karlsson — Född Ur Fel Hål — Åke Tuggar Elstängsel
Bis — Shopaholic — Social Dancing
The Adverts — Bored Teenagers — Crossing the Red Sea with The Adverts
Supernichts — Ich scheiß auf Euch — Dispo Dancing
Chelsea — Evacuate — The Punk Singles Collection 1977-82
Stiff Little Fingers — Suspect Device — Inflammable Material
Illegale Farben — Schwarz — s/t

730
Folge 730: Zu Gast war David Schwarzendahl
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Ludger — Das totale Nichts der Anderen — Monsignore Krusenotto
Giulio Galaxis — Holiday in Lampedusa — Giulio Galaxis
Die Kassierer — Meine Freiheit, deine Freiheit — Taubenvergiften
Die Verschiedenen Richtigkeiten — Unn Ich Schäm Mich So — Ca. 10.000 Jahre Geld Et Nelt
Die Kassierer — Das Politische Lied — Männer, Bomben, Satelliten

681
Folge 681: Erste Folge der Sondersendung mit der Band Krank aus der Schweiz
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Krank — Schwarze Flecken — Freispruch
Krank — Durstige Augen — Freispruch
Krank — FuckThemAll — Freispruch
Fondükotze — Fang Aa — Züri-Punk
Krank — Die Absolution des K F Schmidt — Freispruch
Krank — Breite Füße — Freispruch
Krank — Punk Polizei — Freispruch

640
Folge 640: Zu Gast waren Nils und Niels
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Hysterese — Vogue — Hysterese 12“
Fucking Angry — Born angry — Demo
Die Nerven — Die Bösen — Fluidum
Hass — Tote Fische — Kacktus
Zwei — Weiter Flur — Raus
Auslaufmodell — Schwarze Märchen — Schwarze Märchen
Außer Ich — Astra — Punkmonium
Pascow — Die Realität ist schuld, dass ich so bin — Diene der Party
Clox — N.S.A. — Demo

621
Folge 621: Zu Gast war Nelt von Geld et Nelt
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Youth Avoiders — Grit Your Teeth — Youth Avoiders
Geld et Nelt — burn-in bedroht — Gegenhand et Wunderhuhn
Wasted — Here Comes The Darkness — Here Comes The Darkness
Ein Gutes Pferd — Wasser in die Augen — Konferenz der Verwirrten EP
Notfallstartdiskette — Der Untergang ist schwarzgelb — Eilverfahren bezüglich der Bundestagswahl 2013
Geld et Nelt — Wann Du meine Lippen küsst — das Königsfeld der Hirnmusik
Wantu & The srie 4’s — Hey heio — Demo
Hotel Energieball — Ich will dich zerstören — Neustart

The Void Zustände

Folge 618: Zu Gast waren die Bands: The Void und Zustände
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Idiophon — Schreiende Wände — Am Apparat EP
The Void — Homeless Guy — Boxcar Compilation
The Jim Tablowski Experience — Bill Murray — Rough Mix
The Dead Hands — The Undead will tell you where I am — Boxcar Compilation
Dulac — Dig Deep — Boxcar Compilation
Zustände — Schwarzes Loch — Rough Mix
A38 — Georgie — A38
Flo und Paul und Flo — Punkangestellter — Flo und Paul und Flo
Schmutzstaffel — Jugendschmutzgesetz — Demo
2nd District — Bad Habit — whats inside you
the Maladro!ts — Teenage Angst — Debut-Album
Mann kackt sich in die Hose — Ausverkauf — Demo Tape
Hotel Energieball — Meine Stadt — Neustart

Das Fanzine: www.hernameisboxcar.com


Folge 495: Zu Gast war Caddy, Schlagzeuger bei Chefdenker

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld Et Nelt — Jingle
Casanovas Schwule Seite — Gewalt Ist Eine Lösung — Das Rock’n’Roll Imperium Schlägt Zurück
Chefdenker — Agentur für Arschvoll — Römisch Vier
Bambix — Bottle — Bleeding In A Box
Angelika Express — CDU und Du — Die dunkle Seite der Macht
Snuff — Vikings — Six Of One, Half A Dozen Of The Other 1986-2002
Fahnenflucht — Schwarzmaler — Schwarzmaler
Sidharta Vicious — Reset — Blasphemie Und Andere Gute Taten
Abbruch — Ein Lied Für Dich — Aus Dem Keller

(Mini-CD, Little Rebel)
In der letzten Ausgabe wurde die Vorab-Test-Pressung dieser vier Stücke von Mannheims besten Schweinerockern der Welt schon besprochen. Wir erinnern uns: Der Ausflug in die Welt des schweren Metalls. Nun ist das Ding als vorerst aktuelles offizielles Release erschienen. Das Ganze wurde im Mix noch leicht verändert und hat ein stilsicheres Ich-Will-Gladbeck-Gangster-Und-Mein-Eigener-Tätowierer-Sein-Cover. Die CD ist in erfreulichem Schwarz und gut, wie alles von Mondo Guzzi. HH

www.myspace.com/mondoguzzi

Folge 358: Zu Gast waren Metulski und der Höflich

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Jingle—Geld et Nelt
747—Zatopeks—Damn Fool Music
Saufen uns voll— Grotten-Schlächt —Omas Schreck
Superfreunde regieren die Erde—Die Superfreunde—Apfel Birne
Nie wieder verliebt—Karate Disco—Karate Disco
In Hong Kong—Kommando Sonne-Nmilch—Der Specht Baut Keine Häuser Mehr
Ich glaube—Die Strafe—Schwarz
David Hasselhoff says Fuck You—The Junktones—Your Boyfriend’s an asshole
Junktones Interview
If You Are—Nomatrix—E.P.
They Got It All—The Higgins—Fire In The City
New Religion—Radio Dead Ones—Radio Dead Ones
Why Were You That Way?—The Lurkers—Fried Brains

File Download (60:00 min / 28 MB)

[podcast]http://www.mp3.pogoradio.de/20080409_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]

Folge 354: Zu Gast war Bulk

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Jingle — Geld et Nelt 
Kapitalismus Nein Danke — Supernichts — Fixpunkte & Bojen
Das ist kein Punk, das ist Scheiße — Nein Nein Nein — Endstation Bullshit
Nervous Habits — Steve E Nix And The Cute Lepers — Can’t Stand Modern Music
Mit Dem Rücken An Der Wand — Überdosisnichts — Scheune Auterwitz (Live)
In diesem Moment — Die Strafe — Schwarz
Die Strafe im Interview
Es klopft — Die Strafe — Schwarz
Die Drei-Phasen-Theorie — Supernichts — Fixpunkte & Bojen
Tiny Tune — Bambix — Bleeding In A Box
Idylle — Schließmuskel — Untergang der abendländischen Kultur
Der Schnorrerpark bei Leipzig — Bockwurschtbude — Für eine Handvoll Bockwurscht

File Download (60:00 min / 28 MB)

[podcast]http://www.mp3.pogoradio.de/20080312_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]

L.A.K. – Verdammtes Leben
(CD, Nix Gut Records)
L.A.K. haben sich zumindest musikalisch einen Schritt vom Deutschpunk in Richtung Oi! bewegt. Melodische, eingängige Melodien, die man sich gut und gerne anhören kann. Textlich wird weiter auf Deutsch gesungen und auch das kann sich sehen lassen, sowohl von der eher rau-charismatischen Gesangsstimme, als auch vom Inhaltlichen her. Also: Runde, geile Sache. Metulski weiterlesen →

Bocky: Hi Jürgen, du hast mir die Woche die neu erschienene „Die Walter 11″ DVD zugeschickt. Die Aufnahmen sind von 1991 und werden erst jetzt aus rechtlichen Gründen veröffentlicht. Sag mal was dazu.
Jürgen: Ja, das Dokument wurde von den Fans verlangt und dann haben wir es den Leuten gegeben. Das mit den Rechten war so, dass die bei dem Tüpen lagen, der das Konzert filmte. Der wollte uns die Aufnahmen aber nicht geben. Der wollte daraus richtig Kohle ziehen, obwohl vorher ausgemacht war, dass wir den Film bekommen. Logisch hätten wir ihn in irgendeiner Weise daran beteiligt. Doch er meinte sein Geschäftpartner aus Mannheim (keine Ahnung wer, Anmk. Bocky) hat ihm geraten das nicht zu machen, da wir ihn sicherlich über den Tisch ziehen würden! Auf dem Weg waren wir dann.
Viele Jahre später, ich etwas schlauer in der Materie, zu dem Vogel und gefragt, ob es das Band noch gibt. Ich mein, klar hatte jeder der Band nen Abzug von dem Film auf VHS, aber der Qualitätsverlust von dem Master auf ein Band ist schon enorm. Ich wollte eben das Mastertape. Die Qualität jetzt hält sich in Grenzen. Wurde leider nur digitalisiert ohne nach zu bearbeiten. Trotzdem denke ich Preis-Leistung hält sich die Waage.

weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen