Pogoradio-Sendung mit Maeglin

| November 22nd, 2017


Folge 820: Zu Gast war Maeglin von Maeglin’s Blog
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Inwiefern — Pogoradio Jingle
Loser Youth — Club Cala Pada — Es gibt viele schöne Plätze in Deutschland. Die Schönsten sind für uns Arbeitsplätze.
Black Lining — Bottom Line — Demo
Bijou Igitt — Can’t relax in Deutschpop — Ich wär so gern wie du
Blankets — Coins — Keep You Warm
Kuballa — Frankie — Auf dem Weg durch die Zeit
Exilent — They Still Ignore Peaceful Protest — Signs of Devastation

750
Folge 750: Zu Gast ist Pia. Sie berichtet über die Punkszene in Indonesien
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Straightjacket Nation — Child Care — Nationalism 7″
Ugly Bastard — Denpasar Keep Protest and Survive — Demo 2009
Keras Kepala — what a smart us — Homepage
DoM 65 — No Ticket To Jakarta — Committed
Schwach — Kleider machen Leute — 7″
Krank — Kauf Dich glücklich — †ns Verderben

13 Jahre Pogoradio im Bermudafunk

| November 29th, 2013

alter Flyer von 2001

Oben seht ihr einen Flyer von 2001. Am 2. November 2000 fing das alles an.

Beim Aufräumen habe ich dann noch einen Text vom 14. Januar 2002 gefunden, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

weiterlesen →


Folge 587: Zu Gast waren Micha und Marco von Heiter bis Wolkig
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Jingle –– Geld et Nelt
Heiter bis Wolkig — Nein, nein, wir woll’n nicht Eure Welt — Verbotene Früchte
Heiter bis Wolkig — Opus Dei — Pop Massakker
Heiter bis Wolkig — Pop Massakker — Pop Massakker
Heiter bis Wolkig — Gogo Pogo — Pop Massakker
Heiter bis Wolkig — Hey Rote Zora — Verbotene Früchte
Rummelsnuff — Winterlied — Sender Karlshorst
Heiter bis Wolkig — Gaga Gogo — Pop Massakker

Nächstes Konzert am 17.12.2012: Heiter bis Wolkig im Underground/Köln

Prinzessin Halts Maul

| September 23rd, 2010

Prinzessin Halts Maul ist eine neue Band aus dem schönen Saarland. Die Band besteht aus Measy (ex-Die Rote Suzuki) am Gesang und ehemaligen Mitgliedern von Superhorst. Stilistisch handelt es sich um einen „verspielten“ Mix verschiedener Genres – Punkrock mit Herzblut, Schweiß und Konfetti.

Die Band hat kürzlich unter der Regie von Björn Möhlendick (Telemark, Jamie Clarkes Perfect) 4 Songs aufgenommen, die auf einer Debut 7inch veröffentlicht werden.
Für diese Veröffentlichung sucht die Prinzessin noch ein Label. Interessenten können sich per Email melden: diekleineidee@revolverstyle.de


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100721_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 470: Zu Gast waren Maschd und Sebi von Bullenschweiß

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Tarek
Ich Will Atomkrieg — Amen 81 — Zurück Aus Tasmanien LP
Verblöden — Sluts — Bäh!!!
Cajun Khmer Rouge — Disco Lepers — Rose Alley Inbreds
Verden I Brand — The Assassinators — Sigt Efter Hjertet LP
Walking Alone — Dirty Tactics — Love Is Dead, ART Is WAR
Saufen — Kotzreiz — Du Machst Die Stadt Kaputt
Protein Masculin — Abfukk — Demo
Trapped — Lost World — Tot Aber Haltbar
Pipi Machen, Zähne Putzen, Ab Ins Bett! — Die Lokalmatadore — Söhne Mülheims
Repeat Offender — Cyanide Pills — Cyanide Pills
Nazi Pack — Nötigung — Bunker Sinfonie … in Arschvoll!

MP3-Download (56 MB)

Pflichttermine fürs Wochenende in Mannheim: am 24. 7. Biermarathon und danach ein sehr geiles Punkrock-Konzert im JUZ Mannheim



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen