777
Folge 777: Zu Gast war Marc von Pinguin Flugschau
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Chefdenker — Die Welt In 2-3 Minuten — Eine Von Hundert Mikrowellen
Pinguin Flugschau — In einem unbekannten Land vor gar nicht allzu langer Zeit — Äquator
Pinguin Flugschau — Hotel zur Sonne — Äquator
Pinguin Flugschau — Jonathan Ahab — Äquator
Pinguin Flugschau — Zahnfleisch vegan — Äquator
Kontrollpunkt — Bunt statt Braun — Laut gegen rechts
Oiro — Trio zu zweit — Meteoriten Der Grossen Idee
Datenschmutz — Kinderblut — Trümmertouristen

Schöner leben ohne Nazis!

| April 19th, 2012

Demonstration am 21. April 2012. Treffpunkt: 13.00 Uhr Ludwshafen Rathaus-Center (Lichttor)

In Ludwigshafen und der Vorderpfalz hat sich in den letzten Jahren eine sehr große rechtsextreme Szene herausgebildet, die sich mittlerweile zu den aktivsten in den „Alten Bundesländern“ Gemausert hat. Auch Kontakte zu der NSU, die für zahlreiche Mordanschläge auf Migrant_innen in den letzten Jahren verantwortlich ist, konnten nachgewiesen werden. Um dies in der Öffentlichkeit zu thematisieren und den Nazis Einhalt zu gebieten, findet am kommenden Samstag, den 21. April 2012 eine Demonstration in Ludwigshafen statt.

Veranstaltet vom Bündnis Ladenschluss
www.ladenschluss-ludwigshafen.de

Panx Not Dead #4

| September 5th, 2010

(A4, 48 Seiten, 1,50 Euro + Porto, www.punkid.info / punxnotdead-zine@web.de)
Wenn ich mich richtig entsinne habe ich vor etwa anderthalb Jahren die Debüt-Ausgabe des PND im Punkrock!-Zine besprochen. Trotz inhaltlicher Mängel fand ich es damals so richtig geil, dass ein junger Bengel wie Motte es auf die Reihe kriegt im Alleingang ein Fanzine auf die Reihe zu bekommen. Noch mehr freut es mich, dass Motte inzwischen mit seiner Ausgabe 4 immer noch am Start ist. Cool Shit. Inzwischen ist das Heft um satte 38 Seiten gewachsen und sich trotzdem treu geblieben – gutes altes Schnipsel-Layout. Auch inhaltlich und stilistisch hat sich einiges getan. Kein Wunder, denn Motte ist seit dem 16. Dezember ja auch schon 15 Jahre alt – da kann man einiges erwarten! Dass Motte nicht blöd ist, merkt man auf den ersten Blick. Er beherrscht die deutsche Rechtschreibung, kann gerade Sätze bilden und hat ziemlich vernünftige Ansichten. Dass er auf eine Waldorfschule geht, sehr wahrscheinlich seinen Namen tanzen kann und das auch noch gut findet, sei ihm mal an dieser Stelle verziehen. Aber das wird schon noch. Steiner war ein Arschloch! Im jugendlichen Leichtsinn vergisst man das manchmal. Aber egal, Motte steht auf jeden Fall ganz weit auf der richtigen Seite. weiterlesen →

Oi! The Print #30

| August 30th, 2010

(A5+, 68 Seiten, 2,50 Euro, www.oitheprint.at)
Auch für diese Nummer gilt: Gut ist, was gefällt. Mir gefallen The Valkyrians und genehmigen kann ich mir noch Red Alert. Was aber die schäbbigen Bilder der Renee-Wuchtbrummen sollen verstehe ich nicht, ist mir aber auch egal. Weniger gut gehen mir hingegen die Anzeigen von KB-Records und United Kids rein und auch ein Interview mit den Frei.Wild Kumpels Unantastbar, die von KB-Records nun zu Bandworm gewechselt sind. Quasi vom rechtsoffenen Regen in die graubraune Traufe. So einige anderweitig daran beteiligte Personen sollten vielleicht mal überlegen, ob damit nicht schon längst die Grenze des guten Geschmacks weit übertreten wurde! Bocky

Zum Thema rechts offene Szene

| Februar 26th, 2009

Einen interesssanten Blog zum Thema rechts offene Oi! und Skinheadszene:  Pipowitcz’s Blog



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen