Pogoradio-Sendung mit Nelt

| Januar 3rd, 2018


Folge 825: Zu Gast war Nelt von Geld et Nelt. Dann kamen noch Richy und Emre dazu.
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Wonk Unit — We Are The England — Mr Splashy
Mercedes Jens — Faust in der Tasche/Finger in der Nase — Heimlich Bausparen
Geld et Nelt — Gegenwart statt Zukunftskrise — Du Auge
Weiche — Halb wach — Weiche
Geld et Nelt — All die Iwwertreiwunge — Du Auge
Robinson Krause — Fokker 100 — Gyros Ramazzotti
Geld et Nelt — Mo gugge — Du Auge
Rixe — Rapport De Force — Collection
Weiche — Verpuzzelt — Weiche
Helmut Cool — Tindermatch mit Michael — Schlachtrufe BRD GmbH

Raptus bei Pogoradio

| August 30th, 2017


Folge 810: Zu Gast waren Ronny, Wolfgang und Mark von Raptus
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Raptus — Ganz bestimmt — Betreutes Scheitern
Raptus — An alle Leute — Betreutes Scheitern
Raptus — Dilemma — Betreutes Scheitern
Raptus — Kein Wort zum Sonntag — Betreutes Scheitern
Ausbruch — Willkommen in Deutschland — Zahn der Zeit
Raptus — Fort von Krank (EA80) — Betreutes Scheitern
Illegale Farben — Kein Problem — Grau
Raptus — Sei Mein scheiß Komplize — Taugenix #10
Raptus — Bessere Zeiten — Betreutes Scheitern
Raptus — Alles stürzt ein — Betreutes Scheitern

Pogoradio-Sendung mit Nils

| August 16th, 2017


Folge 808: Zu Gast war Nils von der Punkstelle. Jenny übernahm die Redaktion
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kenny Kenny Oh Oh — Deep Red Swollen Eyes — I Will Not Negotiate
Syndrome 81 — le condor de la rade — Split with Urban Savage
Rixe — Rapport De Force — Collection
Stalled Minds — Away — Stalled Minds
Arrested Denial — Alles bleibt gleich — Frei.Tal
Schöner sterben mit Heroin und Korn — Nestlé — Demo Tape
Bierdosen Freunde — No Border – No Nation — Bierdosen Freunde
Glitzer — Zigarettensau — Demo
Akne Kid Joe — heimatlied — haste nich gesehn!


Folge 796: Zu Gast war Manuel Janz von der Partei Die PARTEI
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Abriss
— Ihr fertigen Wichser — Abriss
Schrappmesser — Auf alles reimt sich saufen, zum Beispiel auf Bier — Schlachtrufe Stimmungshits
Lucky Malice — Longest finger — Lucky Malice – Misfit
Ludger — Schöner Tag — Niebülldrama
Kotwort — Klischee Gelee — Lückenloser Lebenssauf
Geld et Nelt — für Arbeit hab ich keine Zeit — Gegenhand et Wunderhuhn
Don’t — Enough Is Enough — Demo
Statues On Fire — Why hatred — No Tomorrow


Folge 795: Zu Gast war Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Mülheim Asozial — Bier gegen Bullen und Deutschland (live) — Straight Edge Kids would never do this
Pogendroblem — AFD — EP
Lucky Malice — Never — Lucky Malice – Misfit
Die Presidenten — Osterhase — Korrekte Drinks
Raptus — Fort von Krank (EA80) — Betreutes Scheitern
Abriss — Karrieretypen — Abriss
Der feine Herr Soundso — Bangbüx — Beweisstück A
Don Kanakos — Lafin Sousuz Yolu — Pre-Release (Bochan)

766
Folge 766: Zu Gast waren Johnny, Konsti und Simon von der Band Gedrängel
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Gedrängel — Alftasse — Die Nacht, in der die Pizza kam
Gedrängel — Kleinigkeit — Die Nacht, in der die Pizza kam
Gedrängel — Wallraff — Die Nacht, in der die Pizza kam
Dave & Mighty — Kopfüber in die Hölle — demo
Primetime Failure — Let Go — Demo 2016
Brutale Gruppe 5000 — Ich wills nicht hören — Zukunftsmaschine II
Gedrängel — IDFGI — dookie
Minor Threat — I don’t wanna hear it — Complete Discography
Phantom — Tauchen — Tauchen
Gedrängel — Kickflip — Die Nacht, in der die Pizza kam
Lulu & die Einhornfarm — Was sind sie denn für eine Person — Ihr seid alle scheiße
Blutige Knie — Indiehacken — Mucker, Booker, Wichtigtuer

der dumme August
Folge 755: Zu Gast sind Berten, Emre und Achim von Der dumme August
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Burn — Pogoradio Jingle
Ruby — head trap — Ruby /Demo 2016
Der dumme August — Deine beste Freundin — Der dumme August
Der dumme August — Was muss ich tun — Live
Der dumme August — Am Tresen meines Herzens — Live
Der dumme August — Hey Sven — Der dumme August
Der dumme August — Das klappt so nie — Live
The Hard-Ons — Cigarettes — Alfalfa Males Once Summer Is Done Conform Or Die
Der dumme August — Tina — Live
Der dumme August — 2000 Kilometer — Live
Der dumme August — Küss mich — Live
Litbarski — Der große Shannon — s/t

697
Folge 697: Zu Gast ist Oma Arschgeburt vom Bauwagenplatz Osterinsel.
Dieser feiert am 4. April sein 12. Jubiläum.

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Mann Kackt Sich In Die Hose — Neuer Deutscher Herbst — Nowosibirsk
A.F.K — 03 – Bad Mood Rising — Bad Mood Rising Demo
Raptus Di Follia — Läbsch? — Free Download Album
Auweia! — Punk, aller! — There’s no freedom, there’s nur Scheisse!
G.A.U. — Go To Hell — G.A.U/ E.C.D. „Distort Berlin“ split LP
Miztake — Krautsalat — Demo
E-Egal — Esel — Ich hätt gern Pommes zu der Wahrheit
Arbeitsscheu Reich — Honigkuchenpferd — Arbeit/Macht/Scheiße
Inerdzia — Io — Tre Venezie – Skins & Punx United
A.F.K — Borrowed Prosperity — Bad Mood Rising Demo

Schrappmesser
Folge 643: Zu Gast waren Christian Waterdown, Ingo Donot und Phil Waterdown von Schrappmesser. Die Co-Moderation übernahm Richy.[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Schrappmesser — Kreuzweise — Schlachtrufe Stimmungshits
Schrappmesser — Seuken und Kapottmaken — The Shape Of Platt To Come
The Baboon Show — Damnation — Damnation
Schrappmesser — 3 Süöp, 1 Föhrt — The Shape Of Platt To Come
Schrappmesser — Auf Alles Reimt Sich Saufen, Zum Beispiel Auf Bier — Schlachtrufe Stimmungshits
Schrappmesser — Strophe, Refrain, Strophe, Refrain, Krümmer Absägen, Cuppini Lenker, Refrain — Schlachtrufe Stimmungshits
Schrappmesser — Schrappmesser Party Program — Schlachtrufe Stimmungshits
Schrappmesser — 1. April Im El Kaida Hauptquartier — Schlachtrufe Stimmungshits

Korrektur: Ich meinte natürlich die PS 4

642
Folge 642: Zu Gast waren Wolfgang und Marc von Raptus
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Razzia — Kaiserwetter — Ausflug mit Franziska
Raptus — Krieg — Was, wenn Supermann ein Arschloch ist
Egotronic — Die Band Der Vollidioten (feat. Crackhuren-Chor) — Die Natur Ist Dein Feind
Raptus — Sänger in ner Punkrockband — Was, wenn Supermann …
EA 80 — Licht! — III
Raptus — Runter kommen — Was, wenn Supermann ein Arschloch ist
Schließmuskel — Idylle — 1986-89
Raptus — Was, wenn Supermann ein Arschloch ist — Was, wenn …
Pascow — Zuviel Für Berlin — Nächster Halt Gefliester Boden
Raptus — Langer Tunnel — Was, wenn Supermann ein Arschloch ist
Die Walter Elf — Kaiserslautern — Oh hängt sie auf!

641
Folge 641: Zu Gast war Richy (der Typ rechts auf dem Bild)
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Night Birds — Villa Obscura — Born to Die in Suburbia
Schrappmesser — Heißegaler — Schlachtrufe Stimmungshits
Kick it! — someone — Kick it!
The Baboon Show — Full Pocket — Punk Rock Harbour
MuskelProtz — Alles für die Katz — im Fitnesswahn
…Is Dodelijk — Fuck Homophobia — Demotape
Raptus — Wehklagen — Was, wenn Supermann ein Arschloch ist
Pascow — Verratzt — Diene der Party
Problemisyou — from head to toe — Demo
Naive — To Drown — Demo
Mr. Burns — Walk away — Static

633
Folge 633: Zu Gast war Nelt von Geld et Nelt
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Fucking Angry — Born angry — Demo
The Movement — Fools Like You — Fools Like You
Geld et Nelt — zeisch her! — Gegenhand et Wunderhuhn
Schrappmesser — Auf alles reimt sich saufen, zum Beispiel auf Bier — Schlachtrufe Stimmungshits
COR — Lampedusa Blues — Demo
Wølfenstein — Kill Yourself — Demo
Static Me — Safety Lines — s/t

Die 16. Ausgabe meines DIY-Anarcho-Punk-Fanzines „Proud to be Punk“ ist soeben fertiggestellt worden und erscheint im Laufe der nächste Woche. Nun suche ich nette Mitmenschen, die besagtes Blatt kaufen bzw. weiterverkaufen möchten. Der Einzelpreis liegt wie gewohnt bei 2,- Euro. Der Weiterverkaufspreis beträgt 1,50 Euro (jeweils zuzüglich Porto). Tausch ist natürlich auch möglich!
Auf 80 prall gefüllten, schwarz/weiß-kopierten A5-Seiten erwartet die werte LeserInnenschaft diesmal:
• Interview mit Bernd Langer von der Initiative „Kunst und Kampf“
• Interview mit Sebastian Kalicha (u.a. Mitautor des Buches „Von Jakarta bis Johannesburg – Anarchismus weltweit“)
• Interview mit Leidkultur (HC-Punk mit Köpfchen)
• Interview mit Holger Burner (Klassenkampf-Rap)
• Artikel über Homophobie in der Punk- und Hardcore-Szene
• 3. Teil der Anarcho-Punk-Resistance-Serie – diesmal mit Heimatlos aus Frankreich
• Bandvorstellung mit Human Risk
• Weißrussland-Szene-Report
• Artikel über den Film „Noise and Resistance“
• Artikel über die Flüchtlingslager in der Westsahara
• Artikel über die Anarchosyndikalistische Jugend Leipzig
• Artikel über Simon Wiesenthal, den so genannten „Nazi-Jäger“
• Bericht über das Fanzine-Treffen „Zine-Attack“ in Leipzig
• Bericht über das 7. DIY-Hardcore-Punk-Fest im polnischen Gdynia
• Buchvorstellung zu dem Buch „Unter dem Jolly Roger – Piraten im Goldenen Zeitalter“ von Gabriel Kuhn
• 16. Teil des Sachsen-Szene-Reports
• Kurzgeschichten
• Reviews

Bei Interesse bitte einfach kurz bei mir melden! Allen Interessierten wünsche ich schon einmal viel Spaß beim Lesen!
Up the Punx! A//E Jan
Kontakt: jan.sobe@t-online.de


Folge 510: Zu Gast war Thorsten von Glück Umsonst

Songliste: Interpret, Titel, Album
Mysterioius Tretfux & Danstahl — Pogoradio Jingle mit Vera
Modern Pets — Affected People — Same
Glück Umsonst — Wasserspritzgewehr — Irgendwas ist immer
Glück Umsonst — Ratte — Kellermodelleisenbahn
Karmacopter — xdiscoknechtx — California
Ausgang Ost — God bless Mike Ness — Mach mir die Schere!
Brat Pack — Much Like Gravity — Stupidity Returns
Raptus — Komplize — Generation Drogen
Riot Reiser — Stop it or God will destroy the USA — Tape
Glück Umsonst — Auf Wiedersehen — Irgendwas ist immer
Ludger — Fieber — Monsignore Krusenotto
Glück Umsonst — Match und Knochen — Irgendwas ist immer
Club Déjà-Vu — Mit Captain Brass auf Du und Du — Mondphasenfriseur
Autobot — Danke, danke, Internet — Total Mutiert!
Thilo mit h — Flamingo — Üben fürs Debüt

Tipp fürs Wochenende

KAFKAS – Paula

| November 13th, 2010

(CD, Domcore)
„Ach herrje, die schon wieder …“ – mein erster Gedanke, als ich das neue Machwerk der ewigen Weltverbesserer aus Fulda auspackte. Live fand ich sie jedenfalls schon immer eher nervig mit ihrer Missioniererei für angehende Öko-Deutschpunks. Aber ganz so schlimm ist es auf Konserve dann doch nicht. Man hat wohl mehrere Gänge runtergeschaltet und schielt jetzt songwritertechnisch eher in Richtung Weakerthans & Konsorten und hätte wohl gerne auch mal überrregionales Airplay. Manche der Songs könnten von der Instrumentierung her dann tatsächlich auch aus Winnipeg stammen statt aus Fulda. Daraus macht man auch keinen Hehl, sondern lässt es sogar stolz im Waschzettel verkünden (neben u.a. der Tatsache, dass das Advance-Demo im Slam „in den Sweet Sixteen neben Bands wie Morrissey und Mando Diao stand“ – echt beeindruckend!). Wenn da nur der Gesang nicht wäre, der einfach nicht damit aufhören will, dermaßen frappierend an den Frontheini von Bums zu erinnern, und zu allem Elend werden die Zeilen meist auch genau wie bei den schwäbischen Borussen-Fraks betont. Dazu kommt noch ein etwas zu häufig eingesetzter, penetranter Dancefloor-Drumcomputer, der das Ganze nicht gerade glaubwürdiger rüberkommen lässt. Aber, das muss trotz allem mal gesagt werden, eingängige Pop-Songs können sie wirklich schreiben. Lässt aber die Frage aufkommen, bei wem sie damit punkten wollen. Für das Kettcar hörende Mainstream-Lager dürften sie wohl zu „punkig“ bzw. politisch sein, für Deutschpunks definitiv zu seicht. Zwiespältige Sache, wa’. Snitch


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100721_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 470: Zu Gast waren Maschd und Sebi von Bullenschweiß

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Tarek
Ich Will Atomkrieg — Amen 81 — Zurück Aus Tasmanien LP
Verblöden — Sluts — Bäh!!!
Cajun Khmer Rouge — Disco Lepers — Rose Alley Inbreds
Verden I Brand — The Assassinators — Sigt Efter Hjertet LP
Walking Alone — Dirty Tactics — Love Is Dead, ART Is WAR
Saufen — Kotzreiz — Du Machst Die Stadt Kaputt
Protein Masculin — Abfukk — Demo
Trapped — Lost World — Tot Aber Haltbar
Pipi Machen, Zähne Putzen, Ab Ins Bett! — Die Lokalmatadore — Söhne Mülheims
Repeat Offender — Cyanide Pills — Cyanide Pills
Nazi Pack — Nötigung — Bunker Sinfonie … in Arschvoll!

MP3-Download (56 MB)

Pflichttermine fürs Wochenende in Mannheim: am 24. 7. Biermarathon und danach ein sehr geiles Punkrock-Konzert im JUZ Mannheim


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100428_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 458: Zu Gast war Robin Rehmann aus der Schweiz

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Die When You Die — G.G. Allin — Freaks, Faggots, Drunks & Junkies
Aggressiv — Krank — Bier, Blut, Bolzenschussgerät
Call me the Duke — Dukes of Cumshöwer — Demo
Krebs — Krank — Radikal Abnormal
Hurensohn — K.I.Z. — Das Rap Deutschland Kettensägen Massaker
Marionette — Krank — Bier, Blut, Bolzenschussgerät

MP3-Download (56 MB)

Pogoradio

Folge 441: Zu Gast war Richard

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Falsch — Biestig — Nebenan
Niemand nennt sein Wunschkind Dörte — Napoleon Dynamite — Nur Hits!
viva suicide — Telemark — Viva suicide
Das Beil — Blutjungs — Godzilla Auf Speed
Amoklauf — Mono Für Alle — Das Internet-Album
Lochfrass — Boxhamsters — Brut Imperial
Schatten — Die Aeronauten — Hallo Leidenschaft!
Dein Freund ist Polizist — Herr Binner — Dasein ist kein Mannschaftssport
Niemals älter werden — Raptus — Generation Drogen
Polen Boxparty Bericht
Halli Hallo — Oxo 86 — So beliebt und so bescheiden
Wohlstandsslum — Affenmesserkampf — seine Freunde kann man sich nicht aussuchen
Absconding From The Gate — MDC — Mobocracy: The Restarts / MDC Split
Hättehättehätte — Die Phils — BNim Nulla Feu Feum



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen