district(CD, PLY)
Yeah, die deutschen Glam-Punks mit 77er-Attitüde aus dem Ruhrpott legen nach. Bei der Band merkt man direkt, dass keine Anfänger am werkeln sind, sondern sie latzen mit ihrem erst zweiten Album schon wieder ordentlich einen hin. Da wird nicht gejammert, es wird das Leben in verschiedenen Facetten beschrieben und so hingenommen. Marcs einzigartige Stimme stellt aber schon klar, dass das nicht gleichbedeutend ist mit Zufriedenheit. Untermauert wird das mit den beiden Polit-Songs „Poverty Makes Angry“ und „The Last Anthem“. Insofern stellt das Album fest, dass zum Leben Politik dazugehört, aber auch umgekehrt. Wenn man jetzt Ritterschläge verteilen will, dann fühlt man sich durchaus an die großen The Clash erinnert. Ein total geiles Punkrock-Album von Stylos, denen man einen gewissen Tiefgang auf den ersten Blick abspricht, um dann umso überraschter zu sein. Die Vinylausgabe erscheint bei Dirty Faces. Bocky

www.dirtyfaces.de
www.myspace.com/seconddistrict

Sendung vom 29. April 2009

| April 30th, 2009

409
[podcast]http://pogoradio.de/pogo/20090429_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 409: Zu Gast war Max, Sänger von Verreckt

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Drink Fuckin Beer — The Loose Skrews — Born To Lose
Niemals älter werden — Raptus — Generation Drogen
Canned Love — Powersolo — Bloodskinbones
Golden Shower White Power — Produzenten der Froide — Ready for love
In dieser Zeit — Radau AG — Stempel Drauf
Bangtown — Big John Bates — Bangtown
Warheads — Donkey Shot — Demo
Broken Promise — A Pretty Mess — We Are The Damaged Youth
Dann Schrei — Ansicht X — BassBox
Froschschenkel — Urlaub Im Rollstuhl — Seveso Kids & Totenkult
Sell Out — Punks Not Dad — We Are The Dads
Party Aloa — Three in the Basement — Kellersongs
Gib mir Bier — Die Angepissten Turnbeutel — Au Backe!

MP3-Download (35 MB)

Sendung vom 18. Februar 2009

| Februar 19th, 2009


[podcast]http://pogoradio.de/pogo/20090218_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 400: Zu Gast war Jenny

Songliste:(Titel, Interpret, Album)
Carina — Ende ohne Aus — Demo
Asselfront — Telekoma — Die Zeit ist reif
On Air — Radau AG — Demo
Nicht ohne — Die Phils — BNim Nulla Feu Feum
Herz aus Beton — DieVisitor — Demo
Learning — The Ashamed — The Ashamed
Die Bockwurschtbude im Interview
21 neue Freunde auf Myspace — Die Bockwurschtbude — Web
DIY — COR — Seit ich Menschen kenne, liebe ich Tiere
Square Root Of Pi — Trigger Effect — Dare To Ride The Heliocraft
Beer Sluts — Bomb Town — ?!Interrobang?!
Don’t fuck with Punks — The Ruffianz — Straight outta disorder
Greyhound Bus — The Moldy Peaches — The Moldy Peaches
Best Days — Barroom Heroes — …Once It Was An Attitude!?
Here I Am — Scallwags — Rock’n’Roll Crash Course

MP3-Download (28 MB)

Am Wochenende: Punk and Disorderly Festival in Berlin



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen