DETOX // INTOX Folge 001

| Juni 4th, 2018

[powerpress] Hier ist die erste Sendung von Detox // Intox mit Thommy und M€$$€R auf punkrockers-radio.de mit viel Musik und dem Neuesten zum Thema Punk, Bier, Tiere, Natur, Politik, Gesundheit.
Ich finde, die Sendung ist eine würdige Nachfolgerin von Pogoradio

Folge #001 von DETOX // INTOX ist am Start. Mit interessanten Informationen zu allen Themen und Songs von Kackschlacht, Glamour, Toylettes, Bierdosen Freunde, Deutsche Laichen, Arbeitstitel: Bullenblut, Night Birds, Abfukk und und und

Vorschau: Molly Punch zu Gast

| April 21st, 2018


Nächsten Montag den 23. April 2018 gibt es wieder eine neue Pogoradio-Sendung: Zu Gast sind Molly Punch aus Köln.
Hier ein paar Links zu Molly Punch:
@ Facebook @ Bandcamp @ Instagram @ Youtube

Die Sendung wird am Montag von 20-21 Uhr für den Bermudafunk aufgezeichnet und live bei Punkrockers-Radio.de ausgestrahlt.
Hier könnt ihr die Sendung live mithören und im Chat eure Komentare und Fragen rein schreiben:
www.Pogoradio.de/live/
www.Punkrockers-radio.de

Pogoradio-Sendung mit Stefan

| August 2nd, 2017

Folge 806: Zu Gast war Stefan vom Punkrockers-Radio[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Brutale Gruppe 5000 — Glyphosat — Zukunftsmaschine II
So What! — No Doubt About It — Gutter Or Miss
Skin Of Tears — New Horizon — Fake My Day
The Sewer Rats — Too Punk For You — Heartbreaks And Milkshakes
Antillectual — From Hipster Kids To Hardliners — Engage!
The Grabøwskis — Kein Fußbreit — Sicher In Die Zukunft

Das neue Loser Youth Album ist draußen. Am Montag (10.07.) ab 20 Uhr ist Thommy von Loser Youth zu Gast in der Sendung.
Live zu hören bei Punkrockers-Radio.de

Dr. Dosenbier bei Pogoradio

| Juni 11th, 2017

Die schlechte Nachricht: Die nächste Sendung, die live am 12. Juni bei Punkrockers-Radio für den Bermudafunk aufgezeichnet worden wäre, fällt aus.

Die gute Nachricht: Eine Woche später sind Dr. Dosenbier im Pogoradio-Studio. Am 19. Juni 2017 ab 20 Uhr live im Stream.

https://drdosenbier.bandcamp.com

Punkleaks mit Nils

| August 14th, 2016

punkleaks
Nachdem Pogoradio die letzten 3 Wochen untertauchen musste und keine neuen Sendungen erschienen sind, startet die neue Woche mit einem absoluten Kracher:
Nils – auch Edward Snowden der Punkszene genannt – kommt vorbei und erzählt euch mal wie es hinter den Kulissen der großen Punkbands abläuft.
Montag den 15. August 2016 von 20-21 Uhr bei www.punkrockers-radio.de im Live-Stream und mit Chat.

Punkrockers-Radio Live-Streaming

Kult 41 in Bonn

| Juni 5th, 2016

kult41
kleine Vorschau für morgen den 6. Juni:
Das Kult41 ist einer der wenigen selbstorganisierten Alternativ-Kulturzentren in Bonn und Umgebung. Dort gibt es nicht nur Kunst-, Theater- und Refugee-Welcome-Veranstaltungen zu sehen, sondern es finden auch immer wieder feine Punkkonzerte statt.

Ein Kulturzentrum am Leben zu erhalten kostet die Menschen, die dafür ihre freie Zeit opfern, viel Energie. Andreas ist dort aktiv und er berichtet über seine Arbeit und wie der Laden läuft.
www.facebook.com/KULT41
http://www.kult41.net

Von 20-21 Uhr hört ihr die Sendung bei punkrockers-radio.de im Live-Stream.

Heute Abend ab 20 Uhr Live bei punkrockers-radio.de
Wie immer mit Chat und Webcam

https://www.facebook.com/DerDummeAugust/

punkrockers-radio1
Gerade wurde mir mitgeteilt, dass bei www.punkrockers-radio.de die Festplatten des Streamingservers abgeraucht sind. Es wird deshalb heute Abend keine Live-Sendung geben.
Die Aufzeichnung findet heute Abend trotzdem statt und die Sendung wird pünktlich am Mitwoch ab 23 Uhr im Bermudafunk ausgestrahlt. Anschließend könnt ihr diese dann auch als Podcast runterladen. Zu Gast wird die Band Black Gaffa sein.
Punkrockers-Radio braucht Deine finanzielle Unterstützung.
https://www.facebook.com/blackgaffa/

Illegale Farben

| März 13th, 2016

Vorschau für nächsten Montag (14.3.2016) ab 20 Uhr:
Zu Gast sind Illegale Farben
Hier hört ihr dann bei Punkrockers-Radio den Live-Stream

Illegale Farben Tourneeplan:
16.03. – Frankfurt, Elfer
17.03. – Essen, Don’t Panic
18.03. – Trier, Lucky’s Luke
19.03. – Koblenz, Circus Maximus
01.04. – Köln, Stereo Wonderland (Album-Release-Show)
02.04. – Köln, Gebäude 9 (20 Jahre Rookie Records)
16.04. – Köln, Underdog Records (Record Store Day)
06.05. – Hamburg, Molotow
07.05. – Ochtrup, Café Freiraum
14.05. – Oberhausen, Druckluft
20.05. – Nürnberg, Club Stereo
21.05. – München, Strom
17.06. – Wiesbaden, Schlachthof

Tarek Ehlail
Bei Punkrockers-Radio hört ihr am nächsten Sonntag zwei Stunden lang ab 20:15 Uhr Pogoradio.
Zu Gast ist der lange verschollen geglaubte Tarek Ehlail. Er ist wieder aufgetaucht und wird uns von seinen Abenteuern berichten.

Tarek Ehlail ist Filmemacher, Regisseur, Buchautor, Piercer und eine saarländische Boxlegende.

Hier ein kleiner Vorgeschmack (Die Aufnahme ist ca. 12 Jahre alt):

shitlers
Martin Seeliger, Wissenschaftler und Gitarrist der „Die Shitlers“ wird uns alles über seine legendäre Band verraten.

Am Montag den 8. Dezember 2014 ab 20 Uhr
live im Stream bei www.punkrockers-radio.de
Am Mittwoch dann über UKW ab 23 Uhr im Bermudafunk zu hören.

an Facebook-Veranstaltung teilnehmen

krank

Diesen Samstag den 22. November wird die halbe Band Krank aus der Schweiz in die Pogoradio-Sendung eingeflogen.

Robin Rehmann und Nenad Naukovic stellen uns ihr neues Album vor.

Ab 20 Uhr werden wir Dir im Live-Stream von www.punkrockers-radio.de den Samstag Abend verschönern. Natürlich mit Chat, Anrufen und Webcam!

ausblick
Liebe Hörerinnen und Hörer,
am nächsten Montag wird die nächste Pogoradio-Sendung für den Bermuda-Funk vorproduziert. Live ist die Sendung schon bei Punkrockers-Radio im Stream mitzuhören.
Zu Gast wird Richy sein. Er hat mir die letzten turbolenten Wochen beigestanden. Wir werden über das Back To Future Festival reden und über allerlei persönlichen Kram.
Inzwischen wohne ich im 27. Stock im hässlichsten Hochhaus Kölns und finde es geil.
Von hier aus wird in Zukunft Pogoradio produziert. Ich freue mich!

Das Foto habe ich von meinem Fenster aus geschossen.

Folge 551
Ich suche mal zur Abwechslung jetzt schon einen Gast für nächsten Montag um 20 Uhr. Dann nämlich wird die Pogoradio-Sendung für die Mittwochs-Austrahlung für den Bermudafunk aufgenommen. (Im Live-Stream auf www.punkrockers-radio.de könnt ihr mithören.)

Also, wenn Du Lust hast, mal Gast bei Pogoradio zu sein, dann melde Dich.

Entweder Du kommst bei mir in Köln/Ehrenfeld vorbei und sitzt neben mir im Studio, oder Du sitzt zuhause vor Deinem Mikro und unterhälst Dich mit mir über Skype.

Bewerbungen bitte schnell an info@pogoradio.de

Rüdi


Folge 577: Zu Gast war Marko, der Moderator von Kopfpunk.
Eine Sendung von Punkrockers-Radio

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Gegenteil — Sensibilisierungstag — Demo
Affenmesserkampf — Euer Spaß ist nicht mein Spaß — Seine Freunde kann man sich nicht aussuchen
Karmacopter — Ritalin — Goodbye Haptik
EA80 — Fort von krank — Definitiv: Nein!
Klotzs — Freedom Of Choice — Klotzs
Robinson Krause — Fokker 100 — Gyros Ramazzotti

(Taschenbuch, Iron Pages, 248 Seiten, 19,90 Euro)

Jeff Turner, der Sänger von den Cockney Rejects, zieht vom Leder. Vom eigenen Leder. Er, der als Jeff Geggus geboren wurde und sich irgendwann den Namen Stinky Turner gab, veröffentlicht hier unter dem Hybrid-Namen Jeff Turner seine Autobiographie. Und irgendwie hat man auch den Eindruck, dass es sich um so eine Art Befreiungsschlag handelt, sozusagen um mit sich selbst mal ins Reine zu kommen. Keine Ahnung, ob das stimmt. Jedenfalls fasst Stinky Jeff Geggus Turner auf knapp 250 Seiten sein bisheriges Leben zusammen. Angefangen bei seinen griechischen Vorfahren, seiner Kindheit und Jugend im Ost-Londoner Stadtteil Custom House, wo umringt von Klein-, Mittel- und Großkriminellen noch das Gesetz der Straße gilt.
Wir erfahren einiges über seine kurze Karriere als viel versprechender Nachwuchs-Boxer und über seine Punk-Sozialisation. Und wir erfahren ganz viel über den Aufstieg und Fall seiner Band Cockney Rejects, über die Hooligans von damals und ganz besonders über die berüchtigte Inter City Firm (West Ham-Hooligans), deren Mitglieder einen ansehnlichen Teil des Rejects-Gefolges ausmachte und der Band damit eine ziemliche Schlagkraft verlieh. weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen