Punkstelle
Folge 714: Zu Gast waren Niels & Nils von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Jingle — Jingle von Oile Lachpansen
Die Dorks — Servus, Gruezi Und K.O. — Servus, Gruezi Und K.O.
Anti-Corpos — Sororidade — EP
The Schogettes — Soul Generation — Rhein-Neckar Fuck – Der Sampler
Gedrängel — Fünf — dookie
7 Seconds — Walk Together, Rock Together — Walk Together, Rock Together
Die Lokalmatadore — Geh wie ein Proll — Arme Armee
Burning Lady — Wasted Time — Wasted Time
Donald Dark — Meine kleine Welt — APPD
Bérurier Noir — L’Empereur Tomato-Ketchup — Enfoncez l’Clown

686
Folge 686: Zu Gast waren Niels (Punkstelle), Richy und Nils (Sonic Ballroom)
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Pascow — Unten am Fluss — Diene der Party
Trümmerratten — Kaufen Fressen — Auferstanden aus Urin
Loser Youth — Die Bombe — Loser Youth
Gedrängel — Ja Ja — dookie
Mülheim Asozial — Bundesgartenschau — Fresst Scheiße
Hans-Dieter X — Sauerkrautproll — Hans-Dieter X – Demo Tape
Nitro Injekzia — Kto Kuda — D. F. M. B.
The Offenders — Heil Angela — Generation Nowhere

Fürtter Prolls
Folge 656: Zu Gast waren Kruschel & Tidde von den Fürtter Prolls.
Sie warben für ihre Veranstaltung, die Oilympics.
Georg unterstützte mich im Studio.

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kein Potential — nie mehr frei — Demo
Xiao Pangzi — Maschinenmensch — Demo
Fürtter Prolls — Der kleine Rene — Demo
Drinking Squad — Where I Belong — Demo
D.V.A. — Trendbiertrinker — Demo
Planet Watson — Some of us — Demo
Fürtter Prolls — Wixlappenboogie — Depp, a way of life
Bommel und die Bömmelchens — Alles in Buddha — back to punk

597
Folge 597: Durch diese Sendung begleitete uns Maks von RilRec
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt –– Jingle
Karate Disco — Ans Meer — Discostress
Bazooka Zirkus — Schöner Proll — Kurze Hose Holzgewehr
Nonstop Stereo — Niemals Feierabend — Wenn Du Loslässt, Erledigt Die Schwerkraft Den Rest
Notgemeinschaft Peter Pan — Genie & Wahnsinn — Mit Herzblut Und Narrenhand
Iwan IAE — Inne Kneipe — endlich
So What! — No Doubt About It — Gutter or miss
Snuff — Soul Limbo — Six Of One, Half A Dozen Of The Other


Folge 536: Zu Gast war Chris Scholz

Songliste: Interpret, Titel, Album
Südseeboy — Jingle
Blank When Zero — Behind The Scenes — Konsumrauschen
Honningbarna — Den Eldre Garde — Honningbarna
Bazooka Zirkus — Schöner Proll — Kurze Hose Holzgewehr
Die Butterschweine — 40.000 — Zig Jahre Nach Wutt-Stock
Gegenteil — Eigentlich — Kopfpunk
Radiobaghdad — Pittiful — 120 Years Of Bakin
Alltagsdasein — Hallo, Herr Psychiater — Trashgourmet
The Vibrators — London Girls — Pure Mania
DTJ — Alkoholsteuer — Wenn kaputt dann wir Spaß
Kurt Urban Karlsson — Jag Åt Mig Själv Till Frukost — Åke Tuggar Elstängsel
Star Fucking Hipsters — 9/11 ‚til Infinity — From The Dumpster to the Grave
Pornoheft — Brötchen — Live at Vintage

Reviews

| Dezember 4th, 2009

CAR DRIVE ANTHEM – Time To Steal Away
(CD, Sums Records)
Ohje, ’ne amtliche Autofahr-Hymne klingt in meinem fahrenden Müllcontainer aber anders. Ein dahingehauchter Schmachtfetzen von Miss Stevie Hicks zum Beispiel, oder meinetwegen auch „Ein schöner Satz Reifen“ von Eisenpimmel. Aber bestimmt nicht diese schmalzgewichste Prinzessin-Lillifee-Version von Boysetsfire auf Valium. Tut mir leid, Jungs, da seid ihr beim Falschen gelandet (obwohl- eigentlich tut’s mir gar nicht leid, wenn ich ehrlich bin…). Und Tschüss. Snitch weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen