Folge 561: Zu Gast waren Andreas, Max und Eddy von Bad Attitude.
Sie berichten von ihrem Festival „Rock gegen Rassisten“

Songliste: Interpret, Titel, Album
S.i.K. — Punksong — Hältst du still?
Fahnenflucht — Erster Mai — Schwarzmaler
Popperklopper — Leben im KZ — 20 Jahre Popperklopper
Bad Attitude — Das Leben ist schön Akustik — Demo
Ni Ju San — Sensemann — Taugenix #10
Bad Attitude — 100 Liter Tee — Demo
Jugendrente — Da wo die Punks sind — Punk macht alt
The Rätz — Uniformed Youth — Uniformed Youth

Die Bewegung „Rock gegen Rassisten“ veranstaltet Konzerte um die Organisation „Schule ohne Rassismus“ und „Schule mit Courage“ zu unterstützen.
Es spielen: FAHNENFLUCHT, POPPERKLOPPER*, S.I.K., BAD ATTITUDE, MISSSTAND, MALCOM.

Wann? Samstag, 5. Mai 2012 ab 17:30
Wo?: Kölner Jugendpark, Sachsenbergstr., 51063 Köln
Warum?: Schon allein wegen der Bands, wegen der Sache und dann noch bei dem Preis …..
Eintritt: 5 Euro
Einlass: 17:30 Uhr BEGINN: 18:00 Uhr
www.koelner-jugendpark.de
(* Popperklopper haben wegen Krankheit abgesagt)

RESIST TO EXIST 2011

| Juli 20th, 2011

Letzte, spannende und vielversprechende News!!!

Vom 5. bis 7.August startet DAS Berliner D.I.Y.-Festival in die 8. Runde!

Das RESIST TO EXIST FESTIVAL, Berlins größtes Open Air Festival für Punkrock, Hardcore und Ska, nähert sich mit riesen Schritten und steckt in den letzten Vorbereitungen: Der Rasen wird gemäht, das Bier bestellt und die letzten Specials organisiert, um allen ein unvergessliches Festival zu bescheren.

Das wirklich wahnsinnig dicke Line Up dürfte der Großteil von euch ja bereits kennen. Falls nicht, seien hier nur einige der spielenden Bands aufgezählt: EXTREME NOISE TERROR, TOTAL CHAOS, OI POLLOI, FAHNENFLUCHT, TOTENMOND, RASTA KNAST, BUMS, FLIEHENDE STÜRME, POPPERKLOPPER, NO EXIT, THE OFFENDERS, THE AUTONOMADS, NASTY, VITAMIN X, ALARMSIGNAL, GLEICHLAUFSCHWANKUNG, BAD BRIANS, DOGSFLESH, BRUTAL POLKA und und und –  ihr seht schon, das wird eine verdammt dicke Nummer in diesem Jahr!!! Für genauere Infos klickt ihr einfach auf den Festivalflyer. weiterlesen →

MISSBRAUCH – Vorhang auf

| März 12th, 2011

(CD, Aggressive Punk Produktion)
Auch Missbrauch haben ein neues Label (Aggressive Punk Produktion aus Nürnberg) gefunden. Die neuen Label-Kollegen von Missbrauch sind nun Rawside, Fahnenflucht, Kotzreiz und Popperklopper. Na das is ja was. Das neue Album der sechs Münchner ist, wie auch schon sein Vorgänger („Strafbar“), sehr gut gelungen. Musikalische Abwechslung ist hier in 14 Songs angesagt, mal Ska-Elemente, mal Vollgas (Pogo bis der Pöbel kotzt), und mal Mid-Tempo. Alles dabei. Sänger Barni, der mich ein kleines bisschen an den Sänger der Skeptiker erinnert und natürlich auch die anderen fünf machen ihren Job hervorragend. Qualitativ hochwertiger Deutschpunk, der nicht nur Deutschpunk-Fans gefallen dürfte. Ich kenne die Jungs ja auch persönlich. (Einige Konzis haben wir schon gemeinsam gespielt). Das soll aber nicht meine Kritik hier beeinflussen und ich möchte auch nicht zu viel schleimen. Mir gefällt einfach die Musik von Missbrauch. Anspieltipp: „Grauzone“. Endlich hat mal ’ne Band das Thema aufgegriffen und musikalisch und textlich hervorragend umgesetzt. Die neue Scheibe kann ich echt empfehlen und das nicht nur (wie schon gesagt) für Deutschpunk-Liebhaber. Alex

Aggropunk Bands on Tour

| Februar 3rd, 2011

RAWSIDE
18.02.2011 GER-Wermelskirchen, AJZ Bahndamm
19.02.2011 GER-Tannheim-Egelsee, Schwarzer Adler
24.04.2011 GER-Trier, Exhaus Osterpogo
29.04.2011 GER-Kassel, Kufa Salzmann
30.04.2011 GER-Schwerte, Rattenloch
25.06.2011 GER-Geithain, Open Air
www.myspace.com/rawsidepunk

THE STATTMATRATZEN
12.02.2011 GER-Torgau, Kulturhaus
12.03.2011 GER-Berlin, Lovelite, RECORD-RELEASE SHOW & PARTY
09.04.2011 GER-Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei
www.myspace.com/stattmatratzen
weiterlesen →

Zeitplan für PUNK IM POTT 2010

| Dezember 8th, 2010

27.12.2010
Einlass 13 Uhr

15.00 – 15.30 Geggen Gaggas
15.45 – 16.15 Lost Boyz Army
16.30 – 17.00 Rabatz
17.15 – 17.55 1982
18.10 – 18.55 Supernichts
19.10 – 19.55 Emscherkurve 77
20.10 – 21.00 S.I.K.
21.15 – 22.15 Eisenpimmel
22.30 – 23.30 Rawside
23.45 – 0.45 Dritte Wahl
1.00 – 2.00 Hannen Alks

Punkrockdisco bis 8 Uhr Morgens,
danach chill out in der Turbinenhalle.
Die Halle bleibt die ganze Nacht geöffnet!

28.12.2010

12.00 – 13.00 The Buccaneers
13.15 – 13.45 Hagbard Celine
14.00 – 14.35 Missbrauch
14.50 – 15.30 Kotzreiz
15.40 – 16.20 Lili
16.35 – 17.20 Popperklopper
17.35 – 18.25 Chefdenker
18.40 – 19.40 Lokalmatadore
19.55 – 20.55 Molotow Soda
21.15 – 22.30 Slime
22.45 – 23.45 Betontod
0.00 – 0.55 Pöbel & Gesocks
1.10 – 2.00 The Porters

Danach chill out bis 6 Uhr.
Die Halle wird um 7 Uhr morgens geschlossen.
Es fahren rund um die Uhr kostenlose Shuttlebusse vom Bahnhof Oberhausen zur Turbinenhalle Oberhausen und zurück!

Mehr Infos und Kartenvorverkauf unter: www.punkimpott.de

V.A. – Aggropunk – Vol. I


| November 10th, 2010

(CD, AGP)

Was soll ich groß zu Aggropunk schreiben ohne mich zu wiederholen, wenn ihr das Interview in dieser Ausgabe gelesen habt? Sollte das nicht der Fall sein und ihr auch nicht vorhaben das zu tun, dann sei euch gesagt, dieses Label schickt sich an Deutschpunk zu retten! An den Start geht man mit einem Sampler, den es zum Nice Price geben wird und immerhin 30 Songs, die teilweise exklusiv sind. Mit an Deck sind: Rawside, Popperklopper, Alarmsignal, SS Kaliert, Radio dead Ones, The Bottrops, Feine Sahne Fischfilet und natürlich Slime. Bocky



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen