Mit Obtrusive
Spit Forth
Kannibal Krach
Sons Of Explosivos
Backslide

ab 19 Uhr im JUZ Mannheim

Samstag, 13.10.12 weiterlesen →

Donnerstag, 17.05.2012 im AK44 ab 19:30 Uhr
DERELYCTION – Crust / Giessen Asozial
OBTRUSIVE – Hardcore/Punk / Ravensburg
SS-KALIERT – Hardcore/Punk / Duisburg
RESTARTS – Anarchopunk / London
+ Aftershow Party mit DJs

Freitag, 18.05.2012 im Jokus ab 15 Uhr
LEBENDKICKER – 5 gegen 5 auf 12 x 5 Metern
LESUNG – Best of David Hasselhoff & Daniel Küblböck
UNGUNST – Deutschpunk / Darmstadt
NO WHITE RAG – Anarcho-/Streetpunk / Modena (IT)
MAD PIGS – Punk / Brno (CZ)
SNIFFING GLUE – Old school Hardcore / Ruhrpott
RIOT BRIGADE – Antifa! Punk! Go! / Stuttgart
WOLFBRIGADE – Crust/Punk – Legende / Stockholm (SE)
+ AFTERSHOW PARTY in Planung

Samstag, 19.05.2012 im Jokus ab 14 Uhr
DEMO – in Planung, abweichender Startpunkt möglich
ONE STEP AHEAD – Politpunk / Chemnitz
MALTSCHICKS MOLODOI – Hardcore/Punk / Wien (AT)
AUWEIA! – Rattenpunk / Köln
PESTPOCKEN – Geburtstagskind / Giessen Asozial
STAGE BOTTLES – Antifascist Oi! / Frankfurt
TOXOPLASMA – Deutschpunk-Legende / Neuwied
+ AFTERSHOW PARTY in Planung
www.maniac-attack.de/15-jahre-pestpocken

… noch mehr Reviews:

| März 29th, 2011

Naja und schon geht es weiter mit den Shortcuts. Schließlich hat sich in den letzten paar Monaten einiges hier angesammelt, was mal mehr, mal weniger erwähnenswert ist. Klar, über Geschmack lässt sich nicht streiten. Dann schaut mal, was für euch dabei ist:

Charge 69 – Retour Au Front
Scheinbar juckt es die alten Recken um Combat Rock Macher Caps doch mal wieder in den Fingern und die Franzosen hauen vier neue Songs als CD-EP raus. Ob das die Vorboten zu einem neuen Album sind, mag ich weder bestätigen noch leugnen. Was aber bestimmt gesagt werden kann, ist, dass alle Songs astreine Punkrock-Nummern in der 1980er England Tradition sind.

Kapelle Vorwärts – Brot und Rosen
Mike wäre nicht der verrückte Metzger (Mad Butcher), wenn er nicht hin und wieder bemerkenswerte Combos an den Start bringt. Die Kapelle hier vertont alte Arbeiterlieder neu und will sie nach eigenen Worten von der Lagerfeuer-Atmosphäre befreien. Funzt bei mir bloß bedingt, Polit-Leute hingegen werden dabei sicher feucht.

Produzenten der Froide – Ready 2 Rumble
Vor Kurzem stand die Band aus verschiedenen Gründen im Kroizfoier (dafür will ich den Doppeloi!-Orden!), weil sie sich offen gegenüber Kollegen äußerte. Wie ich das beurteilen kann, insgesamt etwas ungeschickt, da unter den Angegangenen auch Labelmates waren, die wirklich keine Deppen sind. Egal, kurzerhand verließ man das alte Label und fand Unterschlupf bei Mad Butcher in Göttingen. Bemerkenswert, dass die Songs auf Ready 2 Rumble dem Album auf dem anderen Label geradezu gleichen. Deftiger deutschsprachiger Oi!-Punk, mit einer geballten Faust gegen Neo-Nazis. Fein so!
weiterlesen →

(CD, Razorblade)
Fände ich die Platte nicht außergewöhnlich gut, dann gäbe es in dieser Ausgabe auch kein Interview mit den Jungs aus Franken! Das ist astreiner Chaos-Hardcore-Punk, wie man ihn sich nur wünschen kann. Vor allem jetzt da eine zweite Gitarre am Start ist, ballert es entsprechend satter aus den Membranen und man kann trotzdem noch schweingeile Melodien einbauen. Ich bin wirklich hellauf begeistert und kann dieses Album wirklich jedem ans Herz legen, der was mit SS-Kaliert, Obtrusive oder Ähnlichem aus Übersee etwas anfangen kann. Eine rattenscharfe Scheibe von einer noch blutjungen Band, von der man sicher noch so einiges hören wird. Bocky

Back To Future Festival

| Mai 4th, 2009

16./17./18. Juli 2009 – HANGAR Dessau
[singlepic id=854 w=320]
www.back-to-future.com

Das diesjährige Back To Future Festival ist wieder in Dessau auf dem alten Flugplatz. Zahlreiche Bands haben sich für das Juli Wochenende angekündigt:

Bambix (NL), Baretta Love, Bloodsucking Zombies From Outer Space (AUT), The Brains (CAN), Church Of Confidence, Dean Dirg, Evil Conduct (NL), The Freeze (USA), The Frogs (CH), Guts’N’Glory, Hörinfarkt, Hudson Falcons (USA), Kitty In A Casket (AUT), The Koffin Kats (USA), Loikaemie, Die Lokalmatadore, Mad Doge Cole (UK/USA), The Meteors (UK/D), Molotow Soda, Obtrusive, Oi Polloi (GB), OutL4w (UK), Peter & The Test Tube Babies (UK), Rantanplan, Ratos De Porao (BRA), Riot Brigade, SNFU (CAN), Spookshow (SWE), Tech 9 (NL), The Tony Montanas,
weiterlesen →

OBTRUSIVE – Cross The Line

| April 14th, 2009

obtrusive

(CD, Concrete Jungle)
Da ist er also, der erste Streich der Ravensburger Chaos-Punk-Granaten. Ein Debüt, das wahrhaftig reinkracht. Die 13 Songs (+ ein Video) halten allemal das, was man sich nach ihrer Split mit Monster Squad 2005 versprach, wenngleich sie es vielleicht sogar übertreffen. Das ist furioser Chaos-Punk von dieser Seite des Atlantiks, der Bands von der anderen Seite des Teichs leicht in Vergessenheit geraten lässt. Die vier Nieten- und Iropunker schaffen es nach fünf Jahren Bandbestehen auf ihrem ersten Album die Energie zu packen, die andere niemals erreichen werden. Melodisch ausgefeilte Songs treffen hier ebenso auf Singalongs, wie auf nach vorne treibende Gänsehautknaller! Inhaltlich natürlich sehr kämpferisch und wütend – das Interview dazu gab’s schon in unserer letzten Ausgabe! Genial abgerundet ist der Erstling durch ein erstklassiges Cover! Alles richtig gemacht. Eigentlich müssen sie sich jetzt schon wieder auflösen. Weil … wie soll denn der Nachfolger klingen? Bocky

www.obtrusive-punx.de

Obtrusive
Hey Leute, wir, OBTRUSIVE, suchen einen neuen Schlagzeuger oder eine neue Schlagzeugerin und einen neuen Lead-Gitarristen bzw. neueLead-Gitarristin. Da uns Marc und Tom leider verlassen werden, um sich mehr auf ihre berufliche Zukunft zu konzentrieren, suchen wir EUCH um bei uns mitzumachen!!! Ihr solltet im Umkreis von ca.200 km von Ravensburg wohnen und genügend Zeit mitbringen um viel zu touren und zu proben. Idealerweise seid ihr zwischen 18 und 30 Jahren jung und habt bereits Band- und Tourerfahrung.
Wenn ihr euch vorstellen könnt mit uns in einer Band zu spielen, zu touren, im Studio abzuhängen und feiern zu gehen dann meldet euch bitte unter: obtrusivepunx@yahoo.de
Infos zu uns findet ihr unter: www.myspace.com/obtrusive
Cheers Obtrusive



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen