Pogoradio-Sendung mit Helmut Cool

| Februar 14th, 2018


Folge 831: Zu Gast waren Bernd und Chris von der Band Helmut Cool
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Helmut Cool — Sekt — Schlachtrufe BRD GmbH
Bike Age — Never Fall Apart — beer is my cup of tea
Ätzer 81 — Punk in Stuttgart — Kukuxklan
The Fucking Miley Cirus Experience — KillKen — #1
Helmut Cool — Tindermatch mit Michael — Schlachtrufe BRD GmbH
Murder Disco X — S.O.S. — Ground Zero: Stuttgart
Zystem — Kein Teil Von Deutschland — Kaputtgart
Hell & Back — Slowlife — Slowlife

Bierschinken.net
Folge 599: Zu Gast war Fö von Bierschinken.net

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt –– Jingle
Power — Going nuts for Nuts — Overthrown By Vermin
The Jim Tablowski Experience — Seething on a jetplane — EP
The Baboon Show — What it takes — Sampler
Todeskommando Atomsturm — Popcorn, Cola, Revolution — Zeit zu pöbeln
Featuring Yourself — Perspective — Demo
Flsne — Frühstück eines Gewinners — Lieder für de Badewanne
The Murderburgers — My Head Is Fucked Again — How To Ruin Your Life
Dave & Mighty — Generator — Demo

Termine vom JuZ Verden

| Januar 16th, 2009

Juz Verden Das JUZ is direkt am Bahnhof Lindhooper Strasse 7, 27283 Verden / Aller

Mi., 21.1. KINO „WIR KÖNNEN AUCH ANDERS“ (Film von Detlef Buck, Komödie)
Sa., 24.1. METAL MEETS HARDCORE mit END IS FOREVER,THE RETALIATION PROCESS,ACCESSARY,SERVATOR und ALIBI FOR A MURDER Eintritt:8Euro
So., 1.2. VITAMIN X (Holland Straight Edge Böller) , IDLE HANDS (Melodic-Punk) , IN IRATUS (Bremen-Hardcore-PUNK!!) Eintritt: 6Euro
Mi., 11.2. STATIC THOUGHT (USA) + Vorband Eintritt: 6Euro
Sa., 28.2. JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE (Metal/HC-Knüller der besonderen Art) , SNIPER (METAL-Institution aus Rotenburg, Release-Party für „Your World is Doomed“) , IN SIGNUM (Rotenburger Metalheads) , AITA (Extreme Noise Violence, Verden) weiterlesen →

Fanzine Reviews

| Februar 2nd, 2008

Anti Everything # 6666
(A5, 84 Seiten, 2,50 Euro + Porto, Pf.350439, 10213 Berlin)
Der Herr Krysztof mit seinem lang erwarteten Sechser, der natürlich wie gewohnt vor Welthass und Kreaturenwut nur so überschäumt, verfasst in einer Zähne fletschenden Schreibe from hell. Und da wären wir auch gleich schon bei dem Nitrat, das bei mir einen etwas strangen Nachjeschmagg hinterlässt: Das ganze hasserfüllte, nihilistische, alles niederwalzende Getue kommt mir insgesamt ein wenig zu borniert rüber, in Sachen Humor hat der Chef gleich mal die dreifache Iso-Schicht drübergepackt, um nicht gleich beim zweiten Blick als hin und wieder auch mal grinsendes Wesen ertappt zu werden. weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen