Tarek Ehlail
Bei Punkrockers-Radio hört ihr am nächsten Sonntag zwei Stunden lang ab 20:15 Uhr Pogoradio.
Zu Gast ist der lange verschollen geglaubte Tarek Ehlail. Er ist wieder aufgetaucht und wird uns von seinen Abenteuern berichten.

Tarek Ehlail ist Filmemacher, Regisseur, Buchautor, Piercer und eine saarländische Boxlegende.

Hier ein kleiner Vorgeschmack (Die Aufnahme ist ca. 12 Jahre alt):

Nachdem mein neues Soundboard nach der letzten Sendung so gut ankam (Danke Slimer), habe ich mich mal hingesetzt und neue Soundclips zusammen gesucht.
Teilweise aus sehr alten Interviews und drei Aufnahmen aus dem Chaostage-Film von Sabotakt. Da gehen vier Stunden am Nachmittag mal ganz schnell vorbei. Aber jetzt viel Spaß beim Anhören. Ich habe mal alle in ein MP3-File reingeschmissen.
Vielleicht erkennt ja jemand sich selbst wieder.


Folge 330: Zu Gast waren Viola, Jessy und Conny

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Drunk — Trick Or Treat — The Company Tie
Stereo Total — Miao Miao — Oh Ah Oh
Le Tigre — Deceptacon — Le Tigre
Gleichlaufschwankung — Kotz In Schrank — Plastic Bomb #43
Peaches — I don’t give a fuck — I feel Cream
Blondie — Hanging On The Telephone — The Best Of Blondie
Blitz — Never Surrender — Never Surrender
Anne Tanke — Wahre Liebe — Schwarmintelligenz
Chicks on Speed — kaltes klares Wasser — Kaltes Klares Wasser


Folge 479: Zu Gast war Henning

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
The Kleins — Private DJ — Pavlovian Dogs
Eisenpimmel — Pogo Pogo Pogo — Füsse Hoch, Fernseh’n An, Arschlecken
Down By The Köttelbecke — Nicht Auf Mein Schiff — So lange es geht
Missbrauch — Scheiße im Schafspelz — Vorhang auf
Shotgun Shell — Death and Disgrace — Attitude
Rock ’n‘ Bones — The Fog — Demo
Auweia! — Bum Tschack Norris — There’s No Freedom, There’s Nur Scheisse!
Abfukk — Es ist Nicht Echt — Asi, Arrogant, Abgewrackt
Nonstop Stereo — Wenn Du Loslässt Erledigt Die Schwerkraft Den Rest — Wenn Du Loslässt, Erledigt Die Schwerkraft Den Rest
Zornich — Stammtischprophet — Zornige Alte Männer
Pogoexpress — Traum Sein — Demo
Die Kassierer — Der Song von den brennenden Zeitfragen — Physik

MP3-Download (56 MB)

Tipp fürs Wochenende


Folge 478: Zu Gast war Melle,
Schlagzeugerin von Back From Harvest

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
King-Sized Killers — No friend of mine — Funeral for a Town
Back From Harvest — Bloodthirst — Back From Harvest
Rasta Knast — Feuertaufe — Aggropunk Vol.1
Snob Value — Your Burial My Fun — Snob Value
Alarmsignal — Zukunft Fragezeichen — Sklaven der Langeweile
Back From Harvest — Bar of Pain — Back From Harvest
Brixton Cats — Pour les braves — Plastic Bomb – CD-Beilage #72
From Ashes Rise — The Noise — Nightmares
Cold Stagers — Rock’s gonna save you — Breakdown
The Capaces — Shut The Fuck Up — Whatever it is, I’m against it!
District Divided — Hard Head — District Divided
Exkrement Beton — Hässliches Kind — Schön, Stur, Arrogant
Telekoma — Herrscher — Anfang Oder Ende

MP3-Download (56 MB)

Tipp fürs Wochenende: 15. September: Lazer, Schogettes und Stressfaktor im JUZ-Mannheim


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100901_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 476: Zu Gast war Sarah

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Suburban Suicide — Sniffing Glue — I’m Not Alright
Scream Out — The Unseen — State of Discontent
Design — Star Fucking Hipsters — Never Rest In Peace
Sick burn — Bratpack — Hate The Neighbours
Punker — Abfukk — Demo
You Ought To Die — Choking Victim — Crack Rock Steady
Officer Täubchen — Napoleon Dynamite — Crashtest Dummys
Meet Me In The Middle — Spermbirds — A Columbus Feeling
Shit City — Press Gang — s/t 12″
Fuck Off — Dean Dirg — 9 Refreshing Ways To say Fuck Off

MP3-Download (56 MB)

Tipp fürs Wochenende: 4. September, The Toni Montanas im JUZ Mannheim


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100721_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 470: Zu Gast waren Maschd und Sebi von Bullenschweiß

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Tarek
Ich Will Atomkrieg — Amen 81 — Zurück Aus Tasmanien LP
Verblöden — Sluts — Bäh!!!
Cajun Khmer Rouge — Disco Lepers — Rose Alley Inbreds
Verden I Brand — The Assassinators — Sigt Efter Hjertet LP
Walking Alone — Dirty Tactics — Love Is Dead, ART Is WAR
Saufen — Kotzreiz — Du Machst Die Stadt Kaputt
Protein Masculin — Abfukk — Demo
Trapped — Lost World — Tot Aber Haltbar
Pipi Machen, Zähne Putzen, Ab Ins Bett! — Die Lokalmatadore — Söhne Mülheims
Repeat Offender — Cyanide Pills — Cyanide Pills
Nazi Pack — Nötigung — Bunker Sinfonie … in Arschvoll!

MP3-Download (56 MB)

Pflichttermine fürs Wochenende in Mannheim: am 24. 7. Biermarathon und danach ein sehr geiles Punkrock-Konzert im JUZ Mannheim

448
[podcast]http://pogoradio.de/chaos/20100217_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 448: Zu Gast waren wieder Cris und Holm,
die Veranstalter vom Freak’n’Art Festival

Songliste: Titel, Interpret, Album
In der Kneipe zur Trockenen Kehle — Schleim-Keim — Nichts Gewonnen, Nichts Verloren
Bulldozers On The Loose — Rock’n’Roll Stormtroopers — On Fire
Family Bore — TV Eye — Nice People
Negatic Dots — Los Irritones — Demo
Halli Hallo — Oxo 86 — So beliebt und so bescheiden
Karl NagelChaostage – Der Film — Sabotakt
Solar Life — Genepool — Lauf! Lauf!
Feel My Fear — Francesco — … And The Curse Of Failure!
Cäsar plant das 2. Quartal — Selfmade Millionaires — Fordern zum Wettstreit
Over And Out — Hellratz — Operation Isolation
Concrete Paradise — Ticking Bombs — Crash Course In Brutality

MP3-Download (55 MB)

Der Hingehtipp für Samstag: Öttinger Villa in Darmstadt bietet Old Syles Best und andere erstklassige Coverbands

Punkradio
[podcast]http://pogoradio.de/chaos/20100210_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 447: Zu Gast waren Holm und Cris,
die Veranstalter vom Freak’n’Art Festival

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
To be honest — Tower Blocks — Demo
Es ist nie zu spät — Die Kassierer — Musik für beide Ohren
Dispo Beat — Radio City Rockers — Radio City Rockers
CDU Sick Of You — The Omnipresent Disease — OPD/GERD Split 7“
Farmer Boy — The Liverish — Demo
Rasur — Praxis Dr. Shipke — Hackfleisch + Personenschäden
Sin And Tonic — Scheiße Minnelli — The Crime Has Come
What’s Going On — Deadline — Bring The House Down

Tipp fürs Wochenende:
13. Februar: Große Anti-Nazi Demo in Dresden www.dresden-nazifrei.com
Mannheim: Punkkonzert im JUZ

442
[podcast]http://pogoradio.de/chaos/20100106_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 442

Songliste: Titel, Interpret, Album
Heads Are Gonna Roll — Tight Finks — Webseite
The end of rock’n’roll — The Barbecuties — Scared The Shit Out Of Me
Damage The Youth — Disco Lepers — The Girls Of Cholera
Politik — Produzenten der Froide — Ready for love
Young Blaggers — Blaggers ITA — United Colors of Blaggers ITA
Lowbrow — Sense Of Urgency — Split
Nur Worte — Telekoma — Anfang Oder Ende
Früher war ich auch mal Punk — Schurkenstaat — Die Fänge der Demokratie
Schade daß du so scheiße aussiehst — Abbruch Ensen — Demo
Oettinger — Auslaufmodell — Split
In der Kneipe zur Trockenen Kehle — Schleim-Keim — Nichts Gewonnen, Nichts Verloren
Mein Bruder Ist Ein Hurensohn — Blinker Links — Der Liebe Gott Sieht Alles
N´kululeko — Bluttat — Nkululeko
Bodyguards — Kliché — Supertanker
Tradition — Neurotic Arseholes — Gib Nicht Auf
Zurück Zum Beton — Die Böse Hand — Strike Out
Revolutionäre und Verbrecher — Die Firma — Kinder der Maschinenrepublik
Menschenfresser — Hans-A-Plast — Schnittmuster

MP3-Download (55 MB)

Pogoradio

Folge 441: Zu Gast war Richard

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Falsch — Biestig — Nebenan
Niemand nennt sein Wunschkind Dörte — Napoleon Dynamite — Nur Hits!
viva suicide — Telemark — Viva suicide
Das Beil — Blutjungs — Godzilla Auf Speed
Amoklauf — Mono Für Alle — Das Internet-Album
Lochfrass — Boxhamsters — Brut Imperial
Schatten — Die Aeronauten — Hallo Leidenschaft!
Dein Freund ist Polizist — Herr Binner — Dasein ist kein Mannschaftssport
Niemals älter werden — Raptus — Generation Drogen
Polen Boxparty Bericht
Halli Hallo — Oxo 86 — So beliebt und so bescheiden
Wohlstandsslum — Affenmesserkampf — seine Freunde kann man sich nicht aussuchen
Absconding From The Gate — MDC — Mobocracy: The Restarts / MDC Split
Hättehättehätte — Die Phils — BNim Nulla Feu Feum

436
[podcast]http://pogoradio.de/pogo/20091125_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 436: Zu Gast war Anne, Expertin für Mikrobiologie und Hygiene

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Big One — Judge Dread — Reggae And Ska Years Vol. 2
Jacutin — Boskops — Keine Experimente!
the disease — Meteors — The Disease
Peste Noire — Warum Joe — Le Train Sifflera, Crois-moi
Doctor Dick — Lee Perry — Adults only Vol. 2
I Don’t Need No Doctor — Demented ScumCats — Splatter Baby

MP3-Download (55 MB)

431
[podcast]http://pogoradio.com/pogo/20091021_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 431: Zu Gast waren Anne und Jule von Biestig

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Stay in school — Kamikatze — Knit and Trash
Nebenan — Biestig — Nebenan
Aussi long sera le chemin — La Fraction — Aussi long sera le Chemin
Falsch — Biestig — Nebenan
Johnny was a soldier — The Adicts — Sound of Music
In Dieser Stadt — Kollektiver Brechreiz — Heilig Scheint Scheinheilig
Warum sich erst verstehn — Biestig — Nebenan
Stress — Amokdrang — Amoksaufen statt Komalaufen
Old Habits Die Hard — The Nazi Dogs — Good Vibrations and Vicious Transmissions
zweifel trauer wut — Hagbard Celine — unreleased
Who’s Dead — Dean Dirg — The 35 Minute Blitz
Kuhkaff Of No Return — Pascow — Nächster Halt Gefliester Boden
Mann von Welt — Karate Disco — Karate Disco
I hate You — Biestig — Nebenan
Letzte Rettung — Inner Conflict — Schiffbruch im Rahmenprogramm
Zurück Zum Beton — Die Böse Hand — Strike Out

MP3-Download (55 MB)

Tipp fürs Wochenende:
THE NAZI DOGS, 2 SICK MONKEYS, DEAD SUBVERTS, REALITÄT
am Freitag den 23.10. im JUZ Mannheim

Sendung vom 12. Januar 2005

| Juli 9th, 2009

belarus
Wiederholung: Folge 197 vom 12. Januar 2005
Beni berichtet über die Punkszene in Weißrussland

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Dr.Green — Purvas
Lämant — Prasdniki
Dissent — When will they stop?
Elektroduendes — Tiempos de atraco — Salgo A La Calle
Solitary Neglect — The role of mass media
Mujeres Libres — When My Authorities Fall
Trompka — PompkaJak Pies — Mysh-Sampler
The Danza — CauseChrustjaschaja bumaga
Silikon Fest — Mama Anarkia
No Choice! — Radnicka Pesma

Mehr Infos: www.375crew.org
Punk- und Hardcore-Musik aus Weißrussland als MP3 Download

Bands reagieren auf Versäumnisse der Musikindustrie
„Ich habe mir vielleicht zwei CDs im Leben gekauft“, erzählt der 14jährige Felix B., Gymnasiast eines Krefelder Gymnasiums. Das Vergnügen eines Tonträgers ist ihm, wie auch vielen anderen, zu kostenintensiv.
Die Rockband „Massendefekt“ reagiert auf den schon lange anhaltenden Trend. Wurden die ersten drei Studioalben noch ganz klassisch verkauft, veröffentlichen die Meerbuscher ihre neue EP „Kung Fu Charlie“ ab dem 20. April zum kostenlosen Download. Dem Musikfan bleibt selbst zu entscheiden, ob er der niederrheinischen Band ein Honorar für die Stücke überweisen möchte.
„Wir finden es nicht richtig, wenn wir sehen, dass unsere Alben teilweise für 16,99 Euro über die Ladentheke gehen und wir glauben, dass in Zukunft viele andere Bands ähnlich vorgehen werden“, begründen die Bandmitglieder ihren neuen Weg. Ein Weg, mit welchem „Massendefekt“ dem üblichen Schema der Medienbranche trotzen wollen.
Während innerhalb weniger Jahre mehrere Millionen Haushalte einen eigenen Internetanschluss hatten, hielten die Plattenfirmen damals an ihrem alten Vertriebskonzept fest. So wurde in den folgenden Jahren ein genereller Rücklauf der CD- Verkäufe spürbar.
Wer keine MP3s mag, der kann die neue „Massendefekt“ – EP dennoch wie gewohnt für den heimischen CD-Player direkt bei der Band erwerben – für knappe 5,- Euro bleibt man noch deutlich unter den üblichen CD-Preisen.
Nach mehr als einem Jahr Pause tourt die Band ab dem 25. April wieder durch Deutschland, spielen auf Festivals unter anderem mit Selig, Deichkind, Silbermond uvm.

www.massendefekt.com

Hörbeispiel: „Kung Fu Charlie“
[podcast]http://www.massendefekt.de/site/html/ep/01_Kung_Fu_Charlie.mp3[/podcast]

Konzerttermine:
25.04.2009 Düsseldorf
30.04.2009 Hettenrodt
15.05.2009 Detmold
27.06.2009 Alsfeld

[singlepic id=746 w=100 h=240 float=right]Einige von euch sitzen bereits gespannt am PC und warten, wenn endlich der Film „Chaostage – We are Punks!“ in den Peer to Peer Kanälen auftaucht. Es wird bestimmt nicht mehr lange dauern. Schließlich ist der Film schon in den Kinos und wird fleißig mit Handy-Kameras abgefilmt.
Ich brauch wohl nicht zu erwähnen, dass die Macher Tarek Ehlail (25 Jahre) und Matthias Lange (24 Jahre) den Film aus eigener Tasche finanziert haben. Natürlich gab es auch von der Landesfilmförderung Unterstützung, aber trotz allem stehen sie erst mal mit ihrem privaten Vermögen in der Kreide.
Deshalb besucht die Vorstellungen und geht zu den Kinos in eurer Stadt und fragt, ob sie nicht Interesse haben den Film zu zeigen.
Das gesamte Projekt ist nur deshalb zustande gekommen, weil es von allen Ecken Unterstützerinnen gab, die mitgeholfen haben diesen Low-Budget-Film zu realisieren.

Hier ein paar Audio-Schnipsel aus dem Film:
[podcast]http://pogofront.de/online/Radio_press_Kit/Dietmar_Wunder_Sprecher.mp3[/podcast]
(Dietmar Wunder)
[podcast]http://pogofront.de/online/Radio_press_Kit/Take13.mp3[/podcast]
(Helge Schneider)

Sendung vom 25. Februar 2009

| Februar 26th, 2009

401
[podcast]http://pogoradio.de/pogo/20090225_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 401: Zu Gast war Bocky vom Punkrock-Fanzine

Songliste:(Titel, Interpret, Album)
Desastre — Ruido — Sin Reversa
Eerie Sounds — Plants Eat People — Unrepentant Records Sampler
Zona Antifascista — Guerilla — Zona Antifascista
Immigrants & Hypocrites — Star Fucking Hipsters — Until We’re Dead
Your World — The Restarts — Slumworld
Fred Der Metzger — Blutjungs — Kinderteller
Bitter Truth — The Nerves — Supernova
Sleazebag — Dogsflesh — Vision Of Hell
Human(E) Meat (The Flensing Of Sandor Katz) — Propagandhi — Supporting Caste
Get Up When You Fall — Antidote — No Communication

MP3-Download (28 MB)

Am Samstag, 28. Februar: (Flyer) Punk-Konzert mit Blutjungs, The Nerves u.a. im JUZ Mannheim

Sendung vom 11. Februar 2009

| Februar 12th, 2009

399
[podcast]http://pogoradio.de/pogo/20090211_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 399: Zu Gast waren Linda und Cris.
Sie erzählen vom Freak’n’Art Festival in Karlsruhe

Songliste:(Titel, Interpret, Album)
Jingle — Geld Et Nelt
Du Bist So Anders — Knochenfabrik — Cooler Parkplatz
Für deine Szene bin ich Punk — Supernichts — Personennahverkehr
Dollar Short — Kill Deville — Let It Burn
Anne Wand — Lokalmatadore — Punk Rock makes the world go round
Wasted Time — The Nopes — Too Krank To Wank
Where Do You Wanna Go? — The Higgins — Who the fuck are you?
Fantapolitika — Figli di Madre Ignota — Fez Club



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen