Folge 834: Zu Gast waren Gordy, Jan und Atze von der Band Inwiefern

Songliste: Interpret, Titel, Album
Inwiefern — Neulich an der Bushaltestelle — Irgendwas ist immer
Ausgang Ost — God bless Mike Ness — Mach mir die Schere!
Inwiefern — IQ77 (Nonstop Stereo Cover) — Demo
Supernichts — Kapitalismus Nein Danke — Fixpunkte & Bojen
Ernte 77 — Zeit ist Holz — Gebenedeit unter den Punkbands
Not On Tour — Darling — All This Time
Inwiefern — Gefangen im Netz — Irgendwas ist immer
Chefdenker — Kugel Durch Den Kopf — Eine Von Hundert Mikrowellen
Berlin Diskret — Arbeiten und Woohnen — Arbeiten und Wohnen
Inwiefern — Kais Schwester — Irgendwas ist immer
Inwiefern — Adolf Hipster — Irgendwas ist immer


Folge 818: Zu Gast waren Mike und Ilse. Wir sprachen über Wohnungslosigkeit

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
ill! — Blinder Fleck — Wenn alles endlich wertlos ist
Fatale Vollgen — Festung Europa — Krieg oder Frieden
Pogendroblem — hambacher forst > hambacher fest — demo

www.wohnungslos.info
Wohnungslosentreffen und Kontakt
Doku über Heimkinder
Hausbesetzung Zülpicher Straße in Köln


Folge 573: Zu Gast waren Mike und Maks. Wir unterhielten uns über das Force Attack 2012

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Kotzreiz — Montag-Scheißtag — Punk bleibt Punk
Notgemeinschaft Peter Pan — Kein Existenzrecht — Mit Herzblut Und Narrenhand
The Junktones — American Paranoia — American Paranoia
Hagbard Celine — Für immer frei — Im Nebel Der Nacht
Love-A — Originell — Eigentlich


Folge 510: Zu Gast war Thorsten von Glück Umsonst

Songliste: Interpret, Titel, Album
Mysterioius Tretfux & Danstahl — Pogoradio Jingle mit Vera
Modern Pets — Affected People — Same
Glück Umsonst — Wasserspritzgewehr — Irgendwas ist immer
Glück Umsonst — Ratte — Kellermodelleisenbahn
Karmacopter — xdiscoknechtx — California
Ausgang Ost — God bless Mike Ness — Mach mir die Schere!
Brat Pack — Much Like Gravity — Stupidity Returns
Raptus — Komplize — Generation Drogen
Riot Reiser — Stop it or God will destroy the USA — Tape
Glück Umsonst — Auf Wiedersehen — Irgendwas ist immer
Ludger — Fieber — Monsignore Krusenotto
Glück Umsonst — Match und Knochen — Irgendwas ist immer
Club Déjà-Vu — Mit Captain Brass auf Du und Du — Mondphasenfriseur
Autobot — Danke, danke, Internet — Total Mutiert!
Thilo mit h — Flamingo — Üben fürs Debüt

Tipp fürs Wochenende

Moloko Plus #40

| Mai 4th, 2010

(EP-Format, 76 Seiten, 3 Euro + Porto, www.moloko-plus.de )
Na, wenn der Torsten aus Dorsten schon so lieb bittet, dass wir seine Jubiläums-Ausgabe nicht zerpflücken sollen, dann will ich ja nicht so sein. Naja, aber auch so ist die Ausgabe 17,5 Jahre nach dem Start wieder recht ansehnlich geworden. Das Cover der klebegebundenen Ausgabe ist der Band Die Alliierten gewidmet, also der Band, die die erste deutsche Skin-Scheibe veröffentlichte. Die Story ist zwar interessant, aber auf neun Seiten zu breit getrampelt und hat so ihre Hänger. Wesentlich besser fand ich die Artikel von und mit Gaz Stoker, Mad Butcher Mike, Pork Pie Matze oder Pogorausch. Des weiteren finden sich viele weitere Themen und Bands, die mal mehr – The Cute Lepers – mal weniger toll sind – Mummys Darlings. Schade finde ich hingegen, dass der Cheffe selbst, es erneut nicht schafft, mehr als einen Fußball-Artikel zu tippen. Na, und auf KB als Werbepartner sollte man doch auch längst verzichten können, oder? Bocky

Reviews

| Dezember 4th, 2009

CAR DRIVE ANTHEM – Time To Steal Away
(CD, Sums Records)
Ohje, ’ne amtliche Autofahr-Hymne klingt in meinem fahrenden Müllcontainer aber anders. Ein dahingehauchter Schmachtfetzen von Miss Stevie Hicks zum Beispiel, oder meinetwegen auch „Ein schöner Satz Reifen“ von Eisenpimmel. Aber bestimmt nicht diese schmalzgewichste Prinzessin-Lillifee-Version von Boysetsfire auf Valium. Tut mir leid, Jungs, da seid ihr beim Falschen gelandet (obwohl- eigentlich tut’s mir gar nicht leid, wenn ich ehrlich bin…). Und Tschüss. Snitch weiterlesen →


Folge 403: Zu Gast waren Mike und Ottl

Songliste:(Titel, Interpret, Album)
Little Punk Dittie — The Devil In Miss Jones — 20 Hits From Hell!
Fucking Bastards Fucking Cops — The Farts — Lets go Pogo
Pit Pistol — Terror Wankers — Terror Wankers EP
Neuer Tag — Bad Nenndorf Boys — Wir lügen nicht
No Horizon — Skarpretter — We don’t want your fuckin‘ borders
Mann Mit Hang Zur Depression — Die Braut Haut Ins Auge — +1 Auf Der Gästeliste
Never Felt So (Roughmix) — Screed — Demo Interim
Mädchen, Mädchen — Die Kurt Cobains — Der Todesfluch des Zigeunerkönigs
Leave me alone! — Mutate Now! — Punk Science
Lunatics — The Grit — Straight Out The Alley
Cold Heart — Grubby Things — Grubby Things



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen