deutschland
Folge 663: Thema Deutschland und sein Patriotismus
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Novotny TV — Sackgasse Deutschland — Tod Pest Verwesung
Abfackeln — Ich bin Deutschland — Website
Ausbruch — Deutschland brennt — Harte Zeiten
Stiebel Eldron — Lage Der Nation — Tape
Leidkultur — Unheilbar deutsch — s/t
Ludger — Ein deutscher Traum — Auf Eis
Mittagspause — Deutschland — 12″
Mülheim Asozial — Bier gegen Bullen und Deutschland — Familie & Beruf
Kackschlacht — Deutschland — Demo 2012
Flo und Paul und Flo — Du bist Deutschland, Ich bin Punk — s/t
D.A.U.H. — Deutsche Patrioten — Goho Punk
Knarf Rellöm — Arme kleine Deutsche — I Can’t Relax in Deutschland
Die Dorks — Echte deutsche Wertarbeit — Tyrannoplauzus Fett
The Buttocks — Deutsche raus aus Deutschland — Keine Experimente!
Upright Citizens — Neo Nazis In Der BRD — bombs of peace
Die Wut — Deutschlandpogo — Singles
Razzia — BRD & Co. KG — Tag ohne Schatten
Jod-S-11 — Modernes Deutschland — Wir Kommen hier wech! Sampler
KFC — Gefangen in der BRD — Schallmauer
Nichts — Ein Deutsches Lied — Tango 2000
Die Superfreunde / Chefdenker — Deutschland sucht den Superfreund — Surfpunk California
Terrorgruppe — Mein Skateboard ist wichtiger als Deutschland — Nonstopaggropop
Überdosis — Raus Aus Deutschland — Die Freiheit Ist Der Preis
Borrachos — Deutschlands beste Bürger — Bomben für den Frieden


Folge 583: Diesmal mit den musikalischen Perlen der letzten Wochen
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Not On Tour — Don’t Touch My Stuff — Not On Tour
Captain Planet — Pyro — Treibeis
Kannibal Krach — Nutten In Panzern — Hardcore War Gestern
Mofabande — Kleine Stadt — Mofabande 7″
Komplikations — Defect — Step Forward
Inner Conflict — Tag am Strand — Nachhause
Atomic Shelters — Sweet Symphony — Sweet Symphonies
Nofnog — Don’t Let Them Get You Down — EP
Alex Gräbeldinger — die Hölle ist hoffentlich ein warmes Plätzchen, um sich zu erholen
Artless — Max Mustermann — Artless
Deutsche Kinder — Himmel und Erde — Neu
Straßenjungs — Spießer — Wir ham ne Party
Leidkultur — Der Horst — Leidkultur – For A Better World 7“
Love A — Entweder — Split 7
Frau Potz — LäLü — Split 7
Songs For Snakes — Half Life — Charcoal Heather
The Baboon Show — Dancehall Killers — Dancehall Killers

Die 16. Ausgabe meines DIY-Anarcho-Punk-Fanzines „Proud to be Punk“ ist soeben fertiggestellt worden und erscheint im Laufe der nächste Woche. Nun suche ich nette Mitmenschen, die besagtes Blatt kaufen bzw. weiterverkaufen möchten. Der Einzelpreis liegt wie gewohnt bei 2,- Euro. Der Weiterverkaufspreis beträgt 1,50 Euro (jeweils zuzüglich Porto). Tausch ist natürlich auch möglich!
Auf 80 prall gefüllten, schwarz/weiß-kopierten A5-Seiten erwartet die werte LeserInnenschaft diesmal:
• Interview mit Bernd Langer von der Initiative „Kunst und Kampf“
• Interview mit Sebastian Kalicha (u.a. Mitautor des Buches „Von Jakarta bis Johannesburg – Anarchismus weltweit“)
• Interview mit Leidkultur (HC-Punk mit Köpfchen)
• Interview mit Holger Burner (Klassenkampf-Rap)
• Artikel über Homophobie in der Punk- und Hardcore-Szene
• 3. Teil der Anarcho-Punk-Resistance-Serie – diesmal mit Heimatlos aus Frankreich
• Bandvorstellung mit Human Risk
• Weißrussland-Szene-Report
• Artikel über den Film „Noise and Resistance“
• Artikel über die Flüchtlingslager in der Westsahara
• Artikel über die Anarchosyndikalistische Jugend Leipzig
• Artikel über Simon Wiesenthal, den so genannten „Nazi-Jäger“
• Bericht über das Fanzine-Treffen „Zine-Attack“ in Leipzig
• Bericht über das 7. DIY-Hardcore-Punk-Fest im polnischen Gdynia
• Buchvorstellung zu dem Buch „Unter dem Jolly Roger – Piraten im Goldenen Zeitalter“ von Gabriel Kuhn
• 16. Teil des Sachsen-Szene-Reports
• Kurzgeschichten
• Reviews

Bei Interesse bitte einfach kurz bei mir melden! Allen Interessierten wünsche ich schon einmal viel Spaß beim Lesen!
Up the Punx! A//E Jan
Kontakt: jan.sobe@t-online.de

Kunstverein Nürnberg

| Februar 24th, 2009

kvNürnberg braucht alternative Kultur
Der Kunstverein bleibt!
27. – 28.02.2009
Solikonzert Teil 1
Fr. 27.02.2009 ab 21.00 Uhr im KV mit:
Onetwothreefour
Immured
Wasted Youth
Poison Idols

Demonstration
Sa. 28.02.2009 um 14.00 Uhr
Start am Hauptbahnhof vor dem K4 (ex-KOMM)

Volxküche und Solikonzert Teil 2
Sa. 28.02.2009 ab 18.00 Uhr im KV mit:
Amen 81
Leidkultur
Humankapital
Lost Ideals
When Monkeys Rule
Here Comes Conclusion

www.kv-bleibt.de



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen