Folge 795: Zu Gast war Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Mülheim Asozial — Bier gegen Bullen und Deutschland (live) — Straight Edge Kids would never do this
Pogendroblem — AFD — EP
Lucky Malice — Never — Lucky Malice – Misfit
Die Presidenten — Osterhase — Korrekte Drinks
Raptus — Fort von Krank (EA80) — Betreutes Scheitern
Abriss — Karrieretypen — Abriss
Der feine Herr Soundso — Bangbüx — Beweisstück A
Don Kanakos — Lafin Sousuz Yolu — Pre-Release (Bochan)

deutsche Kinder
Folge 748: Zu Gast waren Alex, Norbert und Bruno von Die Deutschen Kinder
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Bommel und die Bömmelchens — Pogoradio Jingle
Die Presidenten — Osterhase — Korrekte Drinks
Die Deutschen Kinder — Zoni — Die Deutschen Kinder
Die Deutschen Kinder — Warum — Die Deutschen Kinder
Die Deutschen Kinder — Lahmer Arsch — Die Deutschen Kinder
Die Deutschen Kinder — Als Wie — Die Deutschen Kinder

727
Folge 727: Zu Gast waren Martin Seeliger und Linus Volkmann
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Die Superfreunde — Adam + Zora — Surfpunk California
Die Presidenten — Osterhase — Korrekte Drinks
Pisse — Alles voller Blut — Praktikum in der Karibik
Star Fucking Hipsters — Ana Ng — From The Dumpster to the Grave

kick it!
Folge 684: Zu Gast war die Band Kick it!
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kick it! — someone — Kick it!
Kick it! — love — Kick it!
Trümmerratten — Scheiß in die Bahn — Auferstanden aus Urin
…Is Dodelijk — Mensch, Roboter, Leben — Demotape
Schmutzstaffel — Gerberriots — Fehler.
Kick it! — i’ll be a snob — Kick it!
Die Presidenten — Korrekte Drinks — Korrekte Drinks
131 — Du & Ich — 131 – 131
Kartell der Caracoles — Kein Anschluss — Checkpoint Scheisse
Kick it! — ytlig värld — Kick it!
Kick it! — fuck love — Kick it!

650
Folge 650: Zu Gast waren Bulrich, Feinripp und Wiener von Mülheim Asozial
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kackschlacht — Fußgängerzone — 7″
Mülheim Asozial — Revolution — Familie & Beruf
Panzerband — Messehallenkehrerin — Demo Tape
Finisterre — broken thoughts — hexis
Mülheim Asozial — Bundesgartenschau — Fresst Scheiße – Split EP
Cocktailbar Stammheim — Jagd der deutschen Einheit — Demo
Die Presidenten — Osterhase — Korrekte Drinks

Reviews

| Dezember 4th, 2009

CAR DRIVE ANTHEM – Time To Steal Away
(CD, Sums Records)
Ohje, ’ne amtliche Autofahr-Hymne klingt in meinem fahrenden Müllcontainer aber anders. Ein dahingehauchter Schmachtfetzen von Miss Stevie Hicks zum Beispiel, oder meinetwegen auch „Ein schöner Satz Reifen“ von Eisenpimmel. Aber bestimmt nicht diese schmalzgewichste Prinzessin-Lillifee-Version von Boysetsfire auf Valium. Tut mir leid, Jungs, da seid ihr beim Falschen gelandet (obwohl- eigentlich tut’s mir gar nicht leid, wenn ich ehrlich bin…). Und Tschüss. Snitch weiterlesen →

Sendung vom 8. April 2009

| April 9th, 2009

405
[podcast]http://pogoradio.de/pogo/20090408_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 406: Zu Gast waren Höflich und Kai

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Jingle — Geld et Nelt
Osterhase — Die Presidenten — Korrekte Drinks
Die Großen der Geschichte — The Bottrops — Entertainment Overkill
Waste my time — Tower Blocks — The Good, the Bad and the Punks
Mittelfinger — Produzenten der Froide — Ready for love
I hate you — Mari And The Krauts — Asshole Girls and Rude Boys
Mannheim is too soft — Currysau Kartell — Demo
Schwobaseggel — Spätzlesdreck — Demo
Wir sind keine Stiefellecker — Die Dorks — Demo
The Frozen Ones (Ultravox) — Pommes Brutal — EP

MP3-Download (35 MB)

Nazi Dogs Interview

| Januar 22nd, 2008

Die Frage, ob man im dritten Jahrtausend noch „Retro“- Kapellen braucht, die weitestgehend authentisch den schlampigen Charme der 70er Sleaze-/Trash-/Rotzpunk-Ära in die Gegenwart transportieren, beantwortet sich von selbst, wenn man die vier Aachener auch nur ein einziges Mal in lebendig erleben durfte: Kein perfektionierter Livesound durch stundenlanges Klangchecken, kein Anbiedern beim Publikum oder ellenlange Ansagen, sondern einfach nur die volle Ladung verschwitzte, rotzige Energie des Ur-Punk mitten in die verwöhnte Fresse.
weiterlesen →

Nazi Dogs Interview

| Januar 3rd, 2008

Die Frage, ob man im dritten Jahrtausend noch „Retro“- Kapellen braucht, die weitestgehend authentisch den schlampigen Charme der 70er Sleaze-/Trash-/Rotzpunk-Ära in die Gegenwart transportieren, beantwortet sich von selbst, wenn man die vier Aachener auch nur ein einziges Mal  in lebendig erleben durfte: Kein perfektionierter Livesound durch stundenlanges Klangchecken, kein Anbiedern beim Publikum oder ellenlange Ansagen, sondern einfach nur die volle Ladung verschwitzte, rotzige Energie des Ur-Punk  mitten in die verwöhnte Fresse.

weiterlesen →


[podcast]http://radio.pogoradio.com/20071024_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]

Folge 336: Zu Gast: Das Napalm Duo (Landau).

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Backstagebier—Chefdenker—Coverbands Ist Die Zukunft
Unter dem Pflaster—Feeling B—Seelenbinderhalle 1988
Du Hast Geguckt—Die Kassierer—Männer, Bomben, Satelliten
Bom-Bom (Gotha Proberaum)—Schleim-Keim—Gegen Neonazis in der DDR
Zosch!—Interview
Zuckerwasser—Zosch!—Zuckerwasser
Rotz—Napalm Duo—Demo
Mister Aggro—Mari & The Krauts—Live in Neu-Edingen
Dei Mudder—Napalm Duo—Demo
Korrekte Drinks—Die Presidenten—Proberaum
Press Gang—Interview
Hackepetersong—Napalm Duo—Demo

File Download (60:00 min / 28 MB)



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen