Folge 792: Zu Gast waren Ingo und Severin von Sollbruch Konzerte
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Erfurt70 — Räume — Demo
Shakers — Shin, Shin, Shin — Shakers
Ludger — Patina aus Hass — Niebülldrama
Pisse — Marlboromann — Mit Schinken durch die Menopause
Gurr — Walnuts — Walnuss / Walnuts
Weak Ties — Hands Down Favorite — Weak Ties

Ingos Label: I.Corrupt.Records

Kult 41 in Bonn

| Juni 5th, 2016

kult41
kleine Vorschau für morgen den 6. Juni:
Das Kult41 ist einer der wenigen selbstorganisierten Alternativ-Kulturzentren in Bonn und Umgebung. Dort gibt es nicht nur Kunst-, Theater- und Refugee-Welcome-Veranstaltungen zu sehen, sondern es finden auch immer wieder feine Punkkonzerte statt.

Ein Kulturzentrum am Leben zu erhalten kostet die Menschen, die dafür ihre freie Zeit opfern, viel Energie. Andreas ist dort aktiv und er berichtet über seine Arbeit und wie der Laden läuft.
www.facebook.com/KULT41
http://www.kult41.net

Von 20-21 Uhr hört ihr die Sendung bei punkrockers-radio.de im Live-Stream.

Illegale Farben

| März 13th, 2016

Vorschau für nächsten Montag (14.3.2016) ab 20 Uhr:
Zu Gast sind Illegale Farben
Hier hört ihr dann bei Punkrockers-Radio den Live-Stream

Illegale Farben Tourneeplan:
16.03. – Frankfurt, Elfer
17.03. – Essen, Don’t Panic
18.03. – Trier, Lucky’s Luke
19.03. – Koblenz, Circus Maximus
01.04. – Köln, Stereo Wonderland (Album-Release-Show)
02.04. – Köln, Gebäude 9 (20 Jahre Rookie Records)
16.04. – Köln, Underdog Records (Record Store Day)
06.05. – Hamburg, Molotow
07.05. – Ochtrup, Café Freiraum
14.05. – Oberhausen, Druckluft
20.05. – Nürnberg, Club Stereo
21.05. – München, Strom
17.06. – Wiesbaden, Schlachthof

Die Amis Anti-Flag beweisen mal wieder, dass sie nicht nur die Guten sind, sondern auch nicht den Draht zur Szene verlieren! Im Juni spielt die Band zwei exklusive Clubshows (der andere Gig ist für den High Five e.V.), für die es jeweils nur etwas um die 100 Tickets, bzw. 200 Tickets gibt!
Na und da wir den Gay Edge Liberation Macher nicht nur interviewt haben, sondern er auch ein Kumpel ist, freuen wir uns doppelt! Wer ein Interview mit ihm lesen mag, kann gerne unsere #9 nachbestellen.

Zurück zum Thema. Alle weiteren Infos zu den beiden Benefit-Konzerten findet ihr hier:

07.06. Köln – Pro Anti Geheimclub, Benefiz-Show zugunsten „Gay Edge Liberation“
Support: I Refuse + Special Guest nur 100 Tickets!
Tickets: http://antiantiflag.bigcartel.com

08.06. München – Backstage (kleiner Saal) Benefiz-Show zugunsten High Five e.V. Support: Cashless, Punchers Plant nur 200 Tickets!! Tickets: (Link) oder natürlich beim Label: www.sideonedummy.de

Los Fastidios Tour fällt aus

| Februar 17th, 2011

Die Los Fastidios-Konzerte vom 17. bis 20. Februar 2011 in Köln, Weinheim, Hagen und Freiburg fallen krankheitsbedingt aus.

“Los Fastidios are really sad to announce that our german tour (Munchen, Koln, Weinheim, Hagen, Freiburg) is cancelled because of serious problem of health of our drummer Giacomo. His back is totally blocked, the hospital doctors say he cannot move himself for the next days and so he need a period of rest minimum for the next week. We wanna apologize to all the venues owners, promoters and friends who were waiting for us. We really hope to get earlier a new tour in Germany. LOS FASTIDIOS”

www.myspace.com/losfastidiosofficialpage
www.losfastidios.com

Vom Zaunpfahl

| Februar 26th, 2009

Neues aus dem Hause Zaunpfahl:
Neues Album fertiggestellt, erscheint am 22. Mai
Neuer Schlagzeuger
15 Jahre Zaunpfahl Wochenende
ein neues Lied für den USB-Stick
weiterlesen →

Buzzcocks-Gig als Live Stream

| Februar 9th, 2009

Am Mittwoch dem 11. Februar spielen die Punk Rocker Buzzcocks im Amsterdamer Paradiso. Die ganze Show gibt es bei Fabchannel im Live Stream. Los geht es um 20:30 Uhr! 

Fabchannel hat das größte und vielseitigste Konzert Video Archiv im Internet.
Das Archiv umfasst mehr als 1000 Konzerte in voller Länge, wie z.B. Disco Ensemble, Lovvers, Serum 114, Pennywise, Millencolin, Killing Joke, Levellers, Wire u.v.m.

Nazi Dogs Interview

| Januar 22nd, 2008

Die Frage, ob man im dritten Jahrtausend noch „Retro“- Kapellen braucht, die weitestgehend authentisch den schlampigen Charme der 70er Sleaze-/Trash-/Rotzpunk-Ära in die Gegenwart transportieren, beantwortet sich von selbst, wenn man die vier Aachener auch nur ein einziges Mal in lebendig erleben durfte: Kein perfektionierter Livesound durch stundenlanges Klangchecken, kein Anbiedern beim Publikum oder ellenlange Ansagen, sondern einfach nur die volle Ladung verschwitzte, rotzige Energie des Ur-Punk mitten in die verwöhnte Fresse.
weiterlesen →

Nazi Dogs Interview

| Januar 3rd, 2008

Die Frage, ob man im dritten Jahrtausend noch „Retro“- Kapellen braucht, die weitestgehend authentisch den schlampigen Charme der 70er Sleaze-/Trash-/Rotzpunk-Ära in die Gegenwart transportieren, beantwortet sich von selbst, wenn man die vier Aachener auch nur ein einziges Mal  in lebendig erleben durfte: Kein perfektionierter Livesound durch stundenlanges Klangchecken, kein Anbiedern beim Publikum oder ellenlange Ansagen, sondern einfach nur die volle Ladung verschwitzte, rotzige Energie des Ur-Punk  mitten in die verwöhnte Fresse.

weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen