illegale farben
Folge 746: Zu Gast waren Chris und Thom von Illegale Farben
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Illegale Farben — Wieder raus — Illegale Farben
Illegale Farben — Die Straßen sind wach — Illegale Farben
Koeter — Rational befreite Zone — Single
Illegale Farben — Neonblau — Illegale Farben
Illegale Farben — Illegale Farben — Illegale Farben

Tarek Ehlail
Folge 744: Zu Gast war Tarek Ehlail
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Supernichts — Deine Freunde mag ich nich — Personennahverkehr
Shutcombo — Omega iQ — Omega iQ
Auf Bewährung — Kein Grau — Nachtschatten
Hans-Dieter X. — Mittelstand — 2016
Blinker Links — Mein Bruder Ist Ein Hurensohn — Der Liebe Gott Sieht Alles
Koeter — Köln bleibt Deutz — Rational befreite Zone

690
Folge 690: Zu Gast waren Jürgen (Rookie Records) und Beppo (Spermbirds)
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Black Sheriff — Seven Shades — Party Killer
The Heartburns — Cold Hell Below — Single
Love A — Stühle-Radioversion — Jagd und Hund
The Baboon Show — The History — Damnation
CanYouCanCan — Step By Step — Step By Step
The Dickies — Eve of Destruction — The Incredible Shrinking Dickies
Flys — Waikiki Beach Refugees — The Flys – Best Of
Koeter — Klima der Angst — Caribbean Nights
Genepool — Seapeople — Komplex

Punkrock Almanach 2014

| Januar 15th, 2015

punkrockalmanach
Maks, bekannt als der Typ von Rilrec, besucht so ziemliche jedes Punkrock-Konzert im Ruhrpott und angerenzenden Landstrichen.

Immer mit der Kamera im Anschlag und ne Menge Bier im Kopf, steht er in der ersten Reihe vor der Bühne und feiert mit den Bands und seinen Freunden.

Jetzt ist sein zweiter „mittelgroßer Punkrock-Almanach“ erschienen. Darin befinden sich all die Geschichten, die ihm am nächsten Morgen nach einem Punkrock-Konzert hängen geblieben sind. Authentisch und liebenswert. Das zweite zeitgeschichtliche Meisterwerk über den aktuellen Zustand der Punkrockkonzert-Szene.

87 eigenwillige Konzerteberichte aus 2014 auf 210 quadratischen Seiten (21 x 21 cm). Untermalt mit etlichen Fotos und inklusive dem Realroman „Auf der Suche nach der Goldenen Pommesgabel“. Gibbet auch in geringer Auflage (50 Stück, davon gehen 30 in der Verkauf) mit Hardcover. Ab sofort hier bestellbar.

680
Folge 680: Zu Gast war Pia Zahl von der P.I.A. Konzertgruppe[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Autistic Youth — Graves — Graves EP
Youth Avoiders — Affliction — Youth Avoiders
Schwule Nuttenbullen — Mittelmaß — Demo
Mofabande — Kleine Stadt — Mofabande
Neighborhood Brats — Total Dementia — Total Dementia
The Estranged — Love And A Molotov Cocktail — Subliminal Man
Krank — Taten — Krank
Koeter — Klima der Angst — Caribbean Nights

673
Folge 673: Zu Gast waren Jörkk Mechenbier (Love A) und Michi von Koeter.
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
PTVP — В нирване — Geksagen
Loaded — Cant’t Stop Won’t Stop — New Single
No Exit — Aufpassen — Punk Sei Dank
Koeter — Identitaetsbierkasten — Koeter
Terrorgruppe — Bulimie-Bettina — Inzest im Familiengrab
Love A — Die Die Die — Split 12″
Koeter — Bessere Affen — Split 12″
Nitro Injekzia — V Stenu — D. F. M. B.

Folge 588
Folge 588: Zu Gast war Alex[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Jingle –– Geld et Nelt
Alarmsignal — Revolte, Revoluzzer, Fernbedienung — Alles ist vergänglich
Besudelt mit Stuhl — Wasser ist nass — Spiel mir das Lied vom Kot
Mostrich — Imbiss Song — Split
Brutal Knights — Boring City — Living By Yourself
The schöne Hubätz — Treibhaus — TSH
Die Nerven — Irgendwann geht’s zurück — Fluidum
Die Nerven — Die Bösen — Fluidum
Koeter — Ambau — Koeter
Career Suicide — Double Life — Cherry Beach
Feine Sahne Fischfilet — Dorffeste im Herbst — Scheitern Und Verstehen
Henry Fiat’s Open Sore — Fuck Off — Idiotia Hyperactiva
The Dwarves — Fuck Em All — Sugarfix
Triebtäter — Johnny — Hass & Krieg


Folge 505: Zu Gast waren Michi und Marcel von KOETER

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld Et Nelt — Jingle
OFF! — I Don’t Belong — First Four EPs – 1st EP 7″
Koeter — Schnell — Koeter
Yacøpsae — Apokalypsae — Website
Nein Nein Nein — Arschkriecher — Deine Szene ist ein Zombie
Koeter — Identitaetsbierkasten — Koeter
Koeter — KKlub Sunshine — Koeter
Herpes — Gewalt — Debut
Duesenjaeger — Leute Mit Senf — Schimmern
Tackleberry — Me & The Pistkit — Call Me Green

Keinkultur Festival 2011

| März 18th, 2011

Am 21. Mai 2011 in der Klangstation Bonn Bad-Godesberg. Direkt an der DB/S-Bahn. VVK-Ticket als Fahrschein im VRS gültig!

Wenn die Rheinkultur pleite geht, die Stadt die Zuschüsse für alles kürzt und es eh irgendwie blöd ist, dann machen wir jetzt selber was. Ein neues Festival für Bonn.

mit:
– Hammerhead
– Chefdenker
– Blood Robots
– Abfukk
– Koeter
– Wild Gift

Für 14 € über die Homepage (+Porto) und bald in ausgesuchten Läden in Bonn. Für 16,35 € bei allen Bonnticket-VVK-Stellen inklusive VVG und VRS-Bahnticket. Für 18,35 € wer es sich bei Bonnticket und Eventim online ausdrucken will. Auch inklusive VVG und VRS-Bahnticket.

Mehr Infos: www.keinkultur.de



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen