719
Folge 719: Zu Gast war der Fö von www.Bierschinken.net
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Knüppelrosi — Ohne Arbeit — Kotzen vorm AZ
DivaKollektiv — Knick Knack — Futter
Slup — rainy day — fingerkuppencribbler
Senore Matze Rossi — Das Mädchen, die Rettung der Welt und ich — Vier Geschichten von Geistern, Mädchen, Elefanten und Schildkröten
Knochenfabrik — Die Tochter Vom Nachbarn — Grüne Haare 2.0
Schrottgrenze — Licht aus! — Aggropop Now!
Terrorgruppe — Lebenslauf — Keiner hilft euch
Mann kackt sich in die Hose — Das Pack — Karibik
Glitterminister — vis-à-vis — Lamberti
15 Jahre und ein paar zerquetschte Bierschinken – 17.09.2015 in Dortmund

Katinka–Buddenkotte
Folge 651: Zu Gast war Katinka Buddenkotte
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
DivaKollektiv — Knick Knack — Futter
The Cramps — Bikini Girls With Machine Guns — Stay Sick!
Dumbell — Wonderful — Death Ray
Schleim-Keim — Wohnzimmer-Revolutionär — Abfallprodukte der Gesellschaft
The Savants — Schwabylon is rising — One million suns
Zampano — L’opium du peuple — Combat Rock Sampler

Reviews

| Dezember 4th, 2009

CAR DRIVE ANTHEM – Time To Steal Away
(CD, Sums Records)
Ohje, ’ne amtliche Autofahr-Hymne klingt in meinem fahrenden Müllcontainer aber anders. Ein dahingehauchter Schmachtfetzen von Miss Stevie Hicks zum Beispiel, oder meinetwegen auch „Ein schöner Satz Reifen“ von Eisenpimmel. Aber bestimmt nicht diese schmalzgewichste Prinzessin-Lillifee-Version von Boysetsfire auf Valium. Tut mir leid, Jungs, da seid ihr beim Falschen gelandet (obwohl- eigentlich tut’s mir gar nicht leid, wenn ich ehrlich bin…). Und Tschüss. Snitch weiterlesen →

THE TONY MONTANAS – Traitor!

| April 17th, 2009

www.tonymontanas.de(7“, Kill City)
Wer sich beim letzten Pankerknacker fragte, woher Knack dieses geiler Cover hat, wird es wissen, sieht er diese 7“. Doch nicht nur das auffaltbare Cover ist vom Feinsten, auch das Innenleben ist komplett im selbstbegründeten Mafiabilly-Comic-Style. Dem darf das Stück Plastik natürlich in nichts nachstehen und so kann das extrem dicke Vinyl durchaus als Zementschuh-Ersatz dienen. Der Sound des Trio Infernale passt hervorragend zum Äußeren. Sprich das ist vier Mal satter Billy, bei dem man sich in der Tat wünscht mit der Band in keinem Zwist zu stehen. Alles in Allem ein sehr feines, auf 666 Einheiten limitiertes Teil, das sehr viel Freude bereitet. Für die ganz Schnellen gibt es das schicke vierseitige Comic-Faltcover gratis dazu! Bocky

www.tonymontanas.de



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen