THE FIALKY – s/t

| April 25th, 2011

(7“, Papagájuv Hlasatel Records)
Punkrock aus Prag. Die Band feiert mit dieser 7” ihr 10-jähriges Bestehen. Die Platte ist dementsprechend schick aufgemacht: Papphülle, feines Artwork, doppelseitiges Hochglanz-Poster (mit allen Texten – auch in englischer Übersetzung – auf der Rückseite), limitiert und handnummeriert. Laut eigener Ansage machen sie 77er Punk. Ich würde da aber schon noch einen gehörigen Schlag Asphalt mit drauflegen. Alles sehr hymnisch und melodisch. Die Refrains laden zum Mitgrölen ein – so man denn des Tschechischen mächtig ist. Ansonsten kann man aber immer noch so tun als ob … Geht so Richtung Klasse Kriminale. Haut mich jetzt zwar nicht unbedingt vom Hocker, aber mir gefällt’s ganz gut. Die Jungs würde ich gerne mal live sehen. Sechs Songs und nach kurzweiligen elf Minuten ist alles vorbei. Repeat. Obnoxious

Pogorausch-Festival 2011

| September 16th, 2010

14./15.1.2011 im Backstage/Werk in München
„United against Nazi-Scum!“
Nach dem großen Erfolg beim letzten Pogorausch-Festival wollen wir auch das Jahr 2011 mit einem schönen Festival beginnen lassen. Wir hoffen das die Zusammenstellung der Bands euer Interesse weckt und ihr wieder zahlreich erscheint. Gleich vorab wollen wir hier ein klares Statement loswerden: Das Festival hat das Motto „United against Nazi-Scum“ und so werden wir es auch veranstalten. Die Veranstalter, Bands, Sponsoren & die Betreiber des Backstage stehen hinter dem Slogen. Allen Gästen die kommen wünschen wir natürlich wieder ne Mega-Party und viel Spaß. Und wie immer: Alle Nazis, rechtsoffenen Spinner oder sonstigen Troublemaker sollten in ihrem eigenen Interesse der Veranstaltung fern bleiben! Kein Zutritt für euch!
Eure Pogorausch-Crew

Live erleben werdet ihr: weiterlesen →


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100825_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 475: Zu Gast war Max, Sänger der Band Verreckt
und Konzertveranstalter

Songliste: Titel, Interpret, Album
Neulich im Seminar für Existenzgründung — Antitainment — Ich kannte die, da waren die noch real
Blitzkrieg Attitude — Kezza — Songs for the almost dead
Hiroshima — The Filaments — Skull And Trombones
When A Vegan Eats A Vegan — Bygones — Spiritual Bankruptcy
Dead Brains — Jaques She Rock — Disco Graphy
Enough Is Enough — Dumbell — Death Ray
Ich Will Mein Leben In Freiheit Leben — Überdosis — Die Freiheit Ist Der Preis
Akademikerliebe — Kannibal Krach — Hardcore war gestern
Der Traum — The Tony Montanas — ?
Ausspuken — Ben Racken — Ben Racken -II-
Legend Of The Honest Man — Spermbirds — A Columbus Feeling
Man Kann Menschen Töten — Borderpaki — 1362
Tradito — Klasse Kriminale — The Rise And Fall Of The Stylish Kids … Oi! Una Storia

MP3-Download (56 MB)


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100707_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 468: Zu Gast war Kay von The Liverish
+ Back-To-Future-Festival-Warm Up

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Desesparacion — Demenzia Kolektiva — Demo
Sommer — The Liverish — Demo
Oi! Fatti Una Risata — Klasse Kriminale — Klasse Kriminale
Skinhead Times — The Oppressed — Music For Hooligans
Anne Wand — Lokalmatadore — Punk Weihnacht
WOW Zombies — E-Egal — Ich hab noch Licht gesehn
Antifascist — Enraged Minority — Enraged Minority
Farmerboy — The Liverish — Demo
Schacht — Kugelhagel — Demo
Mecha Mania Boy — Mutate Now — Demo
Polizist — The Liverish — Demo
Reclaim — Smalltown Conspiracy — Smalltowner
Wer’s glaubt — E-Egal — Ich hab noch Licht gesehn

MP3-Download (56 MB)

Reviews

| Dezember 4th, 2009

CAR DRIVE ANTHEM – Time To Steal Away
(CD, Sums Records)
Ohje, ’ne amtliche Autofahr-Hymne klingt in meinem fahrenden Müllcontainer aber anders. Ein dahingehauchter Schmachtfetzen von Miss Stevie Hicks zum Beispiel, oder meinetwegen auch „Ein schöner Satz Reifen“ von Eisenpimmel. Aber bestimmt nicht diese schmalzgewichste Prinzessin-Lillifee-Version von Boysetsfire auf Valium. Tut mir leid, Jungs, da seid ihr beim Falschen gelandet (obwohl- eigentlich tut’s mir gar nicht leid, wenn ich ehrlich bin…). Und Tschüss. Snitch weiterlesen →

Punk & Disorderly 2009

| Januar 30th, 2009

 PUNK & DISORDERLY FESTIVAL 2009
20. – 22. Februar in Berlin

weiterlesen →

Fanzines

| September 3rd, 2008

Alf Garnett #10

(A5, 116 Seiten, 3 Euro + Porto,

Leider verkündet der gute Alan im Vorwort, dass diese Jubiläumsausgabe auch ziemlich sicher seine letzte sein wird. Etwas ärgerlich, da diese Ausgabe hier ein paar Tage nach dem Redaxende eintrudelt und ich nicht alles habe lesen können. Was sofort ins Auge fällt, ist die Reisewut von ihm und Kompagnon Janosch. Alans jahrelanger Gefährte war in Neuseeland und der Südsee unterwegs und hat dort einige lustige und lesenwerte Situationen erlebt. Der Chief himself blieb in Europa und berichtet sehr ausführlich über sein Auslandssemester in Madrid (inklusive einem Interview mit Guerilla Oi!, die hier ja auch vertreten sind) und seine Sylvester-Reise nach Serbien (hier ein Interview mit The Bayonets). Weiter gibt es beispielsweise Alans genaue Betrachtung zum Film „Skinhead Attitude“, oder besser gesagt er weißt mal auf die krassen Fehler im Film hin. Ebenso ein paar Kolumnen, einen viel zu langen Bericht zum FC Basel und Reviews in abartiger Fülle. So, tut euch mal was Gutes, kauft diese vorerst letzte Nummer und schaut euch um, denn ganz will der Streetpunk-Crack nicht aufhören und in anderen Gazetten weiter schreiben. Bocky

weiterlesen →

Fanzine Reviews

| Februar 2nd, 2008

Anti Everything # 6666
(A5, 84 Seiten, 2,50 Euro + Porto, Pf.350439, 10213 Berlin)
Der Herr Krysztof mit seinem lang erwarteten Sechser, der natürlich wie gewohnt vor Welthass und Kreaturenwut nur so überschäumt, verfasst in einer Zähne fletschenden Schreibe from hell. Und da wären wir auch gleich schon bei dem Nitrat, das bei mir einen etwas strangen Nachjeschmagg hinterlässt: Das ganze hasserfüllte, nihilistische, alles niederwalzende Getue kommt mir insgesamt ein wenig zu borniert rüber, in Sachen Humor hat der Chef gleich mal die dreifache Iso-Schicht drübergepackt, um nicht gleich beim zweiten Blick als hin und wieder auch mal grinsendes Wesen ertappt zu werden. weiterlesen →

[podcast]http://radio.pogoradio.com/274-260706.mp3[/podcast]

Folge 274: zu Gast war Bocky vom PUNKROCK! Fanzine

Songliste: (Titel, Zeit, Interpret, Album)
Langeweile — Hass — … allein Gen¸gt Nicht Mehr
Wenn so viele Schweigen — ZSK — Discontent Hearts and Gasoline
I’d Rather Be Part Of The Dying Bungee Scene — The Sainte Catherines — Dancing For Decadance
Night hides my well — Red Union — Rebel Anthems
Hauptschulrausschmiss — Lazer — Kampfbeschallung
Spacca Tutto! — Klasse Kriminale — Klasse Kriminale
Io — Inerdzia — Richards Sampler
Self Service — Me For Rent — Il Manuale Del Perfetto Impostore
Negativity — Antidote — Another Dose
Stiefgro?mutter — Die Kassierer — Sanfte Strukturen
Titel 03 — Krum Bums & Complete Control — Death can wait …
The Gold Song — Bouncing Souls — The Gold Record

File Download (59:58 min / 17.2 MB)



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen