Folge 833: Zu Gast war Kalle Mallorca von Ernte 77
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Ernte 77 — Biathlon-Ultras — Gebenedeit unter den Punkbands
Ernte 77 — Sportzigaretten — Gebenedeit unter den Punkbands
The Sewer Rats — Danny Has a Date — Heartbreaks and Milkshakes
Die Wut — Deutschland-Pogo — Alles schon mal gesehn …
Ernte 77 — Verzögerungen im Betriebsablauf — Gebenedeit unter den Punkbands
Ersatzkopf — Polizeigewalt — Doch Noch Geiler
Berlin Diskret — Pisse — Arbeiten und Wohnen
Urinprobe — Urin 2.0 — Schlechte Karten
Pisse — Heiratsschwindler — album name
Oidorno — Halt die Fresse — Demo

kick it!
Folge 684: Zu Gast war die Band Kick it!
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kick it! — someone — Kick it!
Kick it! — love — Kick it!
Trümmerratten — Scheiß in die Bahn — Auferstanden aus Urin
…Is Dodelijk — Mensch, Roboter, Leben — Demotape
Schmutzstaffel — Gerberriots — Fehler.
Kick it! — i’ll be a snob — Kick it!
Die Presidenten — Korrekte Drinks — Korrekte Drinks
131 — Du & Ich — 131 – 131
Kartell der Caracoles — Kein Anschluss — Checkpoint Scheisse
Kick it! — ytlig värld — Kick it!
Kick it! — fuck love — Kick it!

Plastic Bomb Party am 25. September

| September 15th, 2010

PLASTIC BOMB PARTY 2010
Es sind nur noch wenige Tage, dann steigt im „Druckluft“ in Oberhausen die PLASTIC BOMB PARTY 2010 !!! Der Countdown läuft.

Am 25.09. werden dort folgende Bands spielen:
RESTARTS (UK), EYE FOR AN EYE (PL), SNIFFING GLUE, CAPACES (E), AUWEIA!, NERVOUS BREAKDOWN und ALARMSTUFE GERD.

7 Bands für 8 Euro Eintritt.
Dazu gibt´s eine Trash Tombola, einen Bowlestand, Plastic Bomb Plattenstand, Infostand, veganes Essen von Vegan Wonderland, das phänomenale Hot Dog Schnellessen und vieles mehr.
Beginn ist: 17 Uhr! www.myspace.com/plasticbombparty

Wichtig: Es gibt KEINEN Vorverkauf. Wer von weiter weg anreisen möchte, kann aber eine mail an micha@plastic-bomb.de schreiben und sich Karten zurücklegen lassen. So ist gesichert, dass man definitiv reinkommt.
weiterlesen →

Reviews

| Dezember 4th, 2009

CAR DRIVE ANTHEM – Time To Steal Away
(CD, Sums Records)
Ohje, ’ne amtliche Autofahr-Hymne klingt in meinem fahrenden Müllcontainer aber anders. Ein dahingehauchter Schmachtfetzen von Miss Stevie Hicks zum Beispiel, oder meinetwegen auch „Ein schöner Satz Reifen“ von Eisenpimmel. Aber bestimmt nicht diese schmalzgewichste Prinzessin-Lillifee-Version von Boysetsfire auf Valium. Tut mir leid, Jungs, da seid ihr beim Falschen gelandet (obwohl- eigentlich tut’s mir gar nicht leid, wenn ich ehrlich bin…). Und Tschüss. Snitch weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen