Pogoradio-Sendung mit Hoschi

| März 14th, 2018


Folge 835: Zu Gast war Hoschi
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Alien Fight Club — Warlove — No. 1 / EP
Zustände — Schwarzes Loch — Zustände EP
Inner Conflict — Der Rücken ist im Arsch — Nachhause
Warum Joe — Idi Amin — Le Train Sifflera, Crois-moi
Wonk Unit — Je M’Appelle Alex — Mr Splashy
Jizzlobbers — Feeling I Got For You — You Better Do What You Mama Says!

761
Folge 761: Zu Gast waren Thomas und Oli von der Band Tiptop
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Silent Era — Shrinking Lines — Silent Era 7“
Suicidas — Tiempo Para Perder — Baile de Mascaras 7“
F*cking Angry — Fuck Off — Dancing in the Streets
The King Blues — Off with their heads — Off with their heads
Incoming Leergut — Unbrauchbar — Dagegen mit dem Trend
Auweia! — Punk, aller! — There’s no freedom, there’s nur Scheisse!
Wasted — The House That Fear Built — The Truth Will Not Be Televised
Robinson Krause — Fokker 100 — Gyros Ramazzotti
Inner Conflict — Mal sehen — Nachhause

705
Folge 705: Zu Gast war Daniel.
Er erzählte vom Ruhrpott Rodeo Festival

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Razzia — Am nächsten Tag — Tag ohne Schatten
Supernichts — Wunderschön gearscht — Hamburg Köln Belgrad
Loser Youth — Gefahrengebiet — Livin’ La Vida Loca
The No-Talents — Ich Hab Keine … — … want some more
Notdurft — Was Dann …? — Notdurft
Inner Conflict — Strenge Tür — Don’t call us – we’ll call you
Novotny TV — Deutschland braucht Deutschpunk — Tod Pest Verwesung
Club Déjà-Vu — Zentimeterdick — Die Farben der Saison
Subhumans — No — Live In A Dive

Punkrock Almanach 2014

| Januar 15th, 2015

punkrockalmanach
Maks, bekannt als der Typ von Rilrec, besucht so ziemliche jedes Punkrock-Konzert im Ruhrpott und angerenzenden Landstrichen.

Immer mit der Kamera im Anschlag und ne Menge Bier im Kopf, steht er in der ersten Reihe vor der Bühne und feiert mit den Bands und seinen Freunden.

Jetzt ist sein zweiter „mittelgroßer Punkrock-Almanach“ erschienen. Darin befinden sich all die Geschichten, die ihm am nächsten Morgen nach einem Punkrock-Konzert hängen geblieben sind. Authentisch und liebenswert. Das zweite zeitgeschichtliche Meisterwerk über den aktuellen Zustand der Punkrockkonzert-Szene.

87 eigenwillige Konzerteberichte aus 2014 auf 210 quadratischen Seiten (21 x 21 cm). Untermalt mit etlichen Fotos und inklusive dem Realroman „Auf der Suche nach der Goldenen Pommesgabel“. Gibbet auch in geringer Auflage (50 Stück, davon gehen 30 in der Verkauf) mit Hardcover. Ab sofort hier bestellbar.

671
Folge 671: Zu Gast waren Rönné und Carlo von Inner Conflict
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Inner Conflict — I hate your car — Don’t call us – we’ll call you
Inner Conflict — Strenge Tür — Don’t call us – we’ll call you
No Weather Talks — Subversive Science — Disintegrator
Trash Talk — Well Of Souls — Trash Talk
Fy Fan — Pissefjang — Fy Fan 7 Inch Vinyl
Duesenjaeger — Flagge — leben lieben sterben
Oiro — Nürburgring statt Ehering — Gruppe Ohne Therapie
Gray Matter — Take it Back — Take it Back
The Buttocks — BGS — Law And Order
Inner Conflict — CO — Don’t call us – we’ll call you
Inner Conflict — Not available — Don’t call us – we’ll call you
Juggling Jugulars — Still that fucking idealist — Revolution is just a heartbeat away
Inner Conflict — Auf Zwei Rädern — Schere Klebstoff Papier

Inner Conflict
Folge 606: Zu Gast waren Tobi und Jenny von Inner Conflict

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt –– Jingle
Inner Conflict — Müde Augen — Schere Klebstoff Papier
Inner Conflict — Ende Aus — Schere Klebstoff Papier
Inner Conflict — Heimatfront — Schere Klebstoff Papier
Kaput Krauts — Selbstverständlich — Straße Kreuzung Hochhaus Antenne
Inner Conflict — Um zu Job — Schere Klebstoff Papier
Chickens Call — l’ecole — 27
Duesenjaeger — Flagge — leben lieben sterben
Inner Conflict — Traglast — Schere Klebstoff Papier
Captain Planet — Baumhaus — Unterm Pflaster liegt der Strand

nelt
Folge 595: Zu Gast ist Nelt. Gitarrist und Sänger von Geld et Nelt
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Jingle –– Geld et Nelt
Die Nerven — Haut & Knochen — Fluidum
Zack Zack — Nervenzusammenbruch — Demo
Geld et Nelt — Midde in de mitt — Williams Christ Superstar
Geld et Nelt — Nemm misch mit — das Königsfeld der Hirnmusik
Geld et Nelt — Bogg druff — das Königsfeld der Hirnmusik
Fastbacks — Gone To The Moon — Zucker
The Baboon Show — The Bridges That You’ve Burnt — Punk Rock Harbour
Barb Wire Dolls — Walking Dead — Slit
Inner Conflict — Der Rücken ist im Arsch — Nachhause

Der Podcast in dem Geld et Nelt gespielt worden ist.


Folge 507: Zu Gast waren Rönné und Carlo von Inner Conflict

Songliste: Interpret, Titel, Album
Punch — Don’t Start — Punch
Inner Conflict — The best of Wahrheit — Nachhause
Spitboy — What Are Little Girls Made Of — Los Crudos/Spitboy LP
Garry B. & Die Mandys — Angst — Ein Bisschen Frieden 12“-EP
From Ashes Rise — Concrete And Steel — Discography
Inner Conflict — Totensund — Nachhause
Love Academy — Originell — 7″
Comadre — Hit Me Up On My Celly Cell — Burn Your Bones
OFF! — Darkness — First Four EPs
Duesenjaeger — Plastikwelt — Blindflug
Carnated — Conspiration — What makes the engine run


Folge 492: Zu Gast waren Richy, Berten und Sascha von der Band Kommando Petermann

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld Et Nelt — Jingle
Supernichts — Wo ist Frank Farian, wenn man ihn braucht? — Immer wenn ich musst du
Bitume — S.O.S. — Lolch
Borssum Allstars — Kreuzungen — Konsequenz der Isolation
Chefdenker — Taxi fahren! — Römisch Vier
Kommando Petermann — Bevor es H&M gab — Demo
Strychnine — La peste — Tous les cris
Kommando Petermann — Sag Jutta, wahrscheinlich ist Schluss — Live
Inner Conflict — Tag am Strand — Nachhause
The Stattmatratzen — Kopfsalat — Egoshooter
Jugendrente — Da wo die Punks sind — Punk macht alt
Novotny TV — Moderne Musik — Tod Pest Verwesung
Oräng Ättäng — Reeperbahn — Schöne Scheiße – Split mit Neue Katastrophen
Kommando Petermann — Schön ist das nicht — Demo


Folge 490: Zu Gast war Alex

Songliste: Interpret, Titel, Album
Südseeboy — Jingle
Charge 69 — Silencio — Retour Au Front
Thee Spivs — Taped Up — Taped Up
Koeter — Identitätsbierkasten — Demo
Brutal Knights — Bad choice — Blown 2 completion
China Shop Bull — Serotonin bomb — Rave To The Rave
Fro-Tee Slips — Starschnitt Troopers — Starschnitt Troopers
Alice Donut — Helter Skelter — Dry Humping the Cash Cow – Live At CBGB
Cunt Sparrer — Oi! To The World — Cashing In On Christmas Volume 2
Bitume — Einer von Vielen — Lolch
Braindead — Keep Your Delusion Alive — Weapons Of The Weak
Inner Conflict — Mal sehen — Nachhause
Thanheiser — Hochmut kommt vor dem Fall — Supergau

Tipp für den 11.12.: Loaded, Baboonz und Modern Pets im JUZ Mannheim


Folge 488: Zu Gast waren Bavaria Bootskiosk

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld Et Nelt — Jingle
Wasted Youth — Hated crew — Stay Free
Bavaria Bootskiosk — 6.000 € Schulden — Comeback des Jahres
Club Déjà-Vu — Huren und Diamanten — Erotic Science Fiction
Inner Conflict — Der Rücken ist im Arsch — Nachhause
Charge 69 — Retour Au Front — Retour Au Front
Bavaria Bootskiosk — Oktopussy — Demo
Fuckt — Hey Terrorist — Energy from the gutter
GammaBlitzBoys — Torero Electro — 1.21 Gigawatt
Geld et Nelt — Weinfesto — Intu The Great White IF
GammaBlitzBoys — Torero — Explosion der Töne
Bavaria Bootskiosk — Ppparty — Comeback des Jahres
Braindead — Comin‘ To Terms — Weapons Of The Weak

431
[podcast]http://pogoradio.com/pogo/20091021_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 431: Zu Gast waren Anne und Jule von Biestig

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Stay in school — Kamikatze — Knit and Trash
Nebenan — Biestig — Nebenan
Aussi long sera le chemin — La Fraction — Aussi long sera le Chemin
Falsch — Biestig — Nebenan
Johnny was a soldier — The Adicts — Sound of Music
In Dieser Stadt — Kollektiver Brechreiz — Heilig Scheint Scheinheilig
Warum sich erst verstehn — Biestig — Nebenan
Stress — Amokdrang — Amoksaufen statt Komalaufen
Old Habits Die Hard — The Nazi Dogs — Good Vibrations and Vicious Transmissions
zweifel trauer wut — Hagbard Celine — unreleased
Who’s Dead — Dean Dirg — The 35 Minute Blitz
Kuhkaff Of No Return — Pascow — Nächster Halt Gefliester Boden
Mann von Welt — Karate Disco — Karate Disco
I hate You — Biestig — Nebenan
Letzte Rettung — Inner Conflict — Schiffbruch im Rahmenprogramm
Zurück Zum Beton — Die Böse Hand — Strike Out

MP3-Download (55 MB)

Tipp fürs Wochenende:
THE NAZI DOGS, 2 SICK MONKEYS, DEAD SUBVERTS, REALITÄT
am Freitag den 23.10. im JUZ Mannheim

Tonträger Reviews H-L

| Dezember 10th, 2008

THE HEMORIDERS – Tales From The Outskirts
CD, http://www.the-hemoriders.de
Zu aller erst sei gesagt, dass mir Trompetenpunk wie zuviel Eiscreme schnell Bauch und Kopfschmerzen bereitet. Oft zu fröhlich, zu hektisch und zu aufgesetzt, aber Ausnahmen bestätigen die Regel, nicht wahr? Die bayrischen Hemoriders bewegen sich dabei im Frontbereich, zwischen den Grenzen. Die jungen Spunde brauen auf ihrem Erstling eine Mixtur aus schnellem Partysound und persönlichen Texten, meistens spritzig-gutgelaunt, manchmal auch etwas melancholisch, aber immer sehr poppig und gut eingängig. „Tales From The Outskirts“ rutscht zum Glück nie ins Witzige ab, ich habe eine zum Himmel schreiende Aversion gegen grellbunte, Karohut-Spaßvögel mit Ska im Bandnamen. Die kalifornischen Vorbilder sind hier stets präsent. Die CD ist liebevoll aufgemacht und erscheint im Digipack. Macht Laune. Dennisdegenerate
weiterlesen →

Tonträger Reviews A-D

| November 3rd, 2008

A MODEST PROPOSAL – Direct Action Beats Legislation

(CD, Endless Grind Records)

Ist das jetzt Emo oder was? Ich habe keine Ahnung, habe ich mich doch nie ernsthaft mit der Sub-Subkultur befasst, die für ihren schlechten Geschmack betreffs Frisuren, Kleidung, Geldbeutel und Holzkettchen bekannt ist. Der Quoten-Jan-Mann aus Mannheim, der ansonsten aus dem Raum Köln stammenden, sehr melodischen Kombo, konnte mir diesbezüglich auch keine Auskunft geben. Er weiß jedoch: Der Bandname lasse sich von Jonathan Swifts gleichnamiger Satire ableiten. Jener wollte auf etwas verwunderliche Weise die Hungersnot in Irland bewältigen (bitte nachlesen!) und die Jungs machen hier einen ebenso (verwunderlichen?) „bescheidenen Vorschlag“ von guter Musik. Ob das jetzt auch satirisch gemeint ist (von mir? von ihm?), kann jeder für sich selbst entscheiden, denn alle Songs von „Direct Action Beats Legislation“ kann man sich auf ihrer Homepage anhören. Diesbezüglich mache ich es mir (zugegebenermaßen ziemlich kryptisch und mit vielen Klammern) einfach und halte mich aus Gründen der Befangenheit hier jetzt mal bescheiden zurück…(ist doch okay, oder?)   Obnoxious

weiterlesen →

366. Sendung: Zu Gast war Horst* von Guerilla 
* Name von der Redaktion geändert 

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Geld Et Nelt—Jingle
Choose your side—Guerilla—A call to arms
Punk ist das Geilste—Franz Wittich—Demo
Mein Bruder Ist Ein Hurensohn—Blinker Links—Der Liebe Gott Sieht Alles
Party on!—Produzenten der Froide—Stuttgart bei Nacht
Junkbox—VCR—Power Destiny
Feinerle—Geld et Nelt—Intu The Great White IF
Kein Bock—Die Superfreunde—Apfel Birne
Casse Toi—Charge 69—Combat Rock Volume3
Enslaved—Police Bastard—Traumatized
Gesicht—Nothahn—Stand hier eigentlich schon immer ein Telefon?
Die Nutte und der Bäcker—Snicker Doodles—have dicker noodles
Fuck Off—Knochenfabrik—Cooler Parkplatz
Fuck Off —Dean Dirg—9 Refreshing Ways To say Fuck Off
Fuck Off—Hellratz—Rattengift
Da wo die Punks sind—Jugendrente—Punk macht alt
The streets are ours—Guerilla—A call to arms
Zwischen Tür und Taxi—Inner Conflict—Schiffbruch im Rahmenprogramm

File Download (60:00 min / 28 MB)

[podcast]http://www.mp3.pogoradio.de/20080604_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]

Folge 338: Zu Gast waren die Konzertveranstalter Kruecke und Bulk.

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Still bored—The Restarts—Outsider
Crossroads—Whiskey Rebels—Create Or Die
Andere Wege—Loikaemie—Loikaemie
Ruckers K.S.—The Ruckers—To The Lads And Ladies
Letzte Rettung—Inner Conflict—Schiffbruch im Rahmenprogramm
Hunger For The Hole—Rejected Youth—Public Disorder
Kuhkaff Of No Return—Pascow—Nächster Halt Gefliester Boden
Interview mit Steff (Alarmsignal)
Pavillon 36—Bérurier Noir—Carnaval Des Agités
Punkrock—Agent Krüger—Der Fuchs ist aus dem Bau
Interview mit Carsten (Memphis Bitch)
The Frozen Ones—Pommes Brutal—EP

File Download (60:00 min / 28 MB)



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen