Folge 805: Zu Gast waren Moritz und Flo. Wir reden über ihren Film „THIEF – Someday You Will Pay
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Sirens Of Crisis — Erde kaputt — Sirens Of Crisis
Molotow Soda — Freiwillige Selbstkontrolle — Die Todgeweihten grüßen Euch
Parklake — Silent Observer — Thief – Someday you will pay
Grindhouse — The Witch — Thief – Someday you will pay

761
Folge 761: Zu Gast waren Thomas und Oli von der Band Tiptop
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Silent Era — Shrinking Lines — Silent Era 7“
Suicidas — Tiempo Para Perder — Baile de Mascaras 7“
F*cking Angry — Fuck Off — Dancing in the Streets
The King Blues — Off with their heads — Off with their heads
Incoming Leergut — Unbrauchbar — Dagegen mit dem Trend
Auweia! — Punk, aller! — There’s no freedom, there’s nur Scheisse!
Wasted — The House That Fear Built — The Truth Will Not Be Televised
Robinson Krause — Fokker 100 — Gyros Ramazzotti
Inner Conflict — Mal sehen — Nachhause

691
Folge 691: Zu Gast waren Marius und Moritz von Grindhouse
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Grindhouse — Do not try this at home — What would Grindhouse do?
Try N Error — Massenmord — Welcome To Subculture Club
Unterstaat — Kompliziert — Übungsbedürftige Lieder für hilfsbedürftige Menschen
Grindhouse — They got what they deserve — What would Grindhouse do?
Inkasso Moskau — Schatz nicht vor den Gästen — Zurück ins Eigenheim
Grindhouse — Brother against Brother — What would Grindhouse do?
Flipper — Ha Ha Ha — Love Channel
Grindhouse — 18 Hours — What would Grindhouse do?
Lesbian Rank Ingferno — Du bisch so dumm — Demo
Pessimistic Lines — Filling The Void — Overcome

647
Folge 647: Zu Gast war Nelt von Geld et Nelt
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
De Høje Hæle — Sige Hej — Skal vi aldrig videre?
Geld et Nelt — Voll abstrakt tunait — das Königsfeld der Hirnmusik
Sick Eater — bub — sick eater
Grindhouse — Nothing — What would Grindhouse do?
G.G. Allin — Blowjobs — Dirty Love Songs
Sau-Kerle — Untergrund Ist Strategie — DDR Von Unten
T.O.D. — verschöner deine Stadt — Dießem?
The Hex Dispensers — Down In The Park — Hex Dispensers
Armitage Shanks — Naive — 20 Punk Hits Of The 70’s
Geld et Nelt — Jammerscheiße — Bass Uff!

Claus Lüer
Folge 593: Zu Gast ist Claus Lüer.
Gitarrist und Sänger von Casanovas Schwule Seite

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Jingle –– Geld et Nelt
Mülheim Asozial — Scheiße Geil — Straight Edge Kids would never do this
Casanovas Schwule Seite — Das Spiel ist aus — Demo
Snuff — I Blame the Parents — 5-4-3-2-1-Perhaps?
Casanovas Schwule Seite — Überall Krieg — Demo
Die Dorks — Bin ich zu Punkrock oder was? — Tyrannoplauzus Fett
Robinson Krause — Saal II — Epifanias
Grindhouse — Countryside Cunts — My Revenge
Jurgenklinsman — Меньше слов — 2012 – Jurgenklinsman & Die My Darling!
Casanovas Schwule Seite — Stille Post — Das Rock’n’Roll Imperium Schlägt Zurück
Knochenfabrik — Ernährungspyramide — Grüne Haare 2.0

Punkradio
[podcast]http://pogoradio.de/chaos/20100210_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 447: Zu Gast waren Holm und Cris,
die Veranstalter vom Freak’n’Art Festival

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
To be honest — Tower Blocks — Demo
Es ist nie zu spät — Die Kassierer — Musik für beide Ohren
Dispo Beat — Radio City Rockers — Radio City Rockers
CDU Sick Of You — The Omnipresent Disease — OPD/GERD Split 7“
Farmer Boy — The Liverish — Demo
Rasur — Praxis Dr. Shipke — Hackfleisch + Personenschäden
Sin And Tonic — Scheiße Minnelli — The Crime Has Come
What’s Going On — Deadline — Bring The House Down

Tipp fürs Wochenende:
13. Februar: Große Anti-Nazi Demo in Dresden www.dresden-nazifrei.com
Mannheim: Punkkonzert im JUZ

438
[podcast]http://pogoradio.de/pogo/20091209_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 438: Zu Gast war Bimbambene von Spätzlesdreck

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Schrei doch — Blut + Eisen — Schrei doch!
Hero — Spätzlesdreck — We don’t kehr / Selber schuld
Das Lied mit den Farben — Geld et Nelt — Demo
Underdogs — Black SS — Terror Of The North East: 2004-2007
Sonntagssabber — Fürtter Prolls — Melodien für das Rektum
Siegfried Und Roi, Oi-Oi-Oi! — Grafenwalder Dosenbrüder — Plastic Bomb #69
Irgendeiner hat mir ins Gehirn geschissen — Church Of Atta — Demo
Ratte — Glück Umsonst — Kellermodelleisenbahn
Straight Depp — Spätzlesdreck — We don’t kehr / Selber schuld
Fashion Victims — Bloodstains — Demo
Bush — Grotten-Schlächt — Demo
Skins und Punks — Rotzenplotz — Fight Society
The Green House — The Fit of Raving Madness — Hold Back Your Sleep
Strahlenkrankheit — Wild Gift — Wild Gift

MP3-Download (55 MB)

Tipp fürs Wochenende:
Geld Et Nelt und Schogettes im JUZ Mannheim

Reviews

| Dezember 4th, 2009

CAR DRIVE ANTHEM – Time To Steal Away
(CD, Sums Records)
Ohje, ’ne amtliche Autofahr-Hymne klingt in meinem fahrenden Müllcontainer aber anders. Ein dahingehauchter Schmachtfetzen von Miss Stevie Hicks zum Beispiel, oder meinetwegen auch „Ein schöner Satz Reifen“ von Eisenpimmel. Aber bestimmt nicht diese schmalzgewichste Prinzessin-Lillifee-Version von Boysetsfire auf Valium. Tut mir leid, Jungs, da seid ihr beim Falschen gelandet (obwohl- eigentlich tut’s mir gar nicht leid, wenn ich ehrlich bin…). Und Tschüss. Snitch weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen