Folge 791: Zu Gast waren Daniel und Thorsten von H-Bomb Holiday Camp
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
H-Bomb Holiday Camp — We Choose! — Close To The Borderline
H-Bomb Holiday Camp — Down At The Parking Lot — Close To The Borderline
Infant Mortality — Respectable Man — Infamous
H-Bomb Holiday Camp — Amazing Maze — Close To The Borderline
Petty Problems — Abbreviations — Parts
H-Bomb Holiday Camp — Close To The Borderline — Close To The Borderline
H-Bomb Holiday Camp — Ballad Of The Nitpicker — Close To The Borderline


Folge 785: Zu Gast sind Thorsten und Ecki von Glück Umsonst
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Glück Umsonst — schemische — Demo
H-Bomb Holiday Camp — Close to the borderline — Youtube
The Schöne Hubätz — Corpse on holiday — 7′ Inch
Glück Umsonst — 40 Minuten Nächstenliebe — Schöne Grüße von der Hausverwaltung
Pogendroblem — Utopie: Studierendenstadt — raus
Gedrängel — Wallraff — Die Nacht, in der die Pizza kam
Dackelblut — Friseur — Schützen & Fördern

Examensarbeit-Punk-in-Köln.pdf

700
Folge 700: Zu Gast ist Thorsten von Glück Umsonst[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Christmas — Lose your illusion — Lose your illusion
Giulio Galaxis — Maulwurf — Giulio Galaxis
Notgemeinschaft Peter Pan — Generation Spaß Macht Ernst — Dirigenten. Dompteure. Diktatoren
Die BlumentoPferde — An einem schönen Samstagmorgen — Helden der Provinz
Glück Umsonst — Irgendwie Doch Nicht — Kellermodelleisenbahn
Lost Girls — Anne — Isegrim
Egotronic — von nichts gewusst — Egotronic, C´est Moi!
The Dwarves — How It’s Done — Come Clean
Van Dante — Old-People-Shit — Pfosten
The Kings Of Nuthin‘ — Banned From The Pubs — Over The Counter Culture
Jugendrente — Da wo die Punks sind — Punk macht alt
Glück Umsonst — Busfahren deluxe — Schöne Grüße von der Hausverwaltung
The Vordränglers — Siegertyp — Scheiße, Arschloch!
Christmas — Barfly — Lose your illusion

628
Folge 628: Zu Gast war Thorsten von Glück Umsonst
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kackschlacht — Geladen — 7″
Schmutzstaffel — Punx not Dad — Demo (2013)
Glück Umsonst — Ratte — Kellermodelleisenbahn
Rattenkönig — Stullenbart — Bahnhofsvorplatz im Herzen
Sickerschacht — Elses Frittenschmiede — Die Stile
Mülheim Asozial — Bier gegen Bullen und Deutschland — Familie & Beruf
Glück Umsonst — Sinnlos — Kellermodelleisenbahn
Ersatzkopf — Arbeitsamt, Dosenpfand — Geiler Wirds Nicht
Stage Bottles — Adress Unknown — Fair Enough
Glück Umsonst — KVB im Morgengrauen — Irgendwas ist immer

Pogoradio zu Gast bei Kölncampus

| Februar 22nd, 2013

pogoradio_130221
Heut Abend den 22. Februar könnt ihr live Sarah, Horst und mich in der Sendung Hellfire Radio erleben.
Es werden reichlich CDs verlost und wie immer dumm gebabbelt.
(Tel.: 0221-470 4831)

Von 20 bis 22 Uhr auf Kölncampus – in Kölle auf 100.0 MhZ, überall sonst im Live-Stream

koelncampus.com


Folge 510: Zu Gast war Thorsten von Glück Umsonst

Songliste: Interpret, Titel, Album
Mysterioius Tretfux & Danstahl — Pogoradio Jingle mit Vera
Modern Pets — Affected People — Same
Glück Umsonst — Wasserspritzgewehr — Irgendwas ist immer
Glück Umsonst — Ratte — Kellermodelleisenbahn
Karmacopter — xdiscoknechtx — California
Ausgang Ost — God bless Mike Ness — Mach mir die Schere!
Brat Pack — Much Like Gravity — Stupidity Returns
Raptus — Komplize — Generation Drogen
Riot Reiser — Stop it or God will destroy the USA — Tape
Glück Umsonst — Auf Wiedersehen — Irgendwas ist immer
Ludger — Fieber — Monsignore Krusenotto
Glück Umsonst — Match und Knochen — Irgendwas ist immer
Club Déjà-Vu — Mit Captain Brass auf Du und Du — Mondphasenfriseur
Autobot — Danke, danke, Internet — Total Mutiert!
Thilo mit h — Flamingo — Üben fürs Debüt

Tipp fürs Wochenende


Folge 500: Zu Gast war Alex Schwers, bekannt als Schlagzeuger
von Slime und Festivalveranstalter (Ruhrpott Rodeo)

Songliste: Interpret, Titel, Album
General Schweißtropf — Jingle — Bermudafunk
The Dwarves — Fuck You Up and Get High — Blood Guts & Pussy
Slime — A.C.A.B. — Slime, die erste Platte
Los Fastidios — Fiumi Di Parole — Siempre Contra
Neurotic Arseholes — TV — Wir Kommen hier wech!
Distemper — Mechta — XV
Fucking Horst — Blase — Wir Kommen hier wech!
Demokhratia — Poumpi Lçfuel Ou Enbi3 — Bled El Petrole Takoul Lekhra
Sonic Youth — Eliminator Jr. — Daydream Nation
The Movement — Revolutionary Sympathies — Revolutionary Sympathies

Moloko Plus #41

| August 25th, 2010

(EP-Format, 64 Seiten, 3 Euro + Porto, www.moloko-plus.de)
Wirklich fein finde ich, dass mir Macher Thorsti mittlerweile einen Merkzettel ins Heft legt, damit ich weiß was Sache ist. Diesmal schreibt er mir, dass für die #42 ein Grauzonenbericht anberaumt ist. Aufgrund seiner nicht gerade astreinen Weste bin ich mal gespannt, was diesbezüglich aus seiner Feder kommen wird. Doch befassen wir uns mit der mir vorliegenden Nummer, die immerhin auf KB-Records als Werbepartner verzichtet. Endlich! Inhaltlich gibt es diverse historische Betrachtungen mit dem ersten Skinhead-Fanzine „Boots“ aus der Weltmetropole Wuppertal und Lachnummer Deutscher W von OHL darf aus dem Nähkästchen berichten. In der Jetztzeit des Oi! angekommen finde ich die Story zu Volxsturms erster Single klasse und den jetzt schon zweiten Artikel über The Cute Lepers oder noch mehr Punkrock mit Heartbreak Stereo. Zudem liegt der Ausgabe eine CD mit 23 Tracks (Towerblocks, Volxsturm, Rejected Youth, Frontkick, etc.) bei, mit teilweise extra für diese Ausgabe aufgenommenen Songs. Bocky

443 Pogoradio
[podcast]http://pogoradio.de/chaos/20100113_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 443: Zu Gast waren Daniel und Horst

Songliste: Titel, Interpret, Album
Misunderstood — Mary’s Kids — Mastra
No Trademarks – Just Hatemarks — California Cult Crap — Split 10″ w/ Grind Nation
Skateboard the Freeway — Scheiße Minnelli — Myspace
last weeks trash — The Infamous Unknowns — Last weeks trash
Anarchist Black Cross — No Pasaran — Demo
Hate Anthem II — California Cult Crap — Split 10″ w/ Grind Nation
Identity — Farmer’s Boulevard — Red Carpet
Fucks With My Head — Limp Wrist — V/A Public Safety LP
Bombs Of Peace — Upright Citizens — bombs of peace 12″
Hate the neighbours — Bratpack — Hate The Neighbours
Skinhead Times — Produzenten der Froide — Demo
Doofe Rauch In Den Kinder Wagen Muttis — Alarmstufe Gerd — Demo
Negative Reaction — Fuck-Ups — FU82 EP
Quick Fix — Black SS — Terror Of The North East: 2004-2007
Violent Arrest — The Freeze — Double Dosed

MP3-Download (55 MB)

Tipp fürs Wochenende:
Am 16. Januar im JUZ Mannheim Punkrock Party 2,50 Euro Eintritt
Am selben Tag in Köln/Werkstatt: www.myspace.com/rheinpunkfestival (10 Euro)

Die Reise ins Glück auf DVD

| Februar 26th, 2009

In wenigen Tagen erscheint – als achtseitige Digipak-Doppel-DVD – „Die Reise ins Glück“ von Wenzel Storch! „Dieser Film ist ein liebevoller LSD-Trip ins Reich der pissenden und saufenden Fabelwesen.“ weiterlesen →

Tonträger Reviews S-Z

| Dezember 10th, 2008

SPLIT – Neue Katastrophen / Oräng Attäng – Schöne Scheiße
(7´´, Keine Ahnung/Kalte Platte)
Die derzeit schönsten, coolsten und bestausehensten Schraddel-Punkrockgurken aus Hamburg schnappten sich die Freunde von Neue Katastrophen, um ne feine kackbraune Vinylscheibe zu machen. Auf dem Fladen sind das insgesamt 7 Titel, wovon jede Combo einmal die andere covert. So macht man das nämlich, wenn man sich gerne hat. Welche Seite mir besser gefällt, brauch ich nicht zu erwähnen, is aber auch nicht wichtig. Denn das Gesamtwerk lohnt sich einer der 300 Besitzer zu sein, öfter gibt’s das Teil nämlich leider nicht. Außer dem braunen Plastik gibt’s nen Wende-Patch – wie der Tonträger, pro Seite eine Band – für alle, die gerne ihre Aufnäher nur mit Sicherheitsnadeln festmachen und wie immer wichtig ein Textblatt! Das lustige Artwork will ich auch erwähnt haben. Super Gerät im kompletten liebevollen DIY-Gewand, so macht Punkrock richtig Spaß! Bocky
weiterlesen →

Tonträger Reviews E-G

| Dezember 10th, 2008

EATER – The Album
(Do-CD, Anagram)
Eater gehörten zu den frühen Londoner Punkbands. Sie veröffentlichten ein paar Singles und ein Album. Danach lösten sie sich auf, um 1996 beim Holidays In The Sun in Blackpool wieder aufzutauchen. Der vollständige offizielle Studio-Output inkl. einiger Livetracks der Band befindet sich auf dieser Do-CD. Falls jemand der Leserschaft noch nicht weiß, wie Eater klingen: Eater klingen wie typischer 77er-Punk aus England. Das ist nicht originell, aber genial. Das Gerät gehört in jeden Haushalt, welcher ein Faible für alten Punkrock hat. Ohne wenn und auch ohne aber. HH
weiterlesen →


[podcast]http://www.mp3.pogoradio.de/20080917_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]

Folge 380: Zu Gast waren Jenny und Horst

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Jingle—Geld et Nelt
Punk ist das Geilste—Franz Wittich—Demo
A Beira Do Caos—Agrotóxico—Estado De Guerra Civil
Krieg—Raffnix—Hör-Nix-Seh-Nix-Sag-Nix-Raff-Nix
Verreckt—Verreckt—Demo
Einlauf!—Napoleon Dynamite—Nur Hits!
Grazie America—Formiche Atomiche—Sampler
See if we care—Bratpack—Hate The Neighbours
Kalles Lied—Schmachwanderunk—Demo
Duck And Cover—Gumbabies—This Is Plastic
Geteilte Individuen—Anfall—Und das Wasser steigt
Many people—Blind auf einem Ohr—Demo
Sag mir wo die Blumen sind—Pöbel & Gesocks—Punk – Die Raritäten

File Download (60:00 min / 28 MB)

366. Sendung: Zu Gast war Horst* von Guerilla 
* Name von der Redaktion geändert 

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Geld Et Nelt—Jingle
Choose your side—Guerilla—A call to arms
Punk ist das Geilste—Franz Wittich—Demo
Mein Bruder Ist Ein Hurensohn—Blinker Links—Der Liebe Gott Sieht Alles
Party on!—Produzenten der Froide—Stuttgart bei Nacht
Junkbox—VCR—Power Destiny
Feinerle—Geld et Nelt—Intu The Great White IF
Kein Bock—Die Superfreunde—Apfel Birne
Casse Toi—Charge 69—Combat Rock Volume3
Enslaved—Police Bastard—Traumatized
Gesicht—Nothahn—Stand hier eigentlich schon immer ein Telefon?
Die Nutte und der Bäcker—Snicker Doodles—have dicker noodles
Fuck Off—Knochenfabrik—Cooler Parkplatz
Fuck Off —Dean Dirg—9 Refreshing Ways To say Fuck Off
Fuck Off—Hellratz—Rattengift
Da wo die Punks sind—Jugendrente—Punk macht alt
The streets are ours—Guerilla—A call to arms
Zwischen Tür und Taxi—Inner Conflict—Schiffbruch im Rahmenprogramm

File Download (60:00 min / 28 MB)

[podcast]http://www.mp3.pogoradio.de/20080604_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]

341. Sendung: Zu Gast waren Bulk, Horst und Krücke.

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Punkrocker—Superhorst—Taugenix #3
Dont Drive Drunk—Re-Fryde—Website
Denk laut oder vergiss es!—Lükopodium—Denk laut oder vergiss es!
Solidarität kann eine Waffe sein—Alarmsignal—Revolutionäre sterben nie!
Meinungen Sind Wie Arschlöcher – Jeder Hat Eins—Blinker Links—Der Liebe Gott Sieht Alles
Rock’n’Roll Radio—Nonstop Stereo—Taugenix #3
Ziel Deutschland—Inferno—Oldschool
I So Happy—Ausweis—Do Not Lean
Tras la alambrada—Elektroduendes—dito
The G. Marryage Swindle—Ausweis—Do Not Lean
In der Kneipe zur Trockenen Kehle—Schleim-Keim—Nichts Gewonnen, Nichts Verloren
Goldvieh—Chaos Z—Abmarsch
Multis—Canalterror—Zu Spät
Tradition—Neurotic Arseholes—Gib Nicht Auf

File Download (60:00 min / 28 MB)

[podcast]http://radio.pogoradio.com/20071128_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen