Chefdenker bei Pogoradio

| November 12th, 2016

Chefdenker
Folge 774: Am 11.11. waren Claus, Thomas und Caddy von Chefdenker zu Gast. Wir hören die neuen Songs von ihrem bald erscheinenden Album „Eigenuran“
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Chefdenker — Preisgünstiges Dosenbier
Chefdenker — Der 24 Stunden Saufworkout Part I Die Gezeiten
Chefdenker — Der 24 Stunden Saufworkout Part II Entspannungstechniken
Chefdenker — Der 24 Stunden Saufworkout Part III Work-Sauf-Balance
Chefdenker — Der 24 Stunden Saufworkout Part IV Gesunde Ernährung und Schlafhygiene
Chefdenker — Germany’s next Systemgastronomin
Chefdenker — Manni hat Durst
Chefdenker — Die Shell Jugendstudie
Chefdenker — Lebenslauf
Chefdenker — Scheidungskind
Chefdenker — Harter Weg

Herrengedeck Royal

| Dezember 15th, 2013

http://herrengedeckroyal.bandcamp.com

Cruor Hilla

| Dezember 9th, 2013

www.cruorhilla.de

Reviews

| Dezember 4th, 2009

CAR DRIVE ANTHEM – Time To Steal Away
(CD, Sums Records)
Ohje, ’ne amtliche Autofahr-Hymne klingt in meinem fahrenden Müllcontainer aber anders. Ein dahingehauchter Schmachtfetzen von Miss Stevie Hicks zum Beispiel, oder meinetwegen auch „Ein schöner Satz Reifen“ von Eisenpimmel. Aber bestimmt nicht diese schmalzgewichste Prinzessin-Lillifee-Version von Boysetsfire auf Valium. Tut mir leid, Jungs, da seid ihr beim Falschen gelandet (obwohl- eigentlich tut’s mir gar nicht leid, wenn ich ehrlich bin…). Und Tschüss. Snitch weiterlesen →

The Lustkillers

| April 14th, 2009

A contributing member of such notable acts as The Heartdrops (NYC), American Heartbreak (SF), and The Black Halos, Adam Becvare has lived and died across North America to tour the earth, all the while revisiting the self indulgence of his own band The LustKillers. weiterlesen →

Weil’s so schön ist …

| März 11th, 2009

„Amoklauf“ von Mono Für Alle

Hier ein interessantes Interview bei www.gulli.com mit der Band wegen des Liedes und die dadurch gewonnene Erfahrung mit idiotischen Staatsschützern.

Anhören: Amoklauf
Webseite von Mono Für Alle

Interview with Pogoradio

| September 14th, 2006

Hier das Pogoradio-Interview, welches im Maximum Rock’n’Roll #275, April 2006 veröffentlicht worden ist.

Interview with Pogoradio

MAXIMUMROCKNROLL: How long have you been doing Pogoradio? How did you start?

Ruedi: Pogoradio is one of about 100 shows which have been broadcasting at the Bermudafunk since the year 2000. Bermudafunk is a local radio broadcasting station which works as an uncommercial association. It is the alternative to tons of public and dumb commercial radio stations. Our Broadcast exists by the multi cultured influence of the variety and the donations of our members. You can hear the shows in four different cities (Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Weinheim). But also as a livestream in the internet. For nearly every music style there is a special show. Besides Pogoradio exist two other punkrock shows, but they suck -huu!! We have also pure political broadcasts about topics like Anti Nuces, Anti fascism, Anti globalisation, Anti sexism …
Bermudafunk was organised and started to fight for its own frequence on the air in the nineties. I’m one of the first members and started directly 2000 and since then every wednesday night I produce a pogoradio show.
weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen