Pogoradio-Sendung mit Helmut Cool

| Februar 14th, 2018


Folge 831: Zu Gast waren Bernd und Chris von der Band Helmut Cool
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Helmut Cool — Sekt — Schlachtrufe BRD GmbH
Bike Age — Never Fall Apart — beer is my cup of tea
Ätzer 81 — Punk in Stuttgart — Kukuxklan
The Fucking Miley Cirus Experience — KillKen — #1
Helmut Cool — Tindermatch mit Michael — Schlachtrufe BRD GmbH
Murder Disco X — S.O.S. — Ground Zero: Stuttgart
Zystem — Kein Teil Von Deutschland — Kaputtgart
Hell & Back — Slowlife — Slowlife

Punkstelle
Folge 759: Zu Gast waren Nils und Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
White Lung — Two Of You — White Lung EP
Señor Karōshi — Wasted On The Young — Señor Karōshi // Außer Ich – Split
Außer Ich — Eine Frage Der Ähre — Señor Karōshi // Außer Ich – Split
Night Birds — Escape From New York — Born to Die in Suburbia
Los Bierholn — Jenny — Alles andere ist verboten!
Morning Glory — Punx Not Dead, I Am — War Psalms
Auf BewährungStadt der Sünde — Nachtschatten
Beatpoeten — Hipster bedrohen unser Leben — #Geheul
Blut + Eisen — Darf ich es wagen das zu sagen — Schrei doch!
Star Fucking Hipsters — Ana Ng — From The Dumpster to the Grave
Cult Values — A Blinding Light — Nothing Nice To Say
Kannibal Krach — Satan sammelt Paybackpunkte — Untermenschen in der Überzahl

Ferdinand Fuehrer
Folge 711: Zu Gast war Ferdinand Führer
(Club Déjà-Vu / Das Homestory-Magazin)

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Loser Youth — Zerstören — Livin‘ La Vida Loca
Club Déjà-Vu — Krankenhaus der traurigen Menschen — Farben der Saison
Das Homestory Magazin — Andy Kulosa (Impact Records)
Club Déjà-Vu — Wolfgang Fierek — Farben der Saison
Ferdinand Führer & Roland van Oystern — Ist der Ofen aus – Low Fun
Supernichts — Korn Cola-Light — Chaosübersehgenie
F*cking Angry — Atomstrom — Dancing in the Streets
Gesamtscheiße: Scheiße. — Späte Freiheit — Single

699
Folge 699: Zu Gast war Nils
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Lesbian Rank Ingferno — Irgendwann hab ich dann — Demo
Lucky Malice — Dead — Lucky Malice
Human Abfall — Schuldenschnitt 1997 — Tanztee von unten
Die BlumentoPferde — Reinkarnation Ä — Helden der Provinz
Evil Klöten & the Dalli Dallis — Kurzweil — Demo
Svetlanas — Step Back — Hot War
No Man’s Land — Jack Meler — No way back home
E-Egal — Das Boot — Ich hätt gern Pommes zu der Wahrheit
F*cking Angry — Was übrig bleibt — Doin’ Alright EP
Schwule Nuttenbullen — Dein Deutschland Die Deutschrocknacht
Die Dorks — Biergefüllte Deutsche — Vorwahl Ost Rec

676
Folge 676: Zu Gast waren Konstee und Simon
Bielefeld war das Thema! (Banana for scale)

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Gedrängel — Hallo und Bud Spencer — dookie
Nervous Disease — big deal — packed up souvenirs
Am Bodenwälzen — Guy with a perspective — DemoTape
Dr. Sommer-Team feat. Am Bodenwälzen — In Bielefeld haben wir keine Meisterschale und keinen beschissenen Cup — Demo
ZZZ Hacker — Bock-Auf-N-Bier — VA-Teenage-Rebel-Records-Vol-4
ZZZ Hacker — Stacheldraht — Kind, sieh da nicht hin EP
Mokulys‘ Kids — Olympia — Spermüll im Viertel EP
Notdurft — Was Dann …? — Notdurft
Die Tunke — Was Dann …? — live am 11.10.1986
Am Bodenwälzen — Ego-Party — Bad Message
Dave & Mighty — Change Of Ideas — Demo (2011)
Drop In — i’m a fuckin sandal! — Demo 2
SEC.100 — fortress europe — Shoot to destroy advancing creatures for points
Krusty Crew — Situation — Demo
Müttergenesungswerk — Sloshed — Demo

671
Folge 671: Zu Gast waren Rönné und Carlo von Inner Conflict
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Inner Conflict — I hate your car — Don’t call us – we’ll call you
Inner Conflict — Strenge Tür — Don’t call us – we’ll call you
No Weather Talks — Subversive Science — Disintegrator
Trash Talk — Well Of Souls — Trash Talk
Fy Fan — Pissefjang — Fy Fan 7 Inch Vinyl
Duesenjaeger — Flagge — leben lieben sterben
Oiro — Nürburgring statt Ehering — Gruppe Ohne Therapie
Gray Matter — Take it Back — Take it Back
The Buttocks — BGS — Law And Order
Inner Conflict — CO — Don’t call us – we’ll call you
Inner Conflict — Not available — Don’t call us – we’ll call you
Juggling Jugulars — Still that fucking idealist — Revolution is just a heartbeat away
Inner Conflict — Auf Zwei Rädern — Schere Klebstoff Papier

640
Folge 640: Zu Gast waren Nils und Niels
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Hysterese — Vogue — Hysterese 12“
Fucking Angry — Born angry — Demo
Die Nerven — Die Bösen — Fluidum
Hass — Tote Fische — Kacktus
Zwei — Weiter Flur — Raus
Auslaufmodell — Schwarze Märchen — Schwarze Märchen
Außer Ich — Astra — Punkmonium
Pascow — Die Realität ist schuld, dass ich so bin — Diene der Party
Clox — N.S.A. — Demo

633
Folge 633: Zu Gast war Nelt von Geld et Nelt
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Fucking Angry — Born angry — Demo
The Movement — Fools Like You — Fools Like You
Geld et Nelt — zeisch her! — Gegenhand et Wunderhuhn
Schrappmesser — Auf alles reimt sich saufen, zum Beispiel auf Bier — Schlachtrufe Stimmungshits
COR — Lampedusa Blues — Demo
Wølfenstein — Kill Yourself — Demo
Static Me — Safety Lines — s/t


Folge 576: Zu Gast war Chris Scholz.

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Hostage Life — Ceci n’est pas une Chanson — Sing for the Enemy
But Alive — Korrekt — Für Uns Nicht
Hammerhead — Mittelzentren — Color Farbe
Male — Risikofaktor 1:x — Male
Raptus — November Blues im Juli — Generation Drogen
Destroy Nate Allen — We Talk Occasionally On The Internet — Destroy Nate Allen
Knochenfabrik — Buchstabennudelsuppe — Cooler Parkplatz
The Freeze — Nothing Left — Rabid Reaction
Notgemeinschaft Peter Pan — Kein Existenzrecht — Mit Herzblut Und Narrenhand
The Buttocks — Nein Nein Nein — Fuckin the Buttocks LP
Bash! — Ich wollte dich nicht küssen — Cheers & Beers
Chaos Z — Goldvieh — Die gnadenlosen Jahre 80-83
Pascow — Toulousi — Nächster Halt gefliester Boden

Falls sich jemand wundern sollte, weshalb wir uns über die ohrenbetäubenden Geräusche von den vorbeifahrenden Güterzügen amüsieren: Die wurden leider komplett von dem Gerät, das zwischen Mikros und Mischpult hängt, rausgefiltert. Profis eben.


Folge 554: Zu Gast war Geld von Geld et Nelt 

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Elizabeth — Candles — Where Vultures Land
Geld et Nelt  — Mai Messa Glänsd Ach In Deim Rigge — Muhgeleckt
Chefdenker — Die Welt In 2-3 Minuten — Eine Von Hundert Mikrowellen
Casanovas Schwule Seite — Ich Will Dich Ficken — Das Rock’n’Roll Imperium Schlägt Zurück
Geld et Nelt  — Faheirat — Die Schöne Buijerin
Messer — Augen in der Dunkelheit — Augen 7″
Die Nerven — Alles was ich hasse — Asoziale Medien
Stern Fucking Zeit — Page not found — Demo
AZ — I Hate Winter — The Bomb REX 2000


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100901_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 476: Zu Gast war Sarah

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Suburban Suicide — Sniffing Glue — I’m Not Alright
Scream Out — The Unseen — State of Discontent
Design — Star Fucking Hipsters — Never Rest In Peace
Sick burn — Bratpack — Hate The Neighbours
Punker — Abfukk — Demo
You Ought To Die — Choking Victim — Crack Rock Steady
Officer Täubchen — Napoleon Dynamite — Crashtest Dummys
Meet Me In The Middle — Spermbirds — A Columbus Feeling
Shit City — Press Gang — s/t 12″
Fuck Off — Dean Dirg — 9 Refreshing Ways To say Fuck Off

MP3-Download (56 MB)

Tipp fürs Wochenende: 4. September, The Toni Montanas im JUZ Mannheim


Folge 403: Zu Gast waren Mike und Ottl
[powerpress] Songliste:(Titel, Interpret, Album)
Little Punk Dittie — The Devil In Miss Jones — 20 Hits From Hell!
Fucking Bastards Fucking Cops — The Farts — Lets go Pogo
Pit Pistol — Terror Wankers — Terror Wankers EP
Neuer Tag — Bad Nenndorf Boys — Wir lügen nicht
No Horizon — Skarpretter — We don’t want your fuckin‘ borders
Mann Mit Hang Zur Depression — Die Braut Haut Ins Auge — +1 Auf Der Gästeliste
Never Felt So (Roughmix) — Screed — Demo Interim
Mädchen, Mädchen — Die Kurt Cobains — Der Todesfluch des Zigeunerkönigs
Leave me alone! — Mutate Now! — Punk Science
Lunatics — The Grit — Straight Out The Alley
Cold Heart — Grubby Things — Grubby Things

Nazi Dogs Interview

| Januar 22nd, 2008

Die Frage, ob man im dritten Jahrtausend noch „Retro“- Kapellen braucht, die weitestgehend authentisch den schlampigen Charme der 70er Sleaze-/Trash-/Rotzpunk-Ära in die Gegenwart transportieren, beantwortet sich von selbst, wenn man die vier Aachener auch nur ein einziges Mal in lebendig erleben durfte: Kein perfektionierter Livesound durch stundenlanges Klangchecken, kein Anbiedern beim Publikum oder ellenlange Ansagen, sondern einfach nur die volle Ladung verschwitzte, rotzige Energie des Ur-Punk mitten in die verwöhnte Fresse.
weiterlesen →

Nazi Dogs Interview

| Januar 3rd, 2008

Die Frage, ob man im dritten Jahrtausend noch „Retro“- Kapellen braucht, die weitestgehend authentisch den schlampigen Charme der 70er Sleaze-/Trash-/Rotzpunk-Ära in die Gegenwart transportieren, beantwortet sich von selbst, wenn man die vier Aachener auch nur ein einziges Mal  in lebendig erleben durfte: Kein perfektionierter Livesound durch stundenlanges Klangchecken, kein Anbiedern beim Publikum oder ellenlange Ansagen, sondern einfach nur die volle Ladung verschwitzte, rotzige Energie des Ur-Punk  mitten in die verwöhnte Fresse.

weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen