Folge 825: Zu Gast war Nelt von Geld et Nelt. Dann kamen noch Richy und Emre dazu.

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Wonk Unit — We Are The England — Mr Splashy
Mercedes Jens — Faust in der Tasche/Finger in der Nase — Heimlich Bausparen
Geld et Nelt — Gegenwart statt Zukunftskrise — Du Auge
Weiche — Halb wach — Weiche
Geld et Nelt — All die Iwwertreiwunge — Du Auge
Robinson Krause — Fokker 100 — Gyros Ramazzotti
Geld et Nelt — Mo gugge — Du Auge
Rixe — Rapport De Force — Collection
Weiche — Verpuzzelt — Weiche
Helmut Cool — Tindermatch mit Michael — Schlachtrufe BRD GmbH


Folge 808: Zu Gast war Nils von der Punkstelle. Jenny übernahm die Redaktion

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kenny Kenny Oh Oh — Deep Red Swollen Eyes — I Will Not Negotiate
Syndrome 81 — le condor de la rade — Split with Urban Savage
Rixe — Rapport De Force — Collection
Stalled Minds — Away — Stalled Minds
Arrested Denial — Alles bleibt gleich — Frei.Tal
Schöner sterben mit Heroin und Korn — Nestlé — Demo Tape
Bierdosen Freunde — No Border – No Nation — Bierdosen Freunde
Glitzer — Zigarettensau — Demo
Akne Kid Joe — heimatlied — haste nich gesehn!

Force Attack 2012, was nun?

| Juli 25th, 2012

Stündlich kommen hier neue News und Gerüchte reingeflattert.
Was am Wochenende wirklich passiert, weiß offensichtlich niemand. Nicht mal die Bands und die Veranstalter.
Was sicher ist: Die Kommunikation zwischen allen Beteiligten ist trotz bester Vernetzung gescheitert. Imre Sonnevend, der Veranstalter, hat was das betrifft auf jeden Fall versagt.
Für die meisten unter euch sind die Beiträge bei Facebook lustiges Popkornkino im Sommerloch. Für viele Bands, die mit den Einnahmen gerechnet haben, mussten von der Absage des ursprünglichen Austragungsortes über Dritte erfahren. Für die Besucher, die ihr Ticket, Bahnkarte und Urlaubsantrag schon haben, sieht die Sache auch düster aus. Es bleibt spannend. Chaotisch wird es auf jeden Fall.
Vielleicht erfahrt ihr mehr auf der Website: www.forceattack.de
… aber vielleicht auch nicht.
Wo ist Peter Zwegat, wenn man ihn mal braucht?

Den kompletten Aufriss hat sich Maks gegeben und mal alles schriftlich festgehalten:
http://rilrec.de/neu/de/buf/bf2012b/626-12729

Das sagen die The Bottrops:

| Juli 28th, 2011


Liebe Musikkonsumenten!
Wir freuen uns mit euch allen auf ein besinnliches, erholsames Wochenende auf dem FORCE ATTACK Festival (Klingendorf b. Rostock) mit viel Kamillentee, etwas Gebäck, ein paar guten Büchern und vielen schönen Liedern zum nachdenken und mitmachen. Tante Gertrud und Onkel Horst wollen auch vorbei schauen und lecker Kuchen mitbringen!
Die The Bottrops spielen da am Samstag um 20.00 auf der Zeltbühne.

… und jezze was zum Thema „Musik & Konsum & alles ganz umsonst“: Die Bottrops, ihr Label Destiny Records und viele andere Destiny-Bands sind jetzt komplett beim Musik-Netzwerk SIMFY zu hören, mit allen Songs, da gibts dann auch ’ne Playlist der Bottrops, mit deren persönlichen Lieblingssongs von befreundeten Combos: www.simfy.de/profiles/thebottrops/playlists/10256115

und ihr Label Destiny hat auch gleichmal so’ne Playlist erstellt: www.simfy.de/profiles/records/playlists/10198177

und die Songs der Bottrops (ALLE!!!) gibtz hier zu hören: weiterlesen →

… gibt es hier zu sehen Luftspiel.de



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Das liest eh keiner Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen