Punkstelle
Folge 776: Zu Gast war Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Nitro Injekzia — Bez Tormozov — D. F. M. B.
Scheissediebullen — Anwohner raus! — Anwohner raus!
Scheisse Minnelli — let the pig out — Rockstar Records 2015
F*cking Angry — Born Angry — Doin’ Alright EP
Upright Citizens — Neo Nazis In Der BRD — bombs of peace 12″
Blut + Eisen — Wumm! — Schrei doch!
Torpedo Moskau — Langweilig — Slam-Brigade Haifischbar
K.G.B. — Comic Figur — Kein Grund zur Beruhigung
Die Böse Hand — Lachleute & Nettmenschen — Strike Out
Chaos Z — Krieg — Die gnadenlosen Jahre 80-83
Unt*n*rum — Motion (in Progress) — Same MLP

761
Folge 761: Zu Gast waren Thomas und Oli von der Band Tiptop
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Silent Era — Shrinking Lines — Silent Era 7“
Suicidas — Tiempo Para Perder — Baile de Mascaras 7“
F*cking Angry — Fuck Off — Dancing in the Streets
The King Blues — Off with their heads — Off with their heads
Incoming Leergut — Unbrauchbar — Dagegen mit dem Trend
Auweia! — Punk, aller! — There’s no freedom, there’s nur Scheisse!
Wasted — The House That Fear Built — The Truth Will Not Be Televised
Robinson Krause — Fokker 100 — Gyros Ramazzotti
Inner Conflict — Mal sehen — Nachhause

740
Folge 740: Zu Gast war Chris Crusher von F*cking Angry
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kackschlacht — Früher — 7″
Panzerband — Ich brauch Geld — s/t
F*cking Angry — Ordnungsamt — Beethovens Fluch
Asta Kask — Psykiskt Instabil — Kravallsymfonier 78-86
Youth Avoiders — Wild Ones — Youth Avoiders
Dean Dirg — Delta Delta — Verpisst 12″

735
Folge 735: Zu Gast ist Niels von der Punkstelle
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Loser Youth — Gefahrengebiet — Livin‘ La Vida Loca
Oiro — Das ist kein Camping — Meteoriten der großen Idee
Illegale Farben — Illegale Farben — Demos 2015
Love A — Ein Gebet — Jagd und Hund
Fickfehler — Deutschland Du Aschloch — Alarmstufe Oi!
Pisse — Antwort als Fax — Mit Schinken durch die Menopause
Loaded — Cant’t Stop Won’t Stop — New Single
Rich Kids Dress Up — Turpentine — Demo 2015
F*cking Angry — Atomstrom — Dancing in the Streets
TipTop — Wir wissen nicht was wir spielen — Trecker und Schnaps

718
Folge 718: Zu Gast waren Daniel und Joscha aus Bonn.
Sie stellen den 3. Bonn-Sampler „Beethovens Fluch“ vor.

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Mofabande — Wie viel noch — Beethovens Fluch
1982 — Anarchie und Bier — Beethovens Fluch
F*cking Angry — Ordnungsamt — Beethovens Fluch
Molotow Soda — Ghetto für die reiche Minderheit — Beethovens Fluch
Waterpistol Suicide — Silvan sabbelt — Beethovens Fluch
Die Bonner Hartchøre — Kaiserpfalzlied / Punx — Beethovens Rache

FreiRaum Festival Bonn/Beuel am 26.9.

Kannibal Krach
Folge 713: Zu Gast war Justus von Kannibal Krach
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Inkasso Moskau — Wir kommen in Frieden — Motorsaege
Stoned Age — Fodder for the flies — Demo
Gloomster — Kleingartennazis — Nägel mit Köpfen
Rasender Stillstand — Give them a Fuck — Demo
F*cking Angry — Fuck Off — Dancing in the Streets
Loser Youth — Ihr denkt ihr wärt cool aber ihr seid scheisse — Livin‘ La Vida Loca

Ferdinand Fuehrer
Folge 711: Zu Gast war Ferdinand Führer
(Club Déjà-Vu / Das Homestory-Magazin)

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Loser Youth — Zerstören — Livin‘ La Vida Loca
Club Déjà-Vu — Krankenhaus der traurigen Menschen — Farben der Saison
Das Homestory Magazin — Andy Kulosa (Impact Records)
Club Déjà-Vu — Wolfgang Fierek — Farben der Saison
Ferdinand Führer & Roland van Oystern — Ist der Ofen aus – Low Fun
Supernichts — Korn Cola-Light — Chaosübersehgenie
F*cking Angry — Atomstrom — Dancing in the Streets
Gesamtscheiße: Scheiße. — Späte Freiheit — Single

699
Folge 699: Zu Gast war Nils
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Lesbian Rank Ingferno — Irgendwann hab ich dann — Demo
Lucky Malice — Dead — Lucky Malice
Human Abfall — Schuldenschnitt 1997 — Tanztee von unten
Die BlumentoPferde — Reinkarnation Ä — Helden der Provinz
Evil Klöten & the Dalli Dallis — Kurzweil — Demo
Svetlanas — Step Back — Hot War
No Man’s Land — Jack Meler — No way back home
E-Egal — Das Boot — Ich hätt gern Pommes zu der Wahrheit
F*cking Angry — Was übrig bleibt — Doin’ Alright EP
Schwule Nuttenbullen — Dein Deutschland Die Deutschrocknacht
Die Dorks — Biergefüllte Deutsche — Vorwahl Ost Rec

Punkrock Almanach 2014

| Januar 15th, 2015

punkrockalmanach
Maks, bekannt als der Typ von Rilrec, besucht so ziemliche jedes Punkrock-Konzert im Ruhrpott und angerenzenden Landstrichen.

Immer mit der Kamera im Anschlag und ne Menge Bier im Kopf, steht er in der ersten Reihe vor der Bühne und feiert mit den Bands und seinen Freunden.

Jetzt ist sein zweiter „mittelgroßer Punkrock-Almanach“ erschienen. Darin befinden sich all die Geschichten, die ihm am nächsten Morgen nach einem Punkrock-Konzert hängen geblieben sind. Authentisch und liebenswert. Das zweite zeitgeschichtliche Meisterwerk über den aktuellen Zustand der Punkrockkonzert-Szene.

87 eigenwillige Konzerteberichte aus 2014 auf 210 quadratischen Seiten (21 x 21 cm). Untermalt mit etlichen Fotos und inklusive dem Realroman „Auf der Suche nach der Goldenen Pommesgabel“. Gibbet auch in geringer Auflage (50 Stück, davon gehen 30 in der Verkauf) mit Hardcover. Ab sofort hier bestellbar.



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen