(CD, Plastic Bomb)
Haha, geil! Exkrement Beton kommen super an! Endlich passt das Prädikat Deutschpunk mal wieder wie die Faust auf’s Auge. Genau so würd’ ich die auch beschreiben, Faust auf’s Auge. „Ich will einfach nur ficken“, eine Textzeile vom Song „Ficken“, ist relativ unkompliziert nachzuvollziehen und außerdem ist doch der janze Song von Die Ärzte jeklaut! Also, wer sich mal wieder niveaumäßig etwas locker machen möchte und des Abends ein leichtes Kratzen im Hals verspürt, soll sich doch niveaumäßig einfach etwas locker machen, ein Sternburg öffnen und mit Exkrement Beton auf eine 16-teilige Reise voll promillegetränkter Abenteuer gehen. Schleimkeim meets Becks Pistols, schön assi. dennisdegenerate


Folge 478: Zu Gast war Melle,
Schlagzeugerin von Back From Harvest

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
King-Sized Killers — No friend of mine — Funeral for a Town
Back From Harvest — Bloodthirst — Back From Harvest
Rasta Knast — Feuertaufe — Aggropunk Vol.1
Snob Value — Your Burial My Fun — Snob Value
Alarmsignal — Zukunft Fragezeichen — Sklaven der Langeweile
Back From Harvest — Bar of Pain — Back From Harvest
Brixton Cats — Pour les braves — Plastic Bomb – CD-Beilage #72
From Ashes Rise — The Noise — Nightmares
Cold Stagers — Rock’s gonna save you — Breakdown
The Capaces — Shut The Fuck Up — Whatever it is, I’m against it!
District Divided — Hard Head — District Divided
Exkrement Beton — Hässliches Kind — Schön, Stur, Arrogant
Telekoma — Herrscher — Anfang Oder Ende

MP3-Download (56 MB)

Tipp fürs Wochenende: 15. September: Lazer, Schogettes und Stressfaktor im JUZ-Mannheim


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100526_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 462: Ein Ruhrpott-Rodeo Festival Nacherzählungsversuch

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Tangobrüder — Lokalmatadore — Punk Weihnacht
Hand’s Full Of Nothing — Sniffing Glue — I’m Not Alright
Ich geh nicht raus — Hammerhead — Cut the Melon
A.C.A.B. — Slime — Slime, die erste Platte
Thief — Snuff — Tweet Tweet My Lovely
Gewalt Ist Eine Lösung — Casanovas Schwule Seite — Das Rock’n’Roll Imperium Schlägt Zurück
Wir sind die Zukunft — Kommando Vollsaufen — Wir Sind Die Zukunft
Kein Gerede — Wizo — Gute Freunde
Tolerant — Stahlkappenverbot — Demo
Bloody Revenge — No Brain No Pain — Esmeralda
Wir bleiben! — Auweia! — Demo
Hässliches Kind — Exkrement Beton — Schön, Stur, Arrogant
Brillen-Punks — Die Verwesenden Altlasten — Back in Dead
Nicht Warten — Karate Disco — Discostress
Schacht — Kugelhagel — Demo
Nameless — The Hollowpoints — Old Haunts on the Horizon

MP3-Download (56 MB)

Tipp fürs Wochenende: 29. Mai Fight Back Festival in Würzburg Nürnberg

(CD, Plastic Bomb)
Diese Veröffentlichung aus dem Hause des größten deutschen Punkfanzines ist Wasser auf die Mühlen derer, die die Bombe gerne als lächerliches Deutschpunker-Heft abtun. Denn rein textlich sind die Brandenburger sozusagen eindimensional. Es geht fast ausschließlich ums Saufen und Ficken. Mich stört das aber nicht wirklich, da man neben den ganzen korrekten Bands, die man sich ständig zu Gemüte führt auch mal etwas entspannen muss. Warum dann nicht mit einer Punkband, die den lieben Gott nen guten Mann sein lässt und sich hauptsächlich zwei Grundbedürfnissen widmet, oder so. Keine Ahnung, was ich hier gerade für nen Schwachsinn schreibe. Denn einerseits frage ich mich was das soll – also die Band, andererseits isses mir aber auch Wurst, obwohl ich Vegetarier bin, weil ich die ganze Zeit debil vor mich hin grinse. Testet die Platte selbst aus, ihr macht dann schon das richtige. Bocky



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen