Pogoradio-Sendung mit Maeglin

| November 22nd, 2017


Folge 820: Zu Gast war Maeglin von Maeglin’s Blog

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Inwiefern — Pogoradio Jingle
Loser Youth — Club Cala Pada — Es gibt viele schöne Plätze in Deutschland. Die Schönsten sind für uns Arbeitsplätze.
Black Lining — Bottom Line — Demo
Bijou Igitt — Can’t relax in Deutschpop — Ich wär so gern wie du
Blankets — Coins — Keep You Warm
Kuballa — Frankie — Auf dem Weg durch die Zeit
Exilent — They Still Ignore Peaceful Protest — Signs of Devastation

734
Folge 734: Zu Gast war Chris Scholz

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Christmas — Barfly — Lose your illusion
Barricada — Okupación — No Hay Tregua
Knochenfabrik — Zu Fuss Nach Nashville — Grüne Haare 2.0
Kurt Urban Karlsson — Född Ur Fel Hål — Åke Tuggar Elstängsel
Bis — Shopaholic — Social Dancing
The Adverts — Bored Teenagers — Crossing the Red Sea with The Adverts
Supernichts — Ich scheiß auf Euch — Dispo Dancing
Chelsea — Evacuate — The Punk Singles Collection 1977-82
Stiff Little Fingers — Suspect Device — Inflammable Material
Illegale Farben — Schwarz — s/t


„Von Özil kommt der Ball zu Müller“
Ein Dokumentarfilm über ein multiethnisches Stadtviertel während der Fußballweltmeisterschaft.

7 Protagonisten erzählen über Ihr Erleben der Fußballweltmeisterschaft 2010. Ihre Herkunft: so vielfältig wie die der Nationalelf. Ihr Zuhause: Die Mannheimer Stadtviertel Jungbusch und Filsbach.
weiterlesen →

Human Parasit #9

| August 24th, 2010

(A5, 60 Seiten, 2 Euro + Porto, www.myspace.com/humanparasit)
Kurz vorm zweistelligen Jubiläum haut uns der Exil-Gladbacher noch mal fix ’ne etwas abgespeckte Nummero Neune vorn Latz, die es trotz des geringeren Umfangs recht ordentlich in sich hat. Wage sogar fast zu behaupten, dass wir hier den knusprigsten Parasiten seit den alten Tagen (mit Sidekick Olli) vorliegen haben. Aber mal von vorne: Anstatt eines handelsüblichen Vorwortgesabbels gibt es sowas wie „Szenen einer Ehe“, während einem Urlaub an der rauen Ostsee. Inhaltlich nicht exorbitant aufregend, aber todschick geschrieben. Dann darf sich Bäppi mit der Tatsache rühmen, dass er als einer der ganz wenigen in diesen hektischen Zeiten noch so etwas wie ausführliche Leserbriefe erhält (könnte auch damit zusammen hängen, dass er nicht unter jeden Artikel ein penetrantes „Reaktionen bitte!“ setzt, wie anderweitig desöfteren zu beobachten …), auf die er dann ebenso ausführlich eingeht. weiterlesen →


Play

Folge 335: Zu Gast: Brutal Knights (Canada). Das Interview führten Anike von Zosch! und Snitchcock vom Punkrock!-Fanzine.

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Smash The New World Order—Global Parasite—Demo
Eva—Hallo Kwitten—Gurus Of Peace
Pogo poppt auf—Blut + Eisen—Nasty Vinyl
Punk Rock Jihad—Alcoholic White Trash—Punk Rock Jihad
I Wish I Could Masterbate With My Left Hand—Brutal Polka—A Tribute To The Mainstream
Promisses—Drunk—Revolution is just a heartbeat away
The Perfect Buffet—Brutal Knights—Feast Of Shame
I don’t care about friendly cops—The Now-Denial—truth is on fire
Whiskey or rent—Rektal Mukus—Demo
No Communication—Antidote—No Communication
Run Run Run—Dean Dirg—The 35 Minute Blitz
The Pope—Dumbell—Instant Apocalypse
No exposure—The Freeze—Land of the lost
Flippin’ USA—Bambix—Club Matuchek
I Do Nothing—Brutal Knights—Feast Of Shame
Lazy Hipster Fuckwitz—Black Cougar Shock Unit—Godzilla Tripwire
Moremoremore—Juggling Jugulars—Nothing’s Finished
April Fools—Fabulous Disaster—Put Out Or Get Out

File Download (60:00 min / 28 MB)

Play


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen