610
Folge 610: Zu Gast war Maschd von Idiophon
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Scheissediebullen — Virus — Aufschwung
Zustände — Trostpreis — Demo Tape
Vučko 84 — Die Nacht — Monoton
Idiophon — Siegen — Am Apparat EP
Kackschlacht — Praktikum — Kackschlacht
Reatards — No One Stands Me — Demo
Zustände — Bleib Ein Penner — Demo Tape
Kommando Vollsaufen — Intensivstation! — Penner Rock Attacke
The Jim Tablowski Experience — I stopped using my brain — EP
Boneyard Bastards — Day to Day — Demo

nelt
Folge 607: Zu Gast ist Nelt. Gitarrist und Sänger von Geld et Nelt
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Jingle –– Geld et Nelt
Mann kackt sich in die Hose — Betonschwein — Demo 3,5″ Floppy
Geld et Nelt — für arbeit hab ich keine zeit — Gegenhand et Wunderhuhn
Alfons Bauer — Ohne Bier Kein Punk — Bauer VS Bauer
Geld et Nelt — Bogg druff — das Königsfeld der Hirnmusik
Notgemeinschaft Peter Pan — An Der falschen Stelle gelacht — Kampfansage Stagnation
Rotte Chora — Deadlef — Dämmerung
the Maladro!ts — Teenage Angst — Debut-Album
Geld et Nelt — Alles ohne disch — Williams Christ Superstar
Kobito — Fangen Spielen — Fangen Spielen
Kommando Sonne-Nmilch — Zack — You Pay I Fuck

Bierschinken.net
Folge 599: Zu Gast war Fö von Bierschinken.net

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt –– Jingle
Power — Going nuts for Nuts — Overthrown By Vermin
The Jim Tablowski Experience — Seething on a jetplane — EP
The Baboon Show — What it takes — Sampler
Todeskommando Atomsturm — Popcorn, Cola, Revolution — Zeit zu pöbeln
Featuring Yourself — Perspective — Demo
Flsne — Frühstück eines Gewinners — Lieder für de Badewanne
The Murderburgers — My Head Is Fucked Again — How To Ruin Your Life
Dave & Mighty — Generator — Demo

Claus Lüer
Folge 593: Zu Gast ist Claus Lüer.
Gitarrist und Sänger von Casanovas Schwule Seite

[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Jingle –– Geld et Nelt
Mülheim Asozial — Scheiße Geil — Straight Edge Kids would never do this
Casanovas Schwule Seite — Das Spiel ist aus — Demo
Snuff — I Blame the Parents — 5-4-3-2-1-Perhaps?
Casanovas Schwule Seite — Überall Krieg — Demo
Die Dorks — Bin ich zu Punkrock oder was? — Tyrannoplauzus Fett
Robinson Krause — Saal II — Epifanias
Grindhouse — Countryside Cunts — My Revenge
Jurgenklinsman — Меньше слов — 2012 – Jurgenklinsman & Die My Darling!
Casanovas Schwule Seite — Stille Post — Das Rock’n’Roll Imperium Schlägt Zurück
Knochenfabrik — Ernährungspyramide — Grüne Haare 2.0


Folge 579: Zu Gast war die Band Auf Bewährung[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Auf Bewährung — Milch & Honig — Schnauze Voll!
Kotzreiz — Pfandflaschenmessi — Punk bleibt Punk
Telekoma — Unwichtig — Anfang Oder Ende
Auf Bewährung — Tanzverbot — Schnauze Voll!
The Jim Tablowski Experience — hooray!!! lightning!!! — Demo Tape
Agent Krüger — Agent Krüger — Der Fuchs ist aus dem Bau
Auf Bewährung — Seelenfresser — Schnauze Voll!
Auf Bewährung — Leute Wie Du — Schnauze Voll!

koller
Folge 578: Zu Gast sind Koller[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Auf Bewährung — Klau Dir Dein Leben Zurück! — Schnauze Voll!
Koller — Freund Kontrolleur — Demo
Nitro Injekzia — Кеды — Demo
Koller — Vor dem Arschtritt gibt’s noch nen Kuss — Demo
Koller – — Men in Grey — Demo
Koller – — Keinen Widerstand — Demo


Folge 554: Zu Gast war Geld von Geld et Nelt 

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Elizabeth — Candles — Where Vultures Land
Geld et Nelt  — Mai Messa Glänsd Ach In Deim Rigge — Muhgeleckt
Chefdenker — Die Welt In 2-3 Minuten — Eine Von Hundert Mikrowellen
Casanovas Schwule Seite — Ich Will Dich Ficken — Das Rock’n’Roll Imperium Schlägt Zurück
Geld et Nelt  — Faheirat — Die Schöne Buijerin
Messer — Augen in der Dunkelheit — Augen 7″
Die Nerven — Alles was ich hasse — Asoziale Medien
Stern Fucking Zeit — Page not found — Demo
AZ — I Hate Winter — The Bomb REX 2000


Folge 548: Zu Gast war Frustus von Kannibal Krach

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Kannibal Krach — Lappencore — Das Ende der Spassgesellschaft
Hyrda Knektar — Om vi kommer fram — Demo
Napoleon Dynamite — Halt Dei Maul — Fickt Euch Alle
Stoned Age — Mir Ist Schlecht — Give Me Thrill
The Aftermath — When i’m god — Demo
Mülheim Asozial — Bier gegen Bullen und Deutschland — Demo 2010
Bazooka Zirkus — Was Ist Aus Uns Geworden — Kurze Hose Holzgewehr
Kannibal Krach — Abiturensohn — Das Ende der Spassgesellschaft
Kannibal Krach — Nutten In Panzern — Hardcore War Gestern
Kannibal Krach — Frau Koma — Hardcore War Gestern

Ausgeh-Tipp am 4.2.: Punkrock-Lesung mit Alex Gräbeldinger, Mika Reckinnen und Jimi Berlin im AJZ Bahndamm Wermelskirchen. Hier gibt’s den Flyer


Folge 544: Zu Gast war Niels von der Punkstelle

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Napoleon Dynamite — Ich Mach Das Nur Fürs Geld — Fickt Euch Alle
Rabbatz — Trabantenstadt — Irrenoffensive
Molotow Soda — Der König Von Thule — Die Todgeweihten Grüßen Euch
Mülheim Asozial — Mülheim bleibt dreckig — Demo 2010
Hermanastra — Rock del descampao — Tic galopante
Elektroduendes — Armas de destruccion — Salgo A La Calle
Bequiet — Death Kitchen — Maybe Someday We Will Follow Him
Hysterese — Rock, Shore, Shit — Demo Tape
Spermbirds — Try And Stop Us — A Columbus Feeling
The Lost Lyrics — Papier in Feuer — The Roaring Twenties
Loaded — Rebel Romance — Bloodshots Forget-Me-Nots


Folge 537: Zu Gast war Jürgen von Rookie Records

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
The Bone-Idles — Scum of the earth — Beware of …
Loaded — It Rains, It Pours, It All Goes To Hell — Bloodshots Forget-Me-Nots
Love-A — Ramones — Eigentlich
The Baboon Show — You Got A Problem Without Knowing It — Punk Rock Harbour
Pascow — Ich Bin Dann Mal Durch — Alles muss kaputt sein
Bungalow 7 — say yeah! yeah! yeah! — We are here
Aeronauten — Zementgarten — Demo
Wasted — Doom Train — Outsider By Choice
Loaded — Rebel Romance — Bloodshots Forget-Me-Nots


Folge 521: Zu Gast waren Emre, Berten, Marcel, Richy und Sascha
von Kommando Petermann

Songliste: Interpret, Titel, Album
Kommando Petermann — Jingle Hiroshima-Park — Jingle 2011
Kommando Petermann — Aachener Weiher — Angst & Sehnsucht
Kommando Petermann — Unendlich Banal — Angst & Sehnsucht
The Local Spastics — Rot — Daily Routine
Kommando Petermann — Ich Dich Auch — Angst & Sehnsucht
Die Lokalmatadore — Herz aus Gold — Punk Weihnacht
Abbruch Ensen — Schade daß du so scheiße aussiehst — Demo
Selfmade Millionaires — Wir sehen halt besser aus — Fordern zum Wettstreit
Kommando Petermann — Valeska — Angst & Sehnsucht
Rodeo Clown — Little Tricks Many Cracks — Shit
Kommando Petermann — Geh Wie Der Undertaker — Angst & Sehnsucht

Tipp fürs Wochenende: 9. Mannheimer Biermarathon


Folge 520: Zu Gast war Jenny mit einem
30 Jahre Geld et Nelt Sommer Spezial

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld Et Nelt — Jingle
Geld Et Nelt — So richdich richdich — Was gugschd so bled
Geld Et Nelt — Faheirat — Die Schöne Buijerin
Geld Et Nelt — Feinerle — Intu The Great White IF
Geld Et Nelt — Oachgoddnääh — Bass Uff!
Geld Et Nelt — Ich sachs Dir — Muhgeleckt
Geld Et Nelt — Deppdance — Muhgeleckt
Geld Et Nelt — Geh mit dem Glück — Liebe
Geld Et Nelt — Schule — Intu The Great White IF
Geld Et Nelt — Ju kännot — Intu The Great White IF
Geld Et Nelt — Onnersch xaachd — Muhgeleckt
Geld Et Nelt — Das Lied mit den Farben — Demo
Geld Et Nelt — Neobellut — Bass Uff!
Geld Et Nelt — Mier sinn die Jungs — Liebe
Geld Et Nelt — Ihr Kinner — Bass Uff!
Geld Et Nelt — Ämo — Intu The Great White IF
Geld Et Nelt — S beschissne Gfiehl — Demo 2
Geld Et Nelt — Gleggd — Bass Uff!


Folge 496: Zu Gast war Sarah
Sie berichtet von der Premiere des Films Gegengerade

Songliste: Interpret, Titel, Album
General Schweißtropf — Jingle — Bermudafunk
Beggars & Gentry — Wargasm — Abwärts
Tackleberry — Tragic sitcom — Tackleberry
Butch & the Butchers — She Called Me — Demos
Scheiße Minnelli — Hast Du Scheiße — Exist To Get Piss’t
Alec Empire — Bullenschweine — Chaostage-Film
Freibeuter AG — Punk 2009 — Goho Punk
D.A.U.H. — Punk zurück in den Keller — Goho Punk
Dean Dirg — Riot Now — 9 Refreshing Ways To say Fuck Off
Modern Pets — Alert Alert! — Killing Sounds for Rotten People
Sniffing Glue — First Rate — I’m Not Alright
The Omnipresent Disease — Concrete Boredom — Dressed Like You
Sniffing Glue — Circle Jerks — I’m Not Alright
Pogoexpress — In Memory Of Arthur — In Memory Of Arthur


Folge 492: Zu Gast waren Richy, Berten und Sascha von der Band Kommando Petermann

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld Et Nelt — Jingle
Supernichts — Wo ist Frank Farian, wenn man ihn braucht? — Immer wenn ich musst du
Bitume — S.O.S. — Lolch
Borssum Allstars — Kreuzungen — Konsequenz der Isolation
Chefdenker — Taxi fahren! — Römisch Vier
Kommando Petermann — Bevor es H&M gab — Demo
Strychnine — La peste — Tous les cris
Kommando Petermann — Sag Jutta, wahrscheinlich ist Schluss — Live
Inner Conflict — Tag am Strand — Nachhause
The Stattmatratzen — Kopfsalat — Egoshooter
Jugendrente — Da wo die Punks sind — Punk macht alt
Novotny TV — Moderne Musik — Tod Pest Verwesung
Oräng Ättäng — Reeperbahn — Schöne Scheiße – Split mit Neue Katastrophen
Kommando Petermann — Schön ist das nicht — Demo


Folge 479: Zu Gast war Henning

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
The Kleins — Private DJ — Pavlovian Dogs
Eisenpimmel — Pogo Pogo Pogo — Füsse Hoch, Fernseh’n An, Arschlecken
Down By The Köttelbecke — Nicht Auf Mein Schiff — So lange es geht
Missbrauch — Scheiße im Schafspelz — Vorhang auf
Shotgun Shell — Death and Disgrace — Attitude
Rock ’n‘ Bones — The Fog — Demo
Auweia! — Bum Tschack Norris — There’s No Freedom, There’s Nur Scheisse!
Abfukk — Es ist Nicht Echt — Asi, Arrogant, Abgewrackt
Nonstop Stereo — Wenn Du Loslässt Erledigt Die Schwerkraft Den Rest — Wenn Du Loslässt, Erledigt Die Schwerkraft Den Rest
Zornich — Stammtischprophet — Zornige Alte Männer
Pogoexpress — Traum Sein — Demo
Die Kassierer — Der Song von den brennenden Zeitfragen — Physik

MP3-Download (56 MB)

Tipp fürs Wochenende

Wir, Antikoerper-Export, Damage Device Records und Start A Fire Records, haben einen Mailorder gebaut!
Der heißt DISARMARE und ist wirklich gaaanz neu. Zum einen gibt es natürlich die labeleigenen Releases zu erwerben, aber auch jede Menge andere Musik. Von Punk über Emo bis zu Hardcore gibt es von allem etwas!
CD, Tape, Vinyl und Merchandise soll es zu möglichst fairen Preisen geben.
Das Angebot wird mit der Zeit wachsen und wir probieren natürlich jederzeit so up to date wie möglich zu sein, so lange es der Rahmen, in dem wir uns bewegen, zulässt.
Zu Beginn gibt es bei uns nen fetten Labelsampler zum kostenlosen Download, außerdem gibt es ein Vinyl und CD Packagedeal mit labeleigenen Releases zu wirklich günstigen Preisen!
In Zukunft werden auch alle Pre-Order Angebote unserer Labels über den Shop laufen.

Wenn ihr irgendwelche Fehler findet, sagt uns bitte Bescheid auch für Kritik, Anmerkungen und Ideen könnt ihr uns jederzeit gerne über den Shop anschreiben.
Und jetzt geht mal gucken: www.disarmare.com

Panx Not Dead #4

| September 5th, 2010

(A4, 48 Seiten, 1,50 Euro + Porto, www.punkid.info / punxnotdead-zine@web.de)
Wenn ich mich richtig entsinne habe ich vor etwa anderthalb Jahren die Debüt-Ausgabe des PND im Punkrock!-Zine besprochen. Trotz inhaltlicher Mängel fand ich es damals so richtig geil, dass ein junger Bengel wie Motte es auf die Reihe kriegt im Alleingang ein Fanzine auf die Reihe zu bekommen. Noch mehr freut es mich, dass Motte inzwischen mit seiner Ausgabe 4 immer noch am Start ist. Cool Shit. Inzwischen ist das Heft um satte 38 Seiten gewachsen und sich trotzdem treu geblieben – gutes altes Schnipsel-Layout. Auch inhaltlich und stilistisch hat sich einiges getan. Kein Wunder, denn Motte ist seit dem 16. Dezember ja auch schon 15 Jahre alt – da kann man einiges erwarten! Dass Motte nicht blöd ist, merkt man auf den ersten Blick. Er beherrscht die deutsche Rechtschreibung, kann gerade Sätze bilden und hat ziemlich vernünftige Ansichten. Dass er auf eine Waldorfschule geht, sehr wahrscheinlich seinen Namen tanzen kann und das auch noch gut findet, sei ihm mal an dieser Stelle verziehen. Aber das wird schon noch. Steiner war ein Arschloch! Im jugendlichen Leichtsinn vergisst man das manchmal. Aber egal, Motte steht auf jeden Fall ganz weit auf der richtigen Seite. weiterlesen →


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100901_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 476: Zu Gast war Sarah

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Suburban Suicide — Sniffing Glue — I’m Not Alright
Scream Out — The Unseen — State of Discontent
Design — Star Fucking Hipsters — Never Rest In Peace
Sick burn — Bratpack — Hate The Neighbours
Punker — Abfukk — Demo
You Ought To Die — Choking Victim — Crack Rock Steady
Officer Täubchen — Napoleon Dynamite — Crashtest Dummys
Meet Me In The Middle — Spermbirds — A Columbus Feeling
Shit City — Press Gang — s/t 12″
Fuck Off — Dean Dirg — 9 Refreshing Ways To say Fuck Off

MP3-Download (56 MB)

Tipp fürs Wochenende: 4. September, The Toni Montanas im JUZ Mannheim



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen