(CD, Rookie Records)
Wenn ihr dieses Heft lest, gibt es diese Band bereits nicht mehr. Frau Doktor haben sich nach einer Abschieds-Tour und einem letzten Konzert im Wiesbadener Schlachthof aufgelöst und diese CD ist ihr Abschiedsgeschenk an die Fans. Es handelt sich dabei um ein „Best-Of…“-Album mit vier neuen und einem bisher unreleasten Song. Die restlichen 14 Songs wurden von der Band aus allen Alben der Band ausgewählt. Das Ganze kommt, wie es sich für ein Abschiedsgeschenk gehören sollte, schick aufgemacht in einem schönen Digipack. Im Booklet schreiben die Bandmitglieder noch ein paar letzte Zeilen über die Band, an die Fans und über sich selbst. Außerdem gibt’s Flyer, alte und neue Fotos der Mitglieder, Zeitungsausschnitte, Buttons, Fanartikel und vieles mehr was sich in 15 Jahren Frau Doktor so angesammelt hat zu bestaunen. Damit sagt eine der sympathischsten deutschen Ska-Bands würdig „Goodbye“. Martin

15 Jahre Rookie Records

| Januar 11th, 2011

Rookie Records feiert 15-jähriges Bestehen mit großem Geburtstagskonzert im Kölner Gebäude 9
Am 2. April feiert Rookie Records seinen 15. Geburtstag mit einem bombigen Konzert im Gebäude 9 in Köln. Die Labelbands Genepool, Pascow und Spermbirds werden dort für Rookie und seine Freunde aufspielen. Kaum zu glauben, dass dieses kleine, schnuckelige Label, das Jürgen Schattner 1996 – eigentlich aus Verlegenheit – gründete, noch immer existiert. Und nicht nur das: Was damals als kleine Notlösung begann und in den folgenden zehn Jahren als nebenberufliche Liebhaberei stattfand, hat Jürgen in der Zwischenzeit zu einer festen Größe in der Punkrock- und Indieszene etabliert. Wie es kam?

Als Jürgen und seine damalige Band Attention!Rookies 1996 kein Label für ihre erste Platte fanden, gründete er kurzerhand Rookie Records und brachte die Scheibe selbst heraus. Der Freundeskreis freute sich, denn kurz darauf erschienen die Vinylversion des ersten Kick Joneses Albums und später die Neuauflagen der frühen Walter Elf und Spermbirds. Anfang 1999 zog Jürgen nach Freiburg und machte bei Flight13 auch hauptberuflich in Musik. Die kleine Liebhaberei wurde größer und größer, neue Bands wollten ihre Werke auf Rookie Records herausbringen und das Gesamtprogramm wuchs nicht nur quantitativ, sondern auch stilistisch. weiterlesen →

[singlepic id=745 w=100 h=240 float=right] … 15 years of kickin’ ass for the drinkin’ class! Die Mannheimer Streetpunk/ska/rock’n’roll Kombo LOADED feiert dieses Jahr ihr 15-jähriges Bandjubiläum. Die große Geburtstags-Sause findet am 25.04.09 im Café Central im Weinheim statt. Mit dabei sind Special Guests FRAU DOKTOR (Wiesbadener Ska/Soul/Punk Institution) und DOMINATOR (Marburg City Rockers). Nach dem Konzert gibt es eine Aftershow-Party mit dem CHOCOLATE CITY SOUNDSYSTEM (reggae, northern soul, ska, etc.). Außerdem wird es brandneuen Merch, korrekte Drinks, leckere Torten, und die ein oder andere Überraschungen geben. Unter anderem ist eine Jubiläums-7-inch mit 3 neue Lieder in Arbeit, die voraussichtlich in Herbst ’09 erscheint. For the latest news, gig updates, and other cool shit, check out www.get-loaded.org or www.myspace.com/getloaded.

weiterlesen →

Der Inkinator

| Dezember 29th, 2008

Neues aus dem Hause Sabotakt. Eine Produktion für die Laserklinik Saar in Zusammenarbeit mit den Bottrops.
Das ist der Trailer für ein neues Projekt von Moses Arndt (Ex-ZAP Herausgeber). Nachdem er den Doktor Med in der Tasche hat, wird er mit seinem Laserstrahl die Welt* erobern.

http://www.praxis-dr-arndt.de/
Inkinator.de
* Fernsehwelt



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen