LOADED – Proper Villains

| März 25th, 2010

(7“, Dirty Faces)
Mannheims beste Punkrock-Band macht sich zum 15. Bandjubiläum ein eigenes Geschenk in Form einer Vinyl-Single mit drei Tracks. Andererseits ist es ein fettes Dankeschön an ihre nach wie vor stetig steigende Fangemeinde, zu der ich mich auch zähle. Denn auch wenn ich die drei nicht kennen würde, wäre ich überrascht wie gut es die Band schafft, mit ihren Instrumenten Geschichten zu erzählen, die einerseits fesseln und gleichzeitig unglaublich mitreißend sind. Die haben das wirklich so gut drauf, wie es nur wenige der ganz großen Bands können, gehen damit aber nicht hausieren, worin vielleicht gerade ihr Geheimnis steckt. Wer das Mannheimer Trio schon einmal live gesehen hat, weiß sicher was ich meine und kann das bestimmt bestätigen. Für das Artwork verantwortlich ist im Übrigen der einzigartige Götzilla, der mal wieder ganze Arbeit geleistet hat. Alles in Allem wahrlich ein Geschenk! Bocky

Yeah, die deutschen Glam-Punks mit 77er-Attitüde aus dem Ruhrpott legen nach. Bei der Band merkt man direkt, dass keine Anfänger am werkeln sind, sondern sie latzen mit ihrem erst zweiten Album schon wieder ordentlich einen hin. Da wird nicht gejammert, es wird das Leben in verschiedenen Facetten beschrieben und so hingenommen. Marcs einzigartige Stimme stellt aber schon klar, dass das nicht gleichbedeutend ist mit Zufriedenheit. Untermauert wird das mit den beiden Polit-Songs „Poverty Makes Angry“ und „The Last Anthem“. Insofern stellt das Album fest, dass zum Leben Politik dazugehört, aber auch umgekehrt. Wenn man jetzt Ritterschläge verteilen will, dann fühlt man sich durchaus an die großen The Clash erinnert. Ein total geiles Punkrock-Album von Stylos, denen man einen gewissen Tiefgang auf den ersten Blick abspricht, um dann umso überraschter zu sein. Die Vinylausgabe erscheint bei Dirty Faces. Bocky
2nd DISTRICT spielen auf dem Freak’n’Art in Karlsruhe am 13. bis 16. März



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen