Folge 834: Zu Gast waren Gordy, Jan und Atze von der Band Inwiefern
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Inwiefern — Neulich an der Bushaltestelle — Irgendwas ist immer
Ausgang Ost — God bless Mike Ness — Mach mir die Schere!
Inwiefern — IQ77 (Nonstop Stereo Cover) — Demo
Supernichts — Kapitalismus Nein Danke — Fixpunkte & Bojen
Ernte 77 — Zeit ist Holz — Gebenedeit unter den Punkbands
Not On Tour — Darling — All This Time
Inwiefern — Gefangen im Netz — Irgendwas ist immer
Chefdenker — Kugel Durch Den Kopf — Eine Von Hundert Mikrowellen
Berlin Diskret — Arbeiten und Woohnen — Arbeiten und Wohnen
Inwiefern — Kais Schwester — Irgendwas ist immer
Inwiefern — Adolf Hipster — Irgendwas ist immer


Folge 829: Zu Gast war Chris Scholz
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Lügen — Was Hans nicht lernt — s/t
Illegale Farben — Sirenen — Grau
Antimanifest — Im Blister — Am Ende aller Tage
Lulu & die Einhornfarm — Zitrone — Ihr seid alle scheisse
Geld et Nelt — Isch tschack — du auge
Blutige Knie — Hipster — Magnetbandsessions Vol. IV
Chefdenker — Wer hat in deine Hose gepisst — 16 Ventile in Gold
Trend — Thälmann Tombola — Das Produkt
206 — GolDJunge — Republik Der Heiserkeit
Testbunker — Gönn Dir — Im Würgegriff

Brutale Gruppe 5000
Folge 780: Zu Gast war die Band Brutale Gruppe 5000
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Brutale Gruppe 5000 — Morologie — Zukunftsmaschine II
Lafftrak — Trend — Ärger im Paradies
Kapot — Landser Kocht — Demo
Zustände — Bleib Ein Penner — Demo Tape
Hirnsäule — Liquor Store — No Dogs! No Dogma!
Tomasz Ambrosovic — Glyphosat — Demo
Trümmerratten — Pünktlichkeit ist deutsch — Wohlstand für Alle
Koukoulofori — Chaoten! — DIY-Demo
Snicker Doodles — Krieg — have dicker noodles
arbeitstitel: bullenblut — a — volxliter
Brutale Gruppe 5000 — Fabian — Zukunftsmaschine II
Chefdenker — Der Mann der sich ungern bewegt — Eigenuran
Brutale Gruppe 5000 — Vielleicht — Zukunftsmaschine II

777
Folge 777: Zu Gast war Marc von Pinguin Flugschau
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Chefdenker — Die Welt In 2-3 Minuten — Eine Von Hundert Mikrowellen
Pinguin Flugschau — In einem unbekannten Land vor gar nicht allzu langer Zeit — Äquator
Pinguin Flugschau — Hotel zur Sonne — Äquator
Pinguin Flugschau — Jonathan Ahab — Äquator
Pinguin Flugschau — Zahnfleisch vegan — Äquator
Kontrollpunkt — Bunt statt Braun — Laut gegen rechts
Oiro — Trio zu zweit — Meteoriten Der Grossen Idee
Datenschmutz — Kinderblut — Trümmertouristen

Chefdenker bei Pogoradio

| November 12th, 2016

Chefdenker
Folge 774: Am 11.11. waren Claus, Thomas und Caddy von Chefdenker zu Gast. Wir hören die neuen Songs von ihrem bald erscheinenden Album „Eigenuran“
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Chefdenker — Preisgünstiges Dosenbier
Chefdenker — Der 24 Stunden Saufworkout Part I Die Gezeiten
Chefdenker — Der 24 Stunden Saufworkout Part II Entspannungstechniken
Chefdenker — Der 24 Stunden Saufworkout Part III Work-Sauf-Balance
Chefdenker — Der 24 Stunden Saufworkout Part IV Gesunde Ernährung und Schlafhygiene
Chefdenker — Germany’s next Systemgastronomin
Chefdenker — Manni hat Durst
Chefdenker — Die Shell Jugendstudie
Chefdenker — Lebenslauf
Chefdenker — Scheidungskind
Chefdenker — Harter Weg

Chefdenker am 11.11. bei Pogoradio

| November 10th, 2016

chefdenker

Morgen den 11.11. ab 16 Uhr kommen die betrunkenen Typen von Chefdenker in die Pogoradio-Sendung. Ihr neues Album ist zwar noch im Presswerk, aber sie bringen einen USB-Stick mit den neuen Liedern mit.
Wir werden mit viel Dosenbier und frisch geputzten Ohren die Sound-Quallität analysieren.
Mach mit!
Natürlich wieder mit Live-Cam und Chat zum Mitschunkeln!
www.pogoradio.de/live

772
Folge 772: Zu Gast waren Nils und Richy
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Scheissediebullen — Anwohner raus! — Anwohner raus!
Reiz — Autopilot — online demo
Storno — Herzlich willkommen — Wellness
Kick Joneses — No Time 4 You — Unexpected Gift
Brutale Gruppe 5000 — Ich wills nicht hören — Zukunftsmaschine II
Möped — Sicherheit — Bananensplit (live)
Frau Mansmann — Party ist Krieg ist Party — Split-EP
Chefdenker — Ich bin von Kopf bis Fuß auf Hass eingestellt — Plastic Bomb #96
Hoden aus starkem Stahl — Leber halt’s Maul — s/t
Pisse — Fahrradsattel — Kohlrübenwinter

Unterstaat
Folge 760: Zu Gast waren Haase und Patrick von Unterstaat [powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
T.O.D. — Mensch — Split Tape mit Auweia!
Unterstaat — 2. Welt Aus Scheisse — Baustelle
Hammerhead — Hier geht’s da lang — Opa war in Ordnung
Unterstaat — Sexist — Baustelle
Skankshot — Reclaim the streets — Boom EP
Pogendroblem — AFD Motherfucker — Pogendroblem
Chefdenker — Sodom & Gomorrha — Römisch Vier
Unterstaat — Utopia — Baustelle
Blockshot — Kick Rollin‘ Streets — After The Beep
Unterstaat — The One — Baustelle
Incoming Leergut — Unbrauchbar — Dagegen mit dem Trend
Unterstaat — Grau In Grau — Baustelle

722
Folge 722: Zu Gast war Chris Scholz
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Chefdenker — Blut Strömt Durch Die Straßen Von Köln-Porz — Eine Von Hundert Mikrowellen
The Real McKenzies — Pour Decisions — 10,000 Shots
A-Punk — Iszonyat — Félresöpörve
The Redskins — Hold On — Peel Session 15-8-1983
Knock Down — Attack — The Game is ours
HétköznaPI CSAlódások — Pragai Ösz — Dollar Hatalom Porno
One Way System — Reason Why — Writing On The Wall

Punkrock Almanach 2014

| Januar 15th, 2015

punkrockalmanach
Maks, bekannt als der Typ von Rilrec, besucht so ziemliche jedes Punkrock-Konzert im Ruhrpott und angerenzenden Landstrichen.

Immer mit der Kamera im Anschlag und ne Menge Bier im Kopf, steht er in der ersten Reihe vor der Bühne und feiert mit den Bands und seinen Freunden.

Jetzt ist sein zweiter „mittelgroßer Punkrock-Almanach“ erschienen. Darin befinden sich all die Geschichten, die ihm am nächsten Morgen nach einem Punkrock-Konzert hängen geblieben sind. Authentisch und liebenswert. Das zweite zeitgeschichtliche Meisterwerk über den aktuellen Zustand der Punkrockkonzert-Szene.

87 eigenwillige Konzerteberichte aus 2014 auf 210 quadratischen Seiten (21 x 21 cm). Untermalt mit etlichen Fotos und inklusive dem Realroman „Auf der Suche nach der Goldenen Pommesgabel“. Gibbet auch in geringer Auflage (50 Stück, davon gehen 30 in der Verkauf) mit Hardcover. Ab sofort hier bestellbar.

688
Folge 688: Zu Gast ist Uli Nachtigall von Bum Khun Cha Youth
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Pascow — Merkel-Jugend — Diene der Party
Bum Khun Cha Youth — Psychiatrie — Single
Doctorella — Ich brauche ein Genie — Single
Amen 81 — Millions of bonds of friendship — Single
Metallica Navratilova — Bands — Ca. 10.000 Jahre Geld Et Nelt
Egotronic — Immer So Weiter — Die Richtige Einstellung
Chefdenker — Immer In Gefahr — Eine Von Hundert Mikrowellen
Feine Sahne Fischfilet — Geschichten aus Jarmen — Scheitern Und Verstehen
Bum Khun Cha Youth — Myspace — Single

670
Folge 670: Zu Gast war Burn (The Night, Bambix, Chefdenker)
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Scheissediebullen — Eine Übung in Offensichtlichkeiten — Aufschwung
The Night — Noisy Bastards — EP
Bambix — Room With Parasites — Sampler
The Night — Obey The Clown — EP
The Night — Faces Of Death — EP
Warum Joe — Mon goal — Au milieu de ta forme
Statues On Fire — Rules on Demand — Phoenix
The Night — Ghoul Without A Cause — EP
Bicahunas — eintüten, zuknoten, wegwerfen — Demo
Krank — Taten — Krank

666
Folge 666: Zu Gast war Caddy (Bambix, Chefdenker, Molotow Soda), Thommy (Loser Youth) und Flo (Church of Satan)
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Kill Allen Wrench — Dial Satan — Full Metal Messiah
Loser Youth — Gezähmte Menschen — Loser Youth
Sadisten Satans — Sadisten Satans — Brumbypower
Venom — In League With Satan — ?
Darkthrone — Track 06 — Hate Them
The Atomaren Übermenschen — Sons of Satan — Demo
Slayer — The Anti-christ — Decade of Aggression
Schleimkeim — Satan — Sicher gibt es bessere Zeiten …
Joe La Mouk — 666 dans ton Cul — Fuck The Money
Satanic Surfers — Armless Skater — Hero Of Our Time

deutschland
Folge 663: Thema Deutschland und sein Patriotismus
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Novotny TV — Sackgasse Deutschland — Tod Pest Verwesung
Abfackeln — Ich bin Deutschland — Website
Ausbruch — Deutschland brennt — Harte Zeiten
Stiebel Eldron — Lage Der Nation — Tape
Leidkultur — Unheilbar deutsch — s/t
Ludger — Ein deutscher Traum — Auf Eis
Mittagspause — Deutschland — 12″
Mülheim Asozial — Bier gegen Bullen und Deutschland — Familie & Beruf
Kackschlacht — Deutschland — Demo 2012
Flo und Paul und Flo — Du bist Deutschland, Ich bin Punk — s/t
D.A.U.H. — Deutsche Patrioten — Goho Punk
Knarf Rellöm — Arme kleine Deutsche — I Can’t Relax in Deutschland
Die Dorks — Echte deutsche Wertarbeit — Tyrannoplauzus Fett
The Buttocks — Deutsche raus aus Deutschland — Keine Experimente!
Upright Citizens — Neo Nazis In Der BRD — bombs of peace
Die Wut — Deutschlandpogo — Singles
Razzia — BRD & Co. KG — Tag ohne Schatten
Jod-S-11 — Modernes Deutschland — Wir Kommen hier wech! Sampler
KFC — Gefangen in der BRD — Schallmauer
Nichts — Ein Deutsches Lied — Tango 2000
Die Superfreunde / Chefdenker — Deutschland sucht den Superfreund — Surfpunk California
Terrorgruppe — Mein Skateboard ist wichtiger als Deutschland — Nonstopaggropop
Überdosis — Raus Aus Deutschland — Die Freiheit Ist Der Preis
Borrachos — Deutschlands beste Bürger — Bomben für den Frieden

homestory
Das Homestory Magazin-Reporterteam liest in:

21. März – TÜBINGEN – Schelling
22. März – HEILBRONN – SZ Käthe
23. März – SPEYER – Zapfhahn 7
24. März – ILLINGEN – Juz
25. März – BIELEFELD – Plan B
26. März – KöLN – Sonic Ballroom
27. März – HAMBURG – Tortuga Bar
28. März – BERLIN – Let it be Vegan Creperie
29. März – GIESSEN – Sowieso
30. März – AUGSBURG – Ganze Bäckerei

+ verschiedene Gaststars an einzelnen Abenden

www.homestory-magazin.de

mit dabei: Der Typ der die Egon Forever-Strichfiguren zeichnet macht Powerpoint-Präsentationen seiner Cartoons.

Der Kollege hat sich von Claus Lüer das große Reimlexikon geliehen und die Texte für die neue Blinker Links CD geschrieben. 14 Lieder und 25 Minuten später weiß man wieder warum Gitarrensoli scheiße sind. Mit der Gitarre und mit der Stimme schnoddert er da mal kurz was runter, wofür andere Jahre brauchen und dann am Ende doch nicht hinbekommen.
Seine Berliner Band Blinker Links haben ihre musikalischen Wurzeln in Köln (Chefdenker, Knofa, Supernichts). Das ist nicht zu überhören. Mit Nina (Ex-Stattmatratzen) am Bass, Stahl an der 2. Gitarre/Gesang und Nils an der Trommel liefern sie leider keine Steigerung ihres gelungenen Debutalbums ab. Perlen wie „Mein Bruder ist ein Hurensohn“ sind nicht zu entdecken und dass Lars Ullrich ein Spasst ist, wusste ich auch schon vorher! Das wusste ich nämlich schon immer! Und der Kollege hat Metallica immer voll abgefeiert! Aber so sind sie halt, diese Gitarristen: Die 6-String zwischen die Schenkel und dann ab in den Spagat. Alles in allem: Ein hervorragendes Punkalbum. Gut zum Saufen und sich Gedanken zu machen, ob man sich vielleicht doch mal was bei Pearl bestellen sollte. Z.B. eine Wasserfeste USB-Endoskop-Kamera mit 7m-Kabel & LEDs

nebula-fuenf.com
www.myspace.com/blinkerlinks


Folge 560: Zu Gast war Julia

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
YIDcore — Al Kol Ele — Yidcore
Star Fucking Hipsters — Ana Ng — From The Dumpster to the Grave
Melt-Banana — Giggle on the Stretcher — Charlie
Chefdenker — Die Welt In 2-3 Minuten — Eine Von Hundert Mikrowellen
KSMB — Varför Lever Du? — Aktion
Slime — Ihr Seid Schön — Alle Gegen Alle
Kommando Petermann — Parkett — Jimmy Hartwig


Gestern war Chefdenker-Filmpremiere in einer Kölner Spelunke namens Image. Dort angekommen nahm ich sofort den besten Platz (an der Theke) in beschlag und schmiss mit Kohle nur so um mich. Die durchtrainierten Thekenschlampen hatten schnell kapiert wer hier der Hahn im Stall ist. Der Alkohol (Kölsch) floss in strömen.
Der Film lief inzwischen auch schon und bald konnte man die Wirklichkeit mit den Filmszenen nicht mehr auseinander halten. Komplettes Durcheinander verwirrte die Sinne. Einem Labyrinth im Maisfeld gleich, suchten die Zuschauer die Toilette und dann wieder die Theke. Nackte Männer in Windeln wandelnden auf der Straße umher. Ein Psychologe mit Bücherregal versuchte die Situation zu analysieren. Bier in Reagenzgläser war die Aufgabe des Abends. Bestellen, trinken, bestellen und so weiter. Die DVD der Chefdenker ist erst ab 16 Jahre, und jetzt weiß ich auch warum. Hier gibt’s das Ding zusammen mit ’nem T-Shirt zu bestellen. Nicht nur Chefdenker sind total geil, weil ich sie schon gesehen habe, sondern auch die DVD.
www.chefdenker.de
Nächster Premieren-Termin im Image: 27. April 2012, 20 Uhr
Hier die Anmeldung



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen