670
Folge 670: Zu Gast war Burn (The Night, Bambix, Chefdenker)

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Scheissediebullen — Eine Übung in Offensichtlichkeiten — Aufschwung
The Night — Noisy Bastards — EP
Bambix — Room With Parasites — Sampler
The Night — Obey The Clown — EP
The Night — Faces Of Death — EP
Warum Joe — Mon goal — Au milieu de ta forme
Statues On Fire — Rules on Demand — Phoenix
The Night — Ghoul Without A Cause — EP
Bicahunas — eintüten, zuknoten, wegwerfen — Demo
Krank — Taten — Krank

666
Folge 666: Zu Gast war Caddy (Bambix, Chefdenker, Molotow Soda), Thommy (Loser Youth) und Flo (Church of Satan)

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Kill Allen Wrench — Dial Satan — Full Metal Messiah
Loser Youth — Gezähmte Menschen — Loser Youth
Sadisten Satans — Sadisten Satans — Brumbypower
Venom — In League With Satan — ?
Darkthrone — Track 06 — Hate Them
The Atomaren Übermenschen — Sons of Satan — Demo
Slayer — The Anti-christ — Decade of Aggression
Schleimkeim — Satan — Sicher gibt es bessere Zeiten …
Joe La Mouk — 666 dans ton Cul — Fuck The Money
Satanic Surfers — Armless Skater — Hero Of Our Time

637
Folge 637: Zu Gast war die Band Gedrängel

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album

Burn von Pey — Pogoradio-Jingle
Gedrängel — Gedrängel — dookie
Gedrängel — Scheiße am Schuh — dookie
The Offspring — Cruising California — Days Go By
Gedrängel — Ja Ja — dookie
The Offenders — Heil Angela — Generation Nowhere
Pascow — Diene der Party — Diene der Party
Gedrängel — Hallo und Bud Spencer — dookie
Gedrängel — Berufswunsch — dookie
KotzreizAsi mit Niwoh — Youtube
GammaBlitzBoys — Männer von letzter Nacht — Feuer auf dem Mond

burn
Folge 594: Zu Gast ist Burn von Pay.
Gitarrist von der Horror-Punkband The Night

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Burn — Pogoradio Jingle
The Forgotten Youth — Wachstum über alles — The Demo Tracks
The Night — Faces Of Death — Demo
Blitzkid — She Wolf — Trace Of A Stranger
Misfits — In the Doorway — Static Age
Saw — he Dude — Demo
The Fume — Living For The Weekend — Demo
Bambix — The List is Long — The Storytailor
Vietcong Pornsurfers — I Hate Your Band — Radiosingle
Riot Brigade — Falling Statues — It’s up to us
Notfallstartdiskette — Zeit und Wunden — Alles Verbrecher!
Septic Dieter — Arsch frisst Hose — Septic Dieter – Demo Tape
7000 Arschgeigen — Evil Uwe — Demo


Folge 575: Zu Gast waren Silvio (Human Atombomb) und Caddy von Bambix

Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Aerobitch — Steamroller Blues — Time To Start Kickin’ Ass
ANAL — Der Pipi-Aa-Mann — Der Pipi-Aa-Mann
Star Fucking Hipsters — The Broken Branches — From The Dumpster to the Grave
The Baboon Show — I Don’t Wanna Go To The USA — Punk Rock Harbour
Die Mokkafurchen — Ein weiterer Grund warum Bier … — Dr. MF, wir bekommen ein Bier
Bambix — I wanna be who I am — live im Chéz Heinz (Hannover)
Mülheim Asozial — Bier gegen Bullen und Deutschland — Demo 2010
Bazooka Zirkus — Nie So Bitter — Kurze Hose Holzgewehr
Randy — RANDY_beware — Various Artists
Kotzreiz — Totale Vergiftung — Punk bleibt Punk

Play


Folge 547: Ein bunter Strauß an Melodien

Songliste: Interpret, Titel, Album
Anti-Flag — This is the New Sound — The General Strike
Zosch! — Scheiße Regen — Birds don’t lie!
Mülheim Asozial — Mülheim bleibt dreckig — Demo 2010
Skankshot — One Of The Millions Of Robots — One Of The Millions Of Robots
Räuberhöhle — I’m Not Part Of The Shit — Riot Grrrl is not Dead!
Streumix — A short poem — Worlds Diary
BicahunaS — Frust — Demo
Prügel — Hirnlos — Musik …
Kellergeister — Finger in der Wunde — Wir in diesen Tagen
Rabbatz — Anonym — Irrenoffensive
Bambix — Hell And Back — The Storytailor
Abfukk — Nachkriegskids — Asi, Arrogant, Abgewrackt
Ludger — Das totale Nichts der Anderen — Monsignore Krusenotto
Überdosis — Das Kotzt Mich An — Die Freiheit Ist Der Preis
Frontex — Chaosmaschine — V/A Punk ist tot aber die Punx nicht!
Skankshot — Where Are The Ones To Blame — One Of The Millions Of Robots

Play

Die Split-EP von BAMBIX + JOHNNIE ROOK ist nun endlich fertig und befindet sich bereits im Presswerk.

Nur nochmal zur Erinnerung:
Das gute Stück namens „3:15am“ wird als 10“ Vinyl und MCD auf dem MAJOR LABEL und SM MUSIK erscheinen.
Es wird von jeder Band 3 neue, unveröffentlichte Stücke und ein gemeinsames Lied geben.
Der Veröffentlichungstermin ist für den 1. September 2011 geplant.
Eine gemeinsame Tour zur Split gibt’s natürlich auch.
Hier die Dates:
23.09.11 TBA
24.09.11 AJZ-Bahndamm/ Wermelskirchen
15.10.11 K19/ Kassel
21.10.11 Jägerklause/ Berlin
22.10.11 Exil/ Eberswalde

Und wer es bis dahin nicht mehr aushält, sollte sich folgenden Trailer von der letzten gemeinsamen Tour und dem Studioaufenthalt reinziehen:

www.bambix.org www.johnnierook.de



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen