Tonträger Reviews C-D

| Dezember 10th, 2008

THE CABRIANS – …For A Few Pussies More…
(CD, Redstar 73/Liquidator)
Diese übersexualisierten Katalanen spielen schön traditionelle Offbeat-Musik, die sie angesichts der schlüpfrigen Texte, die sich mehr als nur einmal nur um „das Eine“ ranken, zurecht als „Boss Porn Ska“ bezeichnen. Da ich trotz jahrelanger Lektüre von Blättern wie „Skin Up“, „We Dare“ und „Big Shot“ immer noch ein ungebildeter Punker mit großen Unsicherheiten bei der Unterscheidung von Ska und Reggae und dem ganzen Rest bin, freut es mich, dass das Label einen an geeigneter Stelle dahingehend aufklärt, dass es sich bei der Mucke auf diesem Tonträger um Ska, Calypso und Western Reggae handelt. Alan
weiterlesen →

361. Sendung: Zu Gast waren Fröhlich und Höflich 

Songliste: (Titel, Interpret, Album)
Jingle—Geld et Nelt
Kamikaze—Don Kanakos—Pre-Release
Im A Punk Rocker And Im Never Gonna Fall In Love—Strawberry Blondes—Rise Up
I’m not gay I’m just bi-curious—Brutal Polka—Demo
You ain’t punkrock—The Junktones—Your Boyfriend’s an asshole
Schützenfest—Grotten-Schlächt—Omas Schreck
Filmriss—Knochenfabrik—Ameisenstaat
Aggro Ehrenfeld—Supernichts—Fixpunkte & Bojen
Ein trauriges Lied—Zwakkelmann—Vollhorst
I Wish I Could Masterbate With My Left Hand—Brutal Polka—A Tribute To The Mainstream
Violence Be With You—Wormeaters—In God We Thrust
At the Ausländerbehörde—Daisy Chain—She’s a boxer

File Download (60:00 min / 28 MB)

[podcast]http://www.mp3.pogoradio.de/20080430_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen