Folge 615: Zu Gast war Richy
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Hammerhead — Asihochhaus — Color/Farbe
Autobot — Hochhaus (Hammerhead Cover) — Demo
Robinson Krause and The Gays of Thunder — Da wo ich herkomm — Let’s gets happy
Barb Wire Dolls — Walking Dead — Slit
Anti Vigilante — Create The Fear, Sell The Solution — Demo
The Kids — Do you love the Nazis — 7″
Feine Sahne Fischfilet — Antifascist Action — Wut im Bauch – Trauer im Herzen
AG Freizeit — Hochhaus brennt — Der Name ist Programm 7″
Gilbert Bécaud — Die Luft von Orly — Single Hits 1962-67

Donnerstag, 17.05.2012 im AK44 ab 19:30 Uhr
DERELYCTION – Crust / Giessen Asozial
OBTRUSIVE – Hardcore/Punk / Ravensburg
SS-KALIERT – Hardcore/Punk / Duisburg
RESTARTS – Anarchopunk / London
+ Aftershow Party mit DJs

Freitag, 18.05.2012 im Jokus ab 15 Uhr
LEBENDKICKER – 5 gegen 5 auf 12 x 5 Metern
LESUNG – Best of David Hasselhoff & Daniel Küblböck
UNGUNST – Deutschpunk / Darmstadt
NO WHITE RAG – Anarcho-/Streetpunk / Modena (IT)
MAD PIGS – Punk / Brno (CZ)
SNIFFING GLUE – Old school Hardcore / Ruhrpott
RIOT BRIGADE – Antifa! Punk! Go! / Stuttgart
WOLFBRIGADE – Crust/Punk – Legende / Stockholm (SE)
+ AFTERSHOW PARTY in Planung

Samstag, 19.05.2012 im Jokus ab 14 Uhr
DEMO – in Planung, abweichender Startpunkt möglich
ONE STEP AHEAD – Politpunk / Chemnitz
MALTSCHICKS MOLODOI – Hardcore/Punk / Wien (AT)
AUWEIA! – Rattenpunk / Köln
PESTPOCKEN – Geburtstagskind / Giessen Asozial
STAGE BOTTLES – Antifascist Oi! / Frankfurt
TOXOPLASMA – Deutschpunk-Legende / Neuwied
+ AFTERSHOW PARTY in Planung
www.maniac-attack.de/15-jahre-pestpocken


[podcast]http://www.pogoradio.de/chaos/20100707_23-00_Pogoradio.mp3[/podcast]
Folge 468: Zu Gast war Kay von The Liverish
+ Back-To-Future-Festival-Warm Up

Songliste: Titel, Interpret, Album
Jingle — Geld et Nelt
Desesparacion — Demenzia Kolektiva — Demo
Sommer — The Liverish — Demo
Oi! Fatti Una Risata — Klasse Kriminale — Klasse Kriminale
Skinhead Times — The Oppressed — Music For Hooligans
Anne Wand — Lokalmatadore — Punk Weihnacht
WOW Zombies — E-Egal — Ich hab noch Licht gesehn
Antifascist — Enraged Minority — Enraged Minority
Farmerboy — The Liverish — Demo
Schacht — Kugelhagel — Demo
Mecha Mania Boy — Mutate Now — Demo
Polizist — The Liverish — Demo
Reclaim — Smalltown Conspiracy — Smalltowner
Wer’s glaubt — E-Egal — Ich hab noch Licht gesehn

MP3-Download (56 MB)

(CD, Mad Butcher)
Viele der jüngeren Leser, werden Blaggers ITA gar nicht kennen, weil es um die Engländer in den letzten Jahren ruhig zuging. Der Grund dafür ist, dass der ursprüngliche Sänger im Jahr 2000 umkam und sich seither Olaf von den Stage Bottles und ein Rapper den Part am Mikrophon teilen und deshalb regelmäßige Konzerte oder gar ganze Touren nicht möglich sind. Die Blaggers waren seit Ende der 1980er Jahre bis 1995 viel unterwegs und hatten kurz vor ihrem Split sogar einen Major-Deal bei EMI. Mit dem erwirtschafteten Geld wurden damals unter anderem Aktionen der AFA (Antifascist Action) unterstützt. Eine richtig geile Sache, wenn man den streetpunkigen, von einem Saxophon begleiteten Sound der Kapelle bedenkt! Auf der Re-Issue gibt es 2 offizielle Scheiben – United Colors, Blaggamuffin – und drei weitere rare Songs zu hören. Geiler englischer Streetpunk, der auch heute noch frisch und unverbraucht klingt. Bocky



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen