Punkrock Almanach 2014

| Januar 15th, 2015

punkrockalmanach
Maks, bekannt als der Typ von Rilrec, besucht so ziemliche jedes Punkrock-Konzert im Ruhrpott und angerenzenden Landstrichen.

Immer mit der Kamera im Anschlag und ne Menge Bier im Kopf, steht er in der ersten Reihe vor der Bühne und feiert mit den Bands und seinen Freunden.

Jetzt ist sein zweiter „mittelgroßer Punkrock-Almanach“ erschienen. Darin befinden sich all die Geschichten, die ihm am nächsten Morgen nach einem Punkrock-Konzert hängen geblieben sind. Authentisch und liebenswert. Das zweite zeitgeschichtliche Meisterwerk über den aktuellen Zustand der Punkrockkonzert-Szene.

87 eigenwillige Konzerteberichte aus 2014 auf 210 quadratischen Seiten (21 x 21 cm). Untermalt mit etlichen Fotos und inklusive dem Realroman „Auf der Suche nach der Goldenen Pommesgabel“. Gibbet auch in geringer Auflage (50 Stück, davon gehen 30 in der Verkauf) mit Hardcover. Ab sofort hier bestellbar.

639
Folge 639: Krankheitsbedingt mit Maks Rilrecowski eine Sendung via Skype produziert. Thema dieser Sendung: RILREC Label Party im Druckluft Oberhausen
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
BeateXOuzo — I Hate My World — Frust X Wut X Tristesse X
Dreigroschengabi — Amibvalent — Demo
Karate Disco — Taubenschlag — Discostress
Hotel Energieball — Durch die Wand — Neustart
Bazooka Zirkus — An den Gleisen — Der Gang vor die Hunde
Zwakkelmann — Ja vielleicht bin ich asozial — Zwakkelmania LIVE
2nd District — Wherever You Are — whats inside you
Nonstop Stereo — Hammerschlageffekt — Hammerschlageffekt
Milenrama — Solo Somos — Rilrec Label Sampler
So What! — Cockpit Collins — Gutter or miss

623
Folge 623: Zu Gast war Maks von Rilrec
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
The Restarts — Clone Town — A Sickness of the Mind
2nd District — A Soldier In A Chinashop — whats inside you
Swingin‘ Utters — Librarians Are Hiding Something — Poorly Formed
Bazooka Zirkus — Ballastwissen — Der Gang vor die Hunde
Supernichts — Deine Freunde mag ich nich — Personennahverkehr
Nonstop Stereo — Überhaupt nicht sorry about it — Hammerschlageffekt
Toxoplasma — Zack Zack Zack — Köter
Hotel Energieball — Kein Siegerlied — Neustart

622
Folge 622: Zu Gast war Daniel vom Bauwagenplatz Osterinsel
[powerpress] Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Trend — Endmoräne — Vier
Ernte 77 — Scheiß Feuerwehr — Demo
The Detonators — Away From Home — My World
Die Skeptiker — Aufsteh’n — Aufsteh’n
2nd District — Borgeoise Attitude — what’s inside you
Terrorgruppe — Namen Vergessen — Melodien Für Milliarden
Vexation — Jimmy Barschel — Die Art zu Leben

Ruhrpott Rodeo Open Air

| April 9th, 2009

[singlepic id=851 w=130 h=240 float=right]Das schönste Festival im Jahr ist zumindest für die Punker, die im Westen der BRD leben, das Ruhrpot-Rodeo.

Toll, Festival! Mein Zelt brennt schon. Das vom letzten Jahr hat den ersten Abend nicht überlebt. Was? Es spielt gerade Toy Dolls? Mir doch egal, meine Palette holländisches Büchsenbier muss noch getrunken werden, solange sie noch nicht warm ist. Tagsüber Sonnenbrand, nachts frieren: Da kommt Stimmung auf!

Wer sich von all dem nicht abhalten lässt, dem sei empfohlen:

Das RUHRPOTT RODEO Open Air in Hünxe (Bottrop/Dinslaken)
am 29. und 30. Mai 2009

Bands: Cock Sparrer, Me First & The Gimme Gimmes, Toy Dolls, Mad Sin, Lokalmatadore, Fuckin Faces, Betontod, Sondaschule, Los Fastidios, Talco, Chefdenker, Rasta Knast, Scheiße Minelli, Zaunpfahl, I Walk The Line, Gewapend Beton, Emscherkurve 77, 2nd District, The Kleins, Bluttat, Kasa, Cowboy Prostitutes, Atemnot + und noch mehr!

Es werden wie im letzten Jahr wieder Shuttlebusse vom Bahnhof Bottrop/Feldhausen zum Festivalgelände fahren.
Außerdem gibt es dieses Jahr auf vielfachen Wunsch endlich Duschen am Festivalgelände.
Bei uns muss keiner stinken!
Der Vorverkauf läuft auf vollen Touren. Karten gibt es auf unserer Festivalhomepage unter www.ruhrpott-rodeo.de
Running Order: weiterlesen →



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen