Pogoradio-Sendung mit Raptus

| Dezember 6th, 2012

http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2012/12/569-120x63.jpg 120w" sizes="(max-width: 456px) 100vw, 456px" />
Folge 586: Zu Gast waren Wolf und Marc von Raptus

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Jingle –– Geld et Nelt
Raptus — Freitag Nachmittag — die Wut bleibt
Raptus — Inventur — die Wut bleibt
Die Frohlix — Kommen und Gehen — Durchgeknallt
Raptus — Ein Leben kaufen — die Wut bleibt
Skontra — La To Sienda — Mazcando Miseries
Glück Umsonst — Alte Sorgen Und Eine Schaufel Voller Scheiße — Kellermodelleisenbahn
Raptus — Sei mein Komplize — Generation Drogen
The Bates — Der Einsame — Psycho Junior
Motormuschi — Leb mein kleines Leben — Single Haushalt
Blinker Links — Mein Bruder Ist Ein Hurensohn — Der Liebe Gott Sieht Alles
Boskops — Jacutin — Keine Experimente!

http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2012/11/dkfjdf-120x62.jpg 120w" sizes="(max-width: 456px) 100vw, 456px" />
Folge 585: Zu Gast war Georg

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Südseeboy — Pogoradio-Jingle
Feine Sahne Fischfilet — Gefällt mir — Scheitern Und Verstehen
The Bottrops — Du Kannst Nichts Du Bist Nichts — Hinterhofhits
Eight Balls — Menschenhasser — Oi! The Upper Class
Back Again — Blind Rage — Street Justice Demo
The Snacks — Branded — RamTamTam
Supernichts — Aggro Ehrenfeld — Fixpunkte & Bojen
Los Bierholn — Jenny — Demo
COR — Nichts Gesehen — Freistil Kampfstil Lebensstil
todeskommando atomsturm — an die zyniker — zeit zu poebeln
The Vordränglers — Siegertyp — Scheiße, Arschloch!
Raptus — Bedarfsplanung — die wut bleibt

http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2012/11/max-120x70.jpg 120w" sizes="(max-width: 456px) 100vw, 456px" />
Max berichtet über seinen Alltag in Jerusalem
Max sein Blog

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Useless ID — Too Bad You Don’t Get It — Short Music For Short People
Dead Rabinz — Hatikvah — Israhell
Beer 7 — Spike Gar BeNeot Lon — Skandal
Brutal Polka — Inertial Frames Of Reference Are Better — The Gargantuan Return Of The Frogs And The Holy Cocks
Not On Tour — Don’t Touch My Stuff — Not On Tour
Melakhekhey haPinka — Leilot AbuDabi — Website

http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2012/11/israel-120x86.jpg 120w" sizes="(max-width: 456px) 100vw, 456px" />
Ab 12 Uhr am Freitag den 23.11. berichtet Max über Skype aus Israel.
Er lebt dort und wird uns über seine Erlebnisse aus dem Krisengebiet berichten.
Live im Stream von www.punkrockers-radio.de oder später als Podcast hier auf der Website.
Update:
Hier ist der Podcast

http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2012/10/mofabande-120x78.jpg 120w" sizes="(max-width: 456px) 100vw, 456px" />
Folge 584: Zu Gast war die Mofabande

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Mofabande — Fat, drunk & stupid — Mofabande 7″
Mofabande — Warum — Mofabande 7″
Mofabande — Hitlerkids — Mofabande 7″
Bloodstains — Live fast stay young — Live fast stay young
Mofabande — Frage an Jene, die es nicht sehen wollen — Mofabande 7″
Mofabande — Punk/HC — Mofabande 7″
Mofabande — T-Rex — Mofabande 7″
Mofabande — Kleine Stadt — Mofabande 7″
Mofabande — Okolyt — Mofabande 7″
Mofabande — Abgeschmiert — Mofabande 7″#

http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2012/10/FeineSahneFischfilet1-120x56.jpg 120w" sizes="(max-width: 456px) 100vw, 456px" />
Das Netz gegen Nazis schreibt:

„Feine Sahne Fischfilet“: Im Visier des Verfassungsschutzes

Die Band „Feine Sahne Fischfilet“ (FSF) aus Mecklenburg-Vorpommern hat vergangene Woche auf dem Hamburger Label Audiolith die Single „Komplett im Arsch“ veröffentlicht. Ein Song, der von der Öde in der vorpommerischen Provinz erzählt, von Langeweile, der FSF das eigene Engagement entgegensetzt. Das mutige Engagement der Punkband gegen Nazis brachte ihr nun einen langen Eintrag im jüngsten Verfassungsschutzbericht von Mecklenburg-Vorpommern ein – sie bekam dabei deutlich mehr Platz als der NSU, der im Land mutmaßlich einen Menschen ermordete und möglicherweise Überfälle beging. (Publikative.org)

Verfassungsschutzbericht 2011 Mecklenburg Vorpommern (PDF)

Feine Sahne Fischfilet Website

Audiolith

http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2012/10/583-120x65.jpg 120w" sizes="(max-width: 456px) 100vw, 456px" />
Folge 583: Diesmal mit den musikalischen Perlen der letzten Wochen

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt – Jingle
Not On Tour — Don’t Touch My Stuff — Not On Tour
Captain Planet — Pyro — Treibeis
Kannibal Krach — Nutten In Panzern — Hardcore War Gestern
Mofabande — Kleine Stadt — Mofabande 7″
Komplikations — Defect — Step Forward
Inner Conflict — Tag am Strand — Nachhause
Atomic Shelters — Sweet Symphony — Sweet Symphonies
Nofnog — Don’t Let Them Get You Down — EP
Alex Gräbeldinger — die Hölle ist hoffentlich ein warmes Plätzchen, um sich zu erholen
Artless — Max Mustermann — Artless
Deutsche Kinder — Himmel und Erde — Neu
Straßenjungs — Spießer — Wir ham ne Party
Leidkultur — Der Horst — Leidkultur – For A Better World 7“
Love A — Entweder — Split 7
Frau Potz — LäLü — Split 7
Songs For Snakes — Half Life — Charcoal Heather
The Baboon Show — Dancehall Killers — Dancehall Killers



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen