670
Folge 670: Zu Gast war Burn (The Night, Bambix, Chefdenker)

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Scheissediebullen — Eine Übung in Offensichtlichkeiten — Aufschwung
The Night — Noisy Bastards — EP
Bambix — Room With Parasites — Sampler
The Night — Obey The Clown — EP
The Night — Faces Of Death — EP
Warum Joe — Mon goal — Au milieu de ta forme
Statues On Fire — Rules on Demand — Phoenix
The Night — Ghoul Without A Cause — EP
Bicahunas — eintüten, zuknoten, wegwerfen — Demo
Krank — Taten — Krank

669
Folge 669: Zu Gast war Justus von Kannibal Krach

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Kommando zurück — Natriumglutamat — From out of space
Die Unglaubwürdigen — NSA SA SS — Demo
Hassverbrecher — 3. Krieg, Krieg, Krieg — Hassverbrecher E.P.
Terrorgruppe — Na endlich — Inzest im Familiengrab
Kannibal Krach — Interpest — Das Ende der Spassgesellschaft
KloriX — Griff zur Flasche — Demo
Besserbitch — Welcome to Shitholm — Moments of Grey
Cavaverman — Purple Brain — Vol 6. Game Over, Pig
…But Alive — Wir vs. Verbitterte Empörung — Nicht zynisch werden?!

Vom Fanzine zum Magazin

| August 27th, 2014

PunkrockMorgen erscheint die neue Ausgabe des „Punkrock!“.
Angefangen hat alles vor vielen Jahren als typisches A5er Fanzine. Die Copyshop-Zeiten wurden schnell durch das Aufkommen preiswertere Druckereien abgegelöst. Damals wurde das Fanzine hauptsächlich auf Konzerten, Mailorder und Abonnements verkauft.
Jeder, der sich angesprochen fühlte und ins Team passte, konnte seinen ungefilterten Sermon in Schriftform ins Heft mit einbringen.
Die Jahre gingen ins Land und von Ausgabe zu Ausgabe wuchs auch die Proffessionalität der Macherinnen.
Nach der letzten Ausgabe war klar, dass es als reines Hobby-Projekt (also neben der alltäglichen Lohnarbeit) nicht mehr zu stemmen war.
Die Entscheidung war, entweder aufzuhören oder das Heft hauptberuflich weiterzuführen.
Mit der Unterstützung eines Zeitschriftenverlages konnte dieser Weg beschritten werden. Durch diesen Schritt haben jetzt mindestens 3 Leute ein geregeltes Einkommen und können sich voll auf die Inhalte des Punkrock!-Magazins konzentrieren.
Die neue Ausgabe des „Punkrock!“ landete heute bei mir im Briefkasten. weiterlesen →

geschlossen
Aus Zeitmangel fällt die heutige Sendung aus. Nächste Woche geht es wieder wie gewohnt weiter!

www.innerconflict.de

668
Folge 668: Zu Gast war Fö von Bierschinken.net

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
The Grabowskis — Charlie Harper — 1977
Bluthirnschranke — schein/matt — Demo
The Detectors — I was a teenage capitalist — Deny
Jewdriver — Bagel Song — Live at Gilman
YIDcore — Yerushalayim Shel Zahav — Yidcore
Lulu & die Einhornfarm — Was sind Sie denn für eine Person? — Iihh hier riechts nach Lulu!
Kommando zurück — Natriumglutamat — From out of space
Youth Avoiders — Vows And Vultures — Youth Avoiders
Barren Land — Arbeit — Barren Land

667
Folge 667: Zu Gast waren Hanna und Peter von den
Squatting Days Hamburg

Play
Songliste: Interpret, Titel, Album
Geld et Nelt — Jingle
Bijou Igitt — Chaosteam Im Dackelstress — Demo 2014
Ludger — Raus aufs Land — Auf Eis
Aufbruch — Abend in der Stadt — Abend in der Stadt
Stahlschwester — Drang — V/A Punk ist tot aber die Punx nicht!
Notgemeinschaft Peter Pan — HH Polizeistadt — Mit Herzblut Und Narrenhand
Pascow — Häuser der Reichen — Pascow
Die Shitlers — Hamburg — Gold – Ihre größten Erfolge
Robinson Krause — Fokker 100 — Gyros Ramazzotti



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen