Force Attack 2012, was nun?

| Juli 25th, 2012

Stündlich kommen hier neue News und Gerüchte reingeflattert.
Was am Wochenende wirklich passiert, weiß offensichtlich niemand. Nicht mal die Bands und die Veranstalter.
Was sicher ist: Die Kommunikation zwischen allen Beteiligten ist trotz bester Vernetzung gescheitert. Imre Sonnevend, der Veranstalter, hat was das betrifft auf jeden Fall versagt.
Für die meisten unter euch sind die Beiträge bei Facebook lustiges Popkornkino im Sommerloch. Für viele Bands, die mit den Einnahmen gerechnet haben, mussten von der Absage des ursprünglichen Austragungsortes über Dritte erfahren. Für die Besucher, die ihr Ticket, Bahnkarte und Urlaubsantrag schon haben, sieht die Sache auch düster aus. Es bleibt spannend. Chaotisch wird es auf jeden Fall.
Vielleicht erfahrt ihr mehr auf der Website: www.forceattack.de
… aber vielleicht auch nicht.
Wo ist Peter Zwegat, wenn man ihn mal braucht?

Den kompletten Aufriss hat sich Maks gegeben und mal alles schriftlich festgehalten:
http://rilrec.de/neu/de/buf/bf2012b/626-12729



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen