http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2011/02/POLICE-BASTARD-–-Its-Good-To-Hate--400x400.jpg 400w, http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2011/02/POLICE-BASTARD-–-Its-Good-To-Hate-.jpg 500w" sizes="(max-width: 120px) 100vw, 120px" />(CD/DVD, Iron Man)
Die Liste der Bandmitglieder und Ehemaligen von Police Bastard liest sich wie ein who-is-who der englischen Anarchopunk/Crust-Elite, so spiel(t)en bei Police Bastard Mitglieder von Doom, Contempt, English Dogs, Sore Throat, Filthkick und so weiter. Für die, die Police Bastard nicht kennen: Sie spielen düsteren, eigentlich eher im Midtempo angesiedelten Hardcorepunk, wobei ich auf „It’s Good To Hate“ vom teilweise hohen Tempo (freudig) überrascht war. Die CD enthält vier neue Tracks und ein Cover von den Peace-Punks „The Mob“, welches sich musikalisch stark vom Rest der CD unterscheidet. Darüber hinaus hat die CD eine DVD an Bord, welche eine Doku über ein Jahr im Dasein von Police Bastard zeigt, als auch Teile eines Gigs in der Köpi und beim Frankfurter Au-Fest beinhaltet. Während so manche Live-DVDs unter fiesem Sound leiden, kann diese hier richtig punkten, besonders der Teil vom Au-Fest ist soundtechnisch richtig fett geworden. Chris



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen