http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2011/01/HAGBARD-CELINE-–-The-Point-Of-No-Return.jpg 300w" sizes="(max-width: 120px) 100vw, 120px" />(CD, S.N. Rex.)
Soll das etwa ein Abbild von Jesus auf dem Coverbild sein? Aus dem Moselland (Trier) kommen die drei Punkrocker. Hagbard Celine feiern in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen und das sogar mit einer Schifffahrt auf der Mosel, welche mit Livemusik untermalt wird (Anm. Obnoxious: Ich nehme an, dass die Schifffahrt gemeint ist und nicht die Mosel). Super Sache! Ist aber leider schon ausverkauft. (Anm. Obnoxious: Und wahrscheinlich auch schon lange den Bach runter gegangen.) 23 Songs bekommt man auf dem neu aufgelegtem ersten Album von Hagbard Celine um die Ohren gehauen. 23 Songs die textlich und musikalisch sehr gut rüberkommen. Texte die zum Nachdenken anstoßen. Mir persönlich gefällt der Grölgesang von Sänger Chris nicht so sehr, aber zum Glück ist ja auch Musik, wie so vieles anderes, Geschmackssache. Wem also der Sound und Gesang der Band Knochenfabrik gefällt, dem müsste auch Hagbard Celine wohlgesonnen sein. Das Album ist auf einem neuen kleinen Stuttgarter Label mit dem Namen S.N. Rex. erschienen. Hatten die früher nicht mal ein anderes Label? Ach ja. Hagbard Celine gehört ja auch zu den Bands, die sich von den Nix Guten getrennt haben. Alex



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen