15 Jahre Rookie Records

| Januar 11th, 2011

http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2011/01/rookie.jpg 295w" sizes="(max-width: 120px) 100vw, 120px" />Rookie Records feiert 15-jähriges Bestehen mit großem Geburtstagskonzert im Kölner Gebäude 9
Am 2. April feiert Rookie Records seinen 15. Geburtstag mit einem bombigen Konzert im Gebäude 9 in Köln. Die Labelbands Genepool, Pascow und Spermbirds werden dort für Rookie und seine Freunde aufspielen. Kaum zu glauben, dass dieses kleine, schnuckelige Label, das Jürgen Schattner 1996 – eigentlich aus Verlegenheit – gründete, noch immer existiert. Und nicht nur das: Was damals als kleine Notlösung begann und in den folgenden zehn Jahren als nebenberufliche Liebhaberei stattfand, hat Jürgen in der Zwischenzeit zu einer festen Größe in der Punkrock- und Indieszene etabliert. Wie es kam?

Als Jürgen und seine damalige Band Attention!Rookies 1996 kein Label für ihre erste Platte fanden, gründete er kurzerhand Rookie Records und brachte die Scheibe selbst heraus. Der Freundeskreis freute sich, denn kurz darauf erschienen die Vinylversion des ersten Kick Joneses Albums und später die Neuauflagen der frühen Walter Elf und Spermbirds. Anfang 1999 zog Jürgen nach Freiburg und machte bei Flight13 auch hauptberuflich in Musik. Die kleine Liebhaberei wurde größer und größer, neue Bands wollten ihre Werke auf Rookie Records herausbringen und das Gesamtprogramm wuchs nicht nur quantitativ, sondern auch stilistisch. Anfang 2006 entschied Jürgen sich fürs volle Labelleben, ging in die Selbständigkeit und zog mit seinem Programm nach Köln. Seitdem hat Rookie 67 Tonträger veröffentlicht und steuert zum Geburtstag mit einem neuen Genepool-Album die Nummer 98 an. Mit Bands wie Frau Doktor (Ska/Rocksteady), Die Aeronauten (Soul/Beat), The Pleasure (Pop) und Big John Bates (Rock ’n’ Roll) trägt Rookie mittlerweile seinem vielseitigen Musikgeschmack Rechnung.

http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2011/01/rookie-records-456x285.jpg 456w, http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2011/01/rookie-records.jpg 600w" sizes="(max-width: 120px) 100vw, 120px" />2008 gründete Jürgen mit dem Verlagsprofi Gerhard Zimmermann (Mute Music Promotion) die Edition Rookie Publishing, um seine Künstlern nicht nur als Label, sondern auch als Verlagspartner mit dem jahrzehntelangen Know-how und den guten Kontakten von MMP und Rookie zu unterstützen. Denn dass sich im Musikgeschäft auf einem Bein nicht mehr gut stehen lässt, ist keine neue Erkenntnis.

Die vergangenen 15 Jahre bieten viele schöne Gründe zu feiern. Und Rookie freut sich über alle, die mitfeiern möchten. Die Geburtstagsparty mit Spermbirds, Pascow und Genepool und als exklusivem Rahmenprogramm dem Kick Joneses DJ-Team mit Frank Rahm, Alex Hoffmann und Beppo Götte steigt am 2. April 2011 im Gebäude 9 in Köln.
Einlass ist um 19.30 Uhr, Vvk 12 € (+ Gebühren).

Wer mehr Details über die Geschichte erfahren möchte, kann sich aufs nächste Ox freuen. In der Ausgabe Februar/März stellt das Fanzine Rookie Records ausführlich vor. Rookie forever!



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen