(CD, Knock Out)
Ich mag keine Country-Musik. Immer noch nicht! Aber ich mag die Whiskey Daredevils, weil sie eine hervorragende Art der Interpretation von Country beherrschen. Country versetzt mit Garage und Punk. Schön morbid. So kann auch ich US-amerikanische Volksmusik hören. Nur auf ihrer neuen CD zügeln die W.D. die Punk- und Garagen-Elemente und sind mir dann doch zu countryig (dieses seltsame Wort geht ab sofort in den offiziellen Sprachschatz ein). Das war schon mal besser und ich bin mir sicher, dass es auch wieder besser wird. Jeder macht mal eine schwierige Phase durch. Das gehört zum Leben. Schade, aber toll. HH



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen