Pogorausch-Festival 2011

| September 16th, 2010

14./15.1.2011 im Backstage/Werk in München
„United against Nazi-Scum!“
Nach dem großen Erfolg beim letzten Pogorausch-Festival wollen wir auch das Jahr 2011 mit einem schönen Festival beginnen lassen. Wir hoffen das die Zusammenstellung der Bands euer Interesse weckt und ihr wieder zahlreich erscheint. Gleich vorab wollen wir hier ein klares Statement loswerden: Das Festival hat das Motto „United against Nazi-Scum“ und so werden wir es auch veranstalten. Die Veranstalter, Bands, Sponsoren & die Betreiber des Backstage stehen hinter dem Slogen. Allen Gästen die kommen wünschen wir natürlich wieder ne Mega-Party und viel Spaß. Und wie immer: Alle Nazis, rechtsoffenen Spinner oder sonstigen Troublemaker sollten in ihrem eigenen Interesse der Veranstaltung fern bleiben! Kein Zutritt für euch!
Eure Pogorausch-Crew

Live erleben werdet ihr:

Freitag, 14.1.2011

Straightline – schneller Hardcore-Skate-Punk aus München, das Trio rockt wie Hölle und manche größere namhafte Band könnte sich ne Scheibe an deren Enthusiasmus abschneiden. Sehr sehenswert! http://www.myspace.com/straightlinemunich

Hellratz – aus Nürnberg durften ja dieses Jahr auf der großen Bühne das Endless-Summer-Open- Air eröffnen und konnten dort live überzeugen. Die Jungs spielen schnellen realen „Voll-in-die Fresse“-Hardcore-Punk. www.myspace.com/hellratzpunx

Secret Army – kommen aus Barcelona und sind nicht nur dort bekannt. Sie überzeugten schon des öfteren deutsche Skins und Punks von ihrem Können. Geboten wird lupen- reiner Streetpunk mit Sing-A-Longs ohne Ende. Kann ich jedem empfehlen! www.myspace.com/secretarmybcn

Antidote – Hollands bekannteste Hardcore-Punk-Band und das zu Recht. Schneller böser Punk mit klarem Statement: „No Nazis in Punk !“ wird geboten und Sänger Huib (Fat-Punk-Number 1) bringt die Bühne im wahrsten Sinne des Wortes ins wanken! Mehr muss man dazu nicht sagen! Anschauen und Pogen! www.myspace.com/antidote

Klasse Kriminale – Italiens Nummer 1 in Sachen Oi!/Punk! Sänger und Urgestein Marco brachte die Band die letzten 25 Jahre auf alle wichtigen Bühnen Europas. Erst kürzlich erschien ihr neues Album: „The Rise and Fall of the stylish Kids…..Oi! Uns Storia“ und eine „Best of“-CD zum 25.Band-Geburtstag: „Kidz property since 1985“ mit ihren 25 besten Songs. Kann beide Cds nur empfehlen und live sollte man diese Combo nicht verpassen! www.myspace.com/primaklassekriminale

Bad Co. Project – Ich könnte jetzt beginnen mit den Worten“Oxymoron is back!“, das wäre aber nicht ganz richtig. Tatsächlich hört man das Sucker der mit seiner vorherigen Band „Oxymoron“ Welterfolge feiern durfte, auch diese Band stark beeinfluss hat. Es werden live auch schon mal Oxy-Songs gecovert. Dennoch finde ich ist Bad Co. Project die Steigerung von Oxymoron. Lauter gute Profimusiker Stefan (Towerblocks, Hitless, Oi! The Arrase), Andy(Mad Sin), Marti (Frontkick, Oi! The Arrase), Billy(Pokes und Ex-Troopers) und dann noch der typische Gesang von Sucker machen die Band zu etwas Außergewöhnlichem! Ihr neues Album wird auch bald erscheinen und mit Sicherheit wie eine Atombombe einschlagen! http://www.myspace.com/badcoproject

Zusamm-Rottung – Ja ihr habt richtig gelesen, Zusamm-Rottung gibt es noch oder wieder. Und uns ist es eine Ehre die Kult-Deutsch-Punk-Band um Holgi und Liane bei unserem Festival dabei haben zu dürfen. Viel mehr muß man dazu nicht sagen, denke jeder Punk kennt die in Berlin 1988 gegründete Truppe! Ich hoffe ihr freut euch ebenso sehr auf ZR wie wir! http://www.myspace.com/zusammrottungband

Mad Sin – Die Berliner Psychoband hat seit Ende der 80 Jahre die internationale Psychobilly- Szene gebrägt, beeinflußt und sich einen großen Namen eingespielt. Sie rockten auf allen großen Bühnen der Welt … Front-Sau Koefte deVille, speckte fast 50 kg ab, bringt aber auch jetzt noch jede Bühne zum beben. Kürzlich kam ihr neues Album „Burn and Rise“ auf den Markt und wie zu erwarten war – ein Meisterwerk! Euch erwartet eine spektakuläre Live-Performance und Hammer-Musik! http://www.myspace.com/madsin

Samstag, 15.1.2011

Droogiez – kommen aus Nürnberg, allerdings handelt es sich hier um gestandene Musiker. Schon mal 1993 als DROOGIE BOIS gegründet, gingen alle Musiker erst- mal eigene Wege und spielten in Band wie Oxymoron, THE OMSK, HINKS und DEADBEATS. Lars spielt heute noch bei STOMPER 98 und Tom bei SPITE! Nun sind sie als Droogiez zurück und spielen 100% 77er Punkrock, einfach Streetpunk nach alter Schule. Ihr kürzlich erschienenes Debütalbum“Glorious Days“ überzeugte sofort und kann ich nur weiterempfehlen! ttp://www.myspace.com/droogiez

Starts – hier kommen die schlimmsten, geilsten und aggressivsten „Torgauer Iro-Spikes-Nieten-Attacken“. 150% Hardcore-Punk mit deutschen und englischem Gesang. Bei den Jungs geht es schwer zur Sache! Flexhead-Power aus Sachsen! Hammer! www.myspace.com/startspunkrock

Crushing Caspars – Die Rostocker Hardcore-Heroes spielten ja schon einige mal bei Pogorausch- Veranstaltungen und konnten jedesmal auf neue das Publikum überzeugen. Ende des Jahres kommt ihr neues Album, welches sie uns dann live vor- führen werden. Wer Snoopy und Co. kennt weiß: Hier steppt der Bär!! www.myspace.com/crushingcaspars

Towerblocks – aus Berlin muss man nicht mehr vorstellen. In den letzten 10 Jahren spielte die Band geschätzte 1000 Shows in ganz Europe, sogar bei einer 2 Wochen Russland- Tour brachten sie sämtliche Hallen zum platzen. Für mich eine wahnsinns Live- Band, die ihr Ding, ohne Kompromisse, zu 110% durchziehen. Zu dem kommen sie mit einem neuen Album. Wer die Jungs verpasst ist einfach nur doof … www.myspace.com/towerblocks

On the Job – Rock’n’oi! from the Garden of Schweden. Die Jungs um Mädchenschwarm Chris und Ex-THE BONES Bassist Dollar Ace spielen feinsten Streetpunk/Oi!/ Rock and Roll mit Herz und Melodie. Schon mit ihrem bei CONTRA-Records erschienenen Debutalbum und einer hammergeilen Split-Single schlugen sie ein wie eine Bombe. Derzeit arbeiten sie an ihrem neuen Album und ich denke wir werden beim Festival schon neue Songs hören können. Gib der Band noch 1-2-3 Jahre und Bands wie Perkele, Evil. Conduct, Cock Sparrer haben es schwer weiter in der 1.Liga zu spielen. Geheim-Tipp! www.myspace.com/onthejob

Volxsturm – Die Schweriner Oi!-Band hat die letzten 2 Jahrzehnte die deutsche Oi!-Szene sehr stark geprägt und beeinflußt. Auch international sind sie eine beliebte und gefragte Band, die immer ihren Grundsätzen treu blieben! Volxsturm sind Volxsturm und werden immer Volxsturm bleiben! – enfach nur geil! Nicht verpassen! http://www.myspace.com/volxsturm69

Lokalmatadore – Was soll man zu dieser Band noch sagen, jeder kennt sie und entweder man mag oder hasst den Mühlheimer „Männer-Rock and Roll“. Deutscher Fun-Proll-Punk in dem es ausschließlich uns Saufen und Poppen geht … ich persönlich find es geil und lustig. Musik zum Feiern und Mit- gröhlen! Nach langem Warten kam nun auch ihr neues Album“ Söhne Mülheims“ und wie zu erwarten war, einfach nur geil, 100% Party und Fun, keine Sekunde langweilig. http://www.myspace.de/muelheim

Gumbles – die aus dem Gegend um Wissmar und Schwerin stammenden Truppe dürfen auf keinem Festival fehlen. Die seit 2000 exizistierende Band spielen deutschsprachigen Oi! / Punk mit viel Unterhaltungswert. Songs wie „Zu alt für Pogo“ sprechen Bände… Lohnt sich immer Matti und Co. live zu erleben! http://www.myspace.com/diegumbles

An beiden Tage wird es im Anschluss eine Open-End-Aftershow-Party geben, dort werden uns mit Musik vom Plattenteller die DJs „Rudy Riot“(München) und „Saschlappen“(Ravensburg) unterhalten.

Einlass: 17:00 Uhr (an beiden Tagen) Beginn: 17:45 Uhr(an beiden Tagen) Ab zirka 1:30 / 2 Uhr Aftershow-Party mit Djs – open end! (an beiden Tagen)
Anfahrtsbeschreibung findet ihr unter: www.backstage.eu

Der Vorverkauf beginnt ab sofort: (bei Ticketmaster/Münchenticket ab 20.9.2010 – bei Pogorausch sofort)

Pogorausch www.pogorausch.de bei uns ohne VVK-Gebühren. Wenn ihr bei uns Tickets odern wollt, schreibt eine Mail an brille@pogorausch.de und bekommt dann alle Infos zugemailt).
Bis 30. Oktober gibt es NUR bei Pogorausch einen Frühbucher-Rabatt!

Ticket – Freitag, 14. 1.2011 – 18€ Ticket – Samstag, 15. 1.2011 – 18€ Ticket – Weekend, 14./15. 1.2011 – 35€ Dieses Special gilt vom 16.9. bis 30.10.2010 und nur bei uns.

Ansonsten bleibt alles beim Alten, gute Laune mitbringen, Durst ist auch immer gut und Hunde, Fremdflaschen, Waffen und schlechte Laune zu Hause lassen!
Wenn noch Fragen oder Anregungen sind schreibt an: brille@pogorausch.de



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen