Seit fast 24 Jahren touren die GUITAR GANGSTERS aus London durch inzwischen 19 verschiedene Länder. Und das – so behaupten Insiderzungen – mit ein und derselben Besetzung. Denkste…

Vor langer, langer Zeit (1997-99) saß ein gewisser Gianfranco hinter dem Gangsters-Schlagzeug, der zu dieser Zeit auch das „Skweeler!“-Album mit einspielte. Steve, der seit der Gründung hinter dem Schlagwerk tobte, musste damals eine Auszeit nehmen und kehrte nach zwei Jahren zurück. Leider ereilt ihn jetzt erneut das Schicksal, so dass er aus beruflichen Gründen seinen Ausstieg bei den Londonern bekannt geben musste. Und was liegt da näher, als den trommelnden Wahnsinn, „the Sicilian gangster“, Gianfranco zurück ins Boot zu holen. Deswegen lassen wir das auch gar nicht als Neubesetzung durchgehen. Die Guitar Gangsters gibt es im Herbst live zu bestaunen:

29.10.2010: RILREC Label Party, D-Oberhausen (6,-)
30.10.2010: Bottich, D-Pforzheim
31.10.2010: tba, CZ-Usti nad Labem
01.11.2010: Bozak Club, CZ-Teplice
02.11.2010: Subway to Peter, D-Chemnitz
03.11.2010: Hauptquartier, D-Aachen
04.11.2010: TV Kanal 21, D-Bielefeld
05.11.2010: Wild at heart, D-Berlin
06.11.2010: Kulturrampe, D-Krefeld

Hier das Statement der Band:
So after 21 years playing drums for Guitar Gangsters, Steve has been forced to step down due to work, family and the need to keep body and soul together during these tough times. Steve played with us prior to GG’s in all our previous bands – we first met him on cup final day in May 1978!! A month later we were gigging and he was the drummer of choice for everything we have done since – and there has been so much! 19 countries, countless tours, seven albums (he didn’t play on Skweeler! on account of having to take two years out but more on that later), experiments with alcohol, women and punk rock! Surprisingly few arguments and always performing way beyond the call of duty for a drummer – drummer, backing vocals, stick spinner, entertainer, show stealer, song writer, van fixer, van breaker and most of all loyal friend. We wish Steve all the best and and know that we will stay in touch – he will always be part of the band.

So back in 1997 Steve took two years out and his replacement at that time was Gianfranco – the Scicilian gangster! We played for two years with Gf and recorded the mighty Skweeler! album. Well now he’s back – 12 years on and he hits the drums even harder!! Hell it’s like standing in front of a machine gun position! He positively sprays the stage with drums!! Oh and he can sing too – which helps when there’s only three of us! Standby Blackpool for his first outing at Rebellion – jeez I can’t wait!

So here starts another chapter – yeah it’s gonna be different but I think it’s gonna be loud and it’s gonna be fast and there’ll be a whole heap of machine gun fire to hang some new Guitar Gangster tunes on – just wait ’n see …
www.rilrec.de



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen